Eis

1000things Awards: Das sind die fünf besten Eisdielen in Wien 2021

Sonntag, 28. März 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

1000things Awards: Das sind die fünf besten Eisdielen in Wien 2021

Sonntag, 28. März 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ice, Ice, Baby! Ob schokoladig, cremig oder erfrischend, schon bei dem Gedanken an Eis läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Ihr habt bei den 1000things Awards 2021 fleißig für eure liebsten Eisdielen gevotet und jetzt ist es soweit: Nachstehend präsentieren wir euch die Gewinner*innen der goldenen Ananas.

von 1000things-Redaktion

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Gelato, gelato! Endlich, die Eissaison steht wieder vor der Türe. Egal ob schokoladig oder fruchtig, die kalte Versuchung ist immer eine gute Wahl. Wir haben euch daher bei unseren 1000things Awards nach euren Lieblingseisdielen in Wien gefragt. Ihr habt in den vergangenen Wochen eifrig für eure Favoriten abgestimmt und nun präsentieren wir euch die Top Five Eissalons in Wien.

1. Platz: Veganista

Tada! Die goldene Ananas sichert sich 2021 Veganista. Dass veganes Eis alles andere als fad ist und dem traditionellen Milcheis das Wasser reichen kann, zeigen die Gründerinnen von Veganista schon seit Jahren. Die Vielfalt der Sorten scheint fast endlos: Neben Klassikern wie Vanille, Kaffee und Haselnuss trifft man dort auch auf ausgefallene Alternativen. Ob Haferflocken-Zimt, Carrot Cake, Avocado-Kokos oder Orange-Olivenöl-Safran; hier könnt ihr so richtig schlemmen. Wer es noch deftiger haben möchte, kann sich den hauseigenen Inbetwiener gönnen: zwei hausgemachte Cookies mit einer Eiskugel in der Mitte. Wie wär’s zum Beispiel mit dem Nuts About You? Zwei Erdnussbutterkekse mit einer Kugel Erdnussbuttereis, einem Kern aus Karamellsauce und gerollt wird das Ganze in gesalzenen Erdnüssen. Übrigens könnt ihr ab sofort vier Veganista-Eissorten auch in ausgewählten Spar-Filialen ergattern.

Tuchlauben 12, 1010 | Taborstraße 15, 1020 | Ungargasse 55, 1030 | Operngasse 34, 1040 | Margaretenstraße 51, 1050 | Museumsplatz 1, MQ Haupteingang, 1070 | Alserbachstraße 5, 1090 |  Amerlingstraße 19, 1060 | Neustiftgasse 23/3, 1070 | Lainzer Straße 3-5, 1130 | Döblinger Hauptstraße 57, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

2. Platz: Eis Greissler

„Aus Muuh! Wird Wow!“, so lautet das Motto unseres zweiten Platzes. Den holt sich nämlich der Eis Greissler. Die süßen und liebevoll gestalteten Shops sind den Wiener*innen schon längst ein Begriff und werden zudem mit gutem Geschmack verbunden. Pistazie mit Salz und Muskat, Kürbiskern oder Alpenkaramell sind nur einige der leckeren Sorten, die es zu genießen gibt. Aber auch Experimentierfreudige kommen auf ihre Kosten und können zum Beispiel Ziegenkäse-Eis probieren. Die Manufaktur befindet sich auf halber Strecke zwischen Wien und Graz. Jeden Tag wird dort aus frischen und natürlichen Zutaten unfassbar leckeres Speiseeis hergestellt.

Schottengasse 7, 1010 | Rotenturmstraße 14, 1010 | Mariahilfer Straße 33, 1060 | Neubaugasse 9, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

3. Platz: Gelateria La Romana

Die Bronzemedaille sichert sich die Gelateria La Romana mitten im 7. Bezirk. Bei diesem klingenden Namen wundert es niemanden, dass der Eissalon seine Wurzeln in Rimini hat. Dort ist La Romana seit 1947 etabliert. Mittlerweile verwöhnt man per Franchise auch in Wien mit unheimlich guten Eissorten – stets nach traditionellen und geheimen Rezepten. Auf der Karte findet ihr aber auch unterschiedlichste Eistorten und andere Schleckereien. Wie wär’s zum Beispiel mit einer sizilianischen Brioche? Hier trifft herrlich fluffiger Blätterteig auf hausgemachtes Eis. Ein weiteres Highlight des Ladens ist sicherlich, dass man flüssige Schoko direkt aus dem Zapfhahn ins oder aufs Eis bekommt.

Stiftgasse 15-17, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

4. Platz: Tichy

Und schon sind wir beim vierten Platz angelangt. Den belegt die Wiener Eis-Institution Tichy am Reumannplatz. Köstliches Eis gibt es bereits seit 1952 und dafür stehen die Kund*innen auch gerne Schlange. Das Familienunternehmen Tichy hat sich einen großen Namen erarbeitet und verköstigt viele zufriedene Eisesser*innen. Hier wird seit Jahrzehnten Eis nach streng italienischer Art produziert. Besonders berühmt und eigentlich schon legendär sind die hauseigenen Eismarillenknödel. Diese bestehen aus Vanillecreme, einem Marillenkern und sind ummantelt von geriebenen Haselnüssen. Einfach himmlisch!

Reumannplatz 13, 1100

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

5. Platz: Leones Gelato

Auf der Suche nach echtem italienischen Gelato? Dann seid ihr bei Leones genau richtig, denn ihr habt die Eisdiele auf den fünften Platz gewählt. Hier gibt‘s täglich zwölf ausgewählte Eissorten, abhängig von der Verfügbarkeit saisonaler Zutaten. Ob fruchtig, schokoladig oder nussig, hier wird bestimmt jede*r fündig. Nach ausgefalleneren Eissorten sucht man hier aber vergebens: Im Leones konzentriert man sich auf Klassiker wie Vanille-, Erdbeer- und Zitronen-Eis. Die Betreibenden nennen das „Mut zum Traditionellen“ und das Ergebnis kann sich sowohl schmecken als auch sehen lassen.

Freisingergasse 1, 1010 | Bruno-Marek-Allee 21, 1020 | Praterstraße 16, 1020 | Lange Gasse 78, 1080

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Na, Lust bekommen, neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Bei uns findet ihr noch wesentlich mehr To Dos und kulinarische Highlights. Weitere Infos zu den 1000things Awards 2021 gibt’s übrigens auch noch.

(c) Beitragsbild | StockSnap | Pixabay 

×
×
×
Blogheim.at Logo