Wiener Weihnachtsgeschenke – Teil 2

Dienstag, 12. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wiener Weihnachtsgeschenke – Teil 2

Dienstag, 12. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die Tage bis zur Bescherung sind gezählt und der Weihnachtsabend rückt immer näher. Wer noch nicht alle Geschenke beisammen hat, muss jedoch keinesfalls in Verzweiflung versinken. Wir haben einen zweite Teil unserer Tipps für Wiener Weihnachtsgeschenke für euch parat, der einmal mehr von Wiens Vielfalt zeigt.

von Marie Amenitsch

Die Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk gestaltet sich als eine richtige Challenge? Na dann: Mit diesem Guide für Wiener Weihnachtsgeschenke präsentieren wir euch allerlei Anreize und coole Ideen.

N.D.C.M

Ihr seid auf der Suche nach Pepp für eure vier Wände und wollt eurer Wohnung einen ganz individuellen Touch verleihen? Dann haben wir die perfekte Idee für euch: N.D.C.M., der Künstler Nikolaus Dominik Cyril Merlin Fröhlich, hat 2011 begonnen seine Collagen zu kreieren, die sich durch ihre Einzigartigkeit auszeichnen und absoluten Wiedererkennungswert haben. In seinen Werken verdinglicht er Vergangenes und Zukünftiges, Greifbares und Traumhaftes. Jede seiner Arbeiten versucht, Gefühle zu verarbeiten, Geschichten zu erzählen und entführt in die Welt der Fantasie. Hier geht’s zur Facebook-Seite und weiteren Infos. Die gerahmten Bilder gibt’s zwischen 40 und 60€ und sind die perfekten Wiener Weihnachtsgeschenke.

Sport verschenken mit myClubs

Wo sind die Sportbegeisterten unter euch? Mit den Geschenkkarten von myClubs könnt ihr euren Liebsten eine sportliche Freude machen. Es gibt zwei verschiedene prepaid Angebote: Die myClubs FIVE Karte um 69€, mit der man fünf Mal zum Sport gehen kann und die myClubs TEN um 129€, mit der ihr gleich 10 Sporteinheiten verschenkt. Bei den einzelnen Einheiten kann der/die Beschenkte aus 30 verschiedenen Sportarten in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und bald auch Vorarlberg wählen. Die Geschenkkarte ist zwei Jahre lang gültig und im Angebot inkludiert sind Yoga, Tennis, Klettern, CrossFit und vieles mehr. Ihr könnt euch ja zum Beispiel auch selbst eine Karte schenken und dabei neue Sportarten zusammen entdecken. Eine coole Möglichkeit, um gemeinsam mal wieder etwas aktiver zu werden. Hier könnt ihr myClubs zum Verschenken bestellen. 

Gemeinsam neue Sportarten probieren mit myClubs | (c) myClubs

Kâle Wien

Baldrian, Eukalyptus, Guarana, Ginko, Matcha … die Liste ist lang an Zutaten, welche in diesem herrlichen Kräuterlikör enthalten sind. Eineinhalb Jahre wurde an der Rezeptur gefeilt und nun gibt es den guten Tropfen für zu Hause oder aber auch in diversen Lokalen und auch Apotheken  zu erstehen. Der Likör lässt sich vorzüglich in diversen Arten kombinieren und Serviervorschläge sowie Termine, an denen ihr ihn verkosten könnt, findet ihr hier.  Geschmack, Geruch und Farbe – hier stimmt alles. Wir mögen den Likör, da er nicht zu bitter und auch warm ein wahrer Genuss ist.

Instamord – Lukas Pellmann

Heißer Tipp für alle Leseraten: Instamord ist nach „Mord im Zweiten“ und „Hängende Spitze“ der dritte Kriminalroman des Wiener Autors Lukas Pellmann und darf in unserer Aufzählung über Wiener Weihnachtsgeschenke nicht fehlen. Im Mittelpunkt steht ein Serienmörder, der die Wiener Instagram-Szene unsicher macht. Chefinspektorin Vera Rosens und Kommissar Moritz Ritters dritter Fall führt die beiden Ermittler des Landeskriminalamts in die Welt der Social-Media-Stars und-Sternchen. Besonders cool finden wir, dass wie bei allen Romanen Pellmanns, bei der Entstehung die Leserinnen und Leser Einfluss auf den Inhalt nehmen konnten bzw. selbst Teil der Handlung werden.

(c) Lukas Pellmann

Gemeinsamer Nervenkitzel bei MindX

Eines der Wiener Weihnachtsgeschenke, mit dem ihr einem ganz besonderen Menschen eine Freude machen könnt, ist gemeinsamer Nervenkitzel bei MindX. Hier erwarten euch ein paar richtig coole Room Escape Games, so zum Beispiel die Spiele „Insomnia“ und „Hangover“. Bei Insomnia seid ihr im Verstand des Professors Cobb gefangen und müsst seine Codes knacken. Die Realität ist dabei relativ, denn die Welt, wie ihr sie kennt, kann genau so gut nur Einbildung sein. In einem Team von zwei bis fünf Personen versucht ihr, euch durch das Chaos im Kopf des Professors zu kämpfen. Bei Hangover dreht sich alles um eine wilde Partynacht, die hinter euch liegt. Euer Team umfasst dabei ebenso zwei bis fünf Personen und ihr habt die Aufgabe, eine Flasche Jägermeister zu suchen, um den Raum verlassen zu können. Momentan gibt es auf der MindX Website (hier entlang) außerdem 25% auf ein Hangover Game.

Praterstraße 58, Lokal 2 / 1020

mindx

(c) MindX

INSPiKED

Für alle Freunde der Photographie haben wir noch ein ganz besonderes Schmankerl parat: Das coole Künstlerkollektive INSPiKED erfreut mit ihrem Pop Up Store im Konzeptraum Alte Post (Dominikanerbastei 11, 1010). Geöffnet ist Donnerstag bis Samstag von 11-18 Uhr und es erwarten euch coole vintage Photographien und Motive, die nicht nur das Herz eines jeden Wienliebhaber höher schlagen werden lassen und in unserem Artikel über Wiener Weihnachtsgeschenke nicht fehlen dürfen. Auch eine online Bestellung der Wienbilder ist möglich, hier geht’s zum Store.

vintage vienna karl prucha

(c) Inspiked / Karl Prucha

Nomade Hats

Hüte liegen wieder voll im Trend und verleihen jedem Outfit einen ganz individuellen Wiedererkennungswert. Wir haben uns in die coolen Hutkreationen von Nomade Moderne Hats vollkommen verliebt, ist doch jeder Hut ein handgefertigtes Einzelstück, das ganz nach persönlichen Geschmack und Vorlieben entworfen wird und eine eigene Geschichte erzählt. Zusätzlich hat man außerdem noch die Möglichkeit, diesen mit Accessoires und „hat clips“ von Schmuckdesignerin Katie g. aufzupeppen. Passend zur Weihnachtszeit gibt’s Wertgutscheine für einen Hut zu erstehen. Ein Hut kostet 250 € und einen Termin muss man sich via Mail mit Nuriel Molcho, der hinter dem Label steht, vereinbaren, der dann dein persönliches Hut-Unikat designen wird.

image3

feinedinge

Bei feinedinge gibt es zuckersüße Wiener Weihnachtsgeschenke aus Porzellan. Das Österreichische Label hat sich ganz der Arbeit mit Porzellan verschrieben und im Sortiment finden sich Geschirr, Wohnaccessoires aber auch Leuchtobjekte, die sich durch ihr schlichtes und filigranes Design auszeichnen. Funktionalität, Schlichtheit und reduzierte Formen machen die Kreationen zu etwas ganz besonderem und sie haben sich schon ganz zurecht weit über den Wiener Stadtraum hinaus einen Namen gemacht.

Margaretenstraße 35, 1050

feinedinge

(c) feinedinge

Noch mehr Geschenkideen gesucht? Hier geht’s zu Teil 1 der Wiener Weihnachstgeschenken.

Genießt das vorweihnachtliche Wien und den romantischen Lichterzauber, der sich durch die Straßen zieht. Hier geht’s außerdem zu Teil 1 der schönsten Adventmärkte der Stadt.
Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

×
×
×
Blogheim.at Logo