Wir sehen uns draußen!

Freitag, 17. April 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Wir sehen uns draußen!

Freitag, 17. April 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Bald sehen wir uns alle wieder draußen! Aber bis das so weit ist, sehen wir uns mit euch gemeinsam drinnen an, was wir nach der Krise so alles anstellen können.

von 1000things Redaktion

*Wir wollen euch auch während des zweiten Lockdowns inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Die Covid19-Maßnahmen dauern nun schon einige Zeit an. Das soziale Leben ist nach wie vor auf ein Minimum beschränkt, viele von uns gehen nur zum Einkaufen oder Füßevertreten vor die Tür, haben ihre Großeltern schon schmerzhaft lange nicht mehr besucht und zu Ostern ihre Familie nur aus der Ferne beglückwünscht. Das ist hart. Aber an dieser Stelle möchten wir all jenen, die sich strikt an die Maßnahmen halten, auch ein großes Lob aussprechen: Ihr macht das gut, und wir machen weiter.

Positiv bleiben

Denn es gibt erste positive Entwicklungen: Die Kurve scheint sich nach unten zu krümmen, die Zahl der „aktiven“ Coronavirus-Erkrankten ist laut Medienberichten nach Ostern weiter zurückgegangen. Das gibt Hoffnung. Und genau darauf möchten wir uns in den nächsten Wochen auch bei 1000things verstärkt konzentrieren.

Inspiration für später

Natürlich versorgen wir euch weiterhin mit coolen Tipps, wie ihr eure Isolation möglichst positiv gestalten könnt, schreiben an spannenden Reportagen und lustigen Alltagsg’schichteln. Aber darüber hinaus richten wir den Blick jetzt verstärkt nach vorne, nach draußen. Weil wir uns sicher sind, dass wir uns, wenn wir jetzt zu Hause bleiben, bald wieder draußen sehen werden. Daher zeigen wir euch in den nächsten Wochen Inhalte, die euch für die Zeit nach der Krise inspirieren sollen. Damit wollen wir eure und unsere Vorfreude auf coole To Dos, Ausflüge und Urlaube in Österreich ankurbeln. Denn hat nicht irgendwann mal jemand behauptet, dass Vorfreude ohnehin die schönste Freude ist?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zeit danach

Wenn wir dann endlich wieder vor die Tür treten können, um Freundinnen und Freunde zu treffen, unsere Familien zu besuchen oder einfach nur um stundenlang zusammen im Schanigarten zu sitzen und Spritzwein zu trinken, dann sind wir vorbereitet. Dann schütteln wir die coolen gemeinsamen Unternehmungen nur so aus den Ärmeln und legen so richtig los. Bis dahin bleiben wir zu Hause, damit wir uns wieder bald draußen sehen!

1000things

Das 1000things-Team (c) Ines Futterknecht | 1000things

Unsere Inhalte, die speziell während der Corona-Krise relevant sind, haben wir auf der Website für euch gesammelt. Dort erfahrt ihr zum Beispiel, welche Isolationstypen es gibt oder warum die Isolation gut für unser Sexleben sein kann.

(c) Beitragsbild | Ines Futterknecht | 1000things

×
×
×
Blogheim.at Logo