Warum dieser Song von Toni Polster der beste der Welt ist

Montag, 7. August 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Warum dieser Song von Toni Polster der beste der Welt ist

Montag, 7. August 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Viele Künstler kommen, aber verschwinden auch genauso schnell wieder von der Bildfläche. Nicht so Toni Polster! Denn Toni Polster ist ein Künstler, der gekommen ist, um zu bleiben. Er leistete Großes auf dem Spielfeld, am Tanz-Parkett des ORF, in der Kommentator-Kabine und auch im Musikstudio.

von Julia Deutsch

Abgesehen vom Super-Hit ‚Toni lass es polstern‘ gibt es da nämlich noch das ein oder andere Schmankerl aus der Kreativfabrik Polster. Unser absoluter Favorit ist – wie kann es auch anders sein – ‚Da Summer in Wien‘. Eine kraftvolle down-Tempo Ballade, die unserer aller Lieblingsstadt Wien gewidmet ist. Man muss kein großer Fan von Schlager sein, um zu bemerken, mit welcher Authentizität Toni performt, denn die Liebe ist real und intensiv.

Lasst euch auch das Video nicht entgehen, einer cinematographischen Achterbahnfahrt mit stimmungsvollen Aufnahmen der wichtigsten Plätze unserer Hauptstadt. Neben den Einblendungen lässt Toni seine Blicke vom Kahlenberg schweifen und singt verträumt sein Lied. Dabei ist egal, dass auf den Bäumen keine Blätter sind und wohl auch die Temperaturen beim Dreh nach dicker Kleidung verlangten. Toni und seine Gitarren-Begleitung (2 Personen in krassen 2000er Gedächtnisoutfits) sind sich sicher: Nichts ist so schön wie der Sommer in Wien.

Und wir können ihm wirklich nur zustimmen – was nun folgt ist eine kleine Reflexion und Bestandsaufnahme von Tonis dargebotenen Argumenten, nur damit auch ihr wirklich sicher sein könnt:

Toni weiß wovon er redet, er hat schließlich schon viel gesehen. Denn ja, als Gewinner des perfekten Promi-Dinners auf VOX hat er wohl schon so manchen Abgrund kennengelernt.

Toni und sein Jet-Set Life

Er hat bereits überall auf der Welt gelebt (also fast) – egal ob in Sevilla, Gladbach, Köln, oder Turin. Anscheinend ist der Sommer nirgends so schön wie in Wien. Aber halt, Stop! Wirklich? Nach eingehender Recherche sagen wir: JA. Es macht schon Sinn was Toni singt, denn in Sevilla hat es in den Sommermonaten fast 40°C Durchschnittstemperatur, also viel zu viel des Guten. Gladbach klingt bereits so unspektakulär, dass selbst die Recherche ein Ding der Unmöglichkeit darstellt, einfach weil zu langweilig. Köln könnte ja ganz nett sein, jedoch gibt es keine Donauinsel und Turin ist abgesehen von Pizza wahrscheinlich auch voll fad.

Toni weiß, wo in Wien der Bär steppt

Hier folgen nun Tonis ganz geheime Tipps für den perfekten Sommer in Wien. Die im Song erwähnte Donauinsel ist wahrlich eine Perle, die man wirklich mehr würdigen sollte. Es ist nicht selbstverständlich so eine grüne Oase in erreichbarer Nähe vorzufinden. Außerdem ist sie eine INSEL in der Mitte der STADT. Mindblowing, indeed. Danke Toni!

Auch am Rathausplatz sind wir gerne, da man dort den Abend mit unendlich vielen anderen Menschen ausklingen lassen kann. Körperkontakt und exotische Köstlichkeiten – was will man mehr? Danke Toni!

Sommerregen finden wir auch sehr gut, vor allem, wenn die gefühlten 98% Luftfeuchtigkeit in der Stadt sich endlich auf unsere Häupter ergießen und wir ein wenig Erleichterung verspüren. Danke Toni!

Alt-Wiener Cafés gibt’s in Sevilla sicher nicht so wie in Wien. Wir glauben das jetzt mal unserem Informanten, dem lieben Herrn P., und sagen: Danke Toni!

Einfach mal daheim bleiben und „back to the roots“

So grundsätzlich hat er schon Recht, der Gute. Einfach mal daheim bleiben und genießen. Mit diesem wundervollen Lied im Ohr habt ihr den perfekten Soundtrack für euren Sommer…

Wieso das Video auf Youtube noch nicht mehr als knapp 10k Views hat, können wir uns leider auch nicht erklären. Folgt doch dem Link hier und verhelft dem Toni zu mehr Fame – ihn würd’s mit Sicherheit freuen.

Und never forget: Sche is des Leben, des Leben is sche!

Wenn ihr im August wirklich in Wien bleiben solltet, dann schaut euch doch an wo die coolsten Events sind – hier in unserer Programmvorschau.

Titelbild: Youtube Screenshot

×
×
×
Blogheim.at Logo