Das Torberg

Österreichs Ginbar Nr.1 verwöhnt euch seit 2010 mit über 550 Sorten Gin und 23 verschiedene Tonics

„You are the Gin to my Tonic!“ Dieses Credo hat im „Das Torberg“ im 8. Wiener Gemeindebezirk oberste Priorität. Immerhin wird hier bei mittlerweile 550 Ginsorten und 23 verschiedenen Tonics versucht, für jeden Geschmack und jede Vorliebe die passenden Kombinationen zu finden. Wie es auf der Homepage der Bar so schön heißt, könnte man rein rechnerisch gesehen im „Das Torberg“ 42Jahre lang jeden Tag einen anderen Gin-Tonic trinken, ohne auch nur einmal einen wiederholen zu müssen.

Außerdem wird das Sortiment jede Woche erweitert und zwar um mindestens einen Premium Gin, einen hochwertigen Rum und um einen exquisiten Singel Malt Whisky. Die Bar ist somit Österreichs führende Bar wenn es um den Genuss der Wacholder-Spirituose geht und darf sich zurecht einer großen Beliebtheit erfreuen. Die Fassade der Bar ist durch die Holzvertäfelung ein süßer Hingucker und macht bereits im Vorbeigehen neugierig, was sich denn im Inneren befindet. „Das Torberg“ selbst ist äußerst gemütlich, die Lichtstimmung schummrig und gedämpft und die  Bar lädt mit ihrer heimeligen Atmosphäre dazu ein, sich durch die große Auswahl zu kosten.

Seit wenigen Monaten gibt es neben der Ginbar außerdem auch einen eigenen kleinen Laden, wo ihr alle Spezialitäten, die ihr im Torberg serviert bekommt für Zuhause erwerben könnt. Von Gin, Champagner, erlesene Rumsorten und allen Tonic Sorten erwartet euch ein buntes Sortiment. „Das Torberg der Laden“ öffnet dafür Dienstag bis Samstag von 15 Uhr bis 3 Uhr Früh seine Pforten.

N.I.R von Moet #torberg #dastorberg #dasTorbergderLaden #champagner

A post shared by Das Torberg der Laden (@dastorbergderladen) on

Wir können einen Besuch im „Das Torberg“ nicht nur allen Gin-Liebhabern von Herzen empfehlen, auch alle jene, die sich der Spirituose erst vertraut machen müssen, sind dort bestens aufgehoben und werden super beraten. Wie sagt die Bar so schön über sich selbst? „Wir geben dem Leben Gin!“

Kleine Anekdote am Rande für alle Gin-Liebhaber: Wusstet ihr eigentlich was es mit dem In-Getränk Gin-Tonic auf sich hat? In der ehemaligen Kolonie Indien war für die Briten das Fleisch auf Grund der Temperaturen nicht immer das Beste, sie mussten aber bei Kraft und Laune gehalten werden und dazu nahmen sie Tonic, also ein belebendes Wasser mit Gewürzen. Weil das aber so bitter und grauslich war, haben sie einen Alkohol gebraucht – eben den Wacholderschnaps. So entstand der Gin-Tonic.

Weitere Highlights im 8. Bezirk findet ihr außerdem hier.

(c) Beitragsbild / Das Torberg

Alle Infos findet ihr auf der Website

Aktuelles

Auf der Facebookpage bleibt ihr immer top-informiert

Öffnungszeiten

Di-Sa 17-3 Uhr

  • Location
  • Strozzigasse 47, 1080
×
×
×
Blogheim.at Logo