Wo ihr in Wien köstliche Croissants bekommt

Samstag, 27. Februar 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wo ihr in Wien köstliche Croissants bekommt

Samstag, 27. Februar 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Hmm, folgt dem köstlichen Duft und entdeckt die besten Croissants in Wien. Von flaumigen Varianten bis hin zu Croissants deluxe mit Nougat und exotischen Optionen mit Ingwer-Zitrone ist alles dabei. Viel Freude beim Durchstöbern und Testen.

von Luisa Lutter

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Kommt mit auf einen kulinarischen Streifzug durch die Cafés und Bäckereien von Wien. Wir verraten euch wo ihr köstliche Croissants im Take-away in Wien bekommt. Achtung, Suchtpotential!

„Böse Croissant“ von Hidden Kitchen

Auftakt unseres Beitrags zum Thema köstliche Croissants in Wien macht die Hidden Kitchen mit ihrem bösen Croissant. Das heißt tatsächlich so und verwöhnt euren Gaumen so richtig böse gut mit einer Mandel- und Haselnusscreme-Füllung. Zusätzlich wird es mit einer Schicht Nougat belegt. Einfach himmlisch! Ihr bekommt es für 3,60 Euro. Probiert es aus, wir versprechen definitiv nicht zu viel!

Färbergasse 3, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Croissant aux amandes bei Parémi

Im wunderschönen Herzen von Wien könnt ihr in den Genuss von wirklich ausgezeichneten Croissants kommen. Die Boulangerie und Pâtisserie Parémi verköstigt euch mit wunderbaren Teigwaren. Der Blätterteig wird in aufwändiger Handarbeit mit französischer Butter (Tourage Butter) hergestellt und heraus kommen dabei feinste und luftig-fluffige Croissants. Besonders zu empfehlen ist das Croissant aux amandes!
Geöffnet ist von Dienstag bis  Samstag von 7.30 bis 18 Uhr. Sonntag und Montag sind Ruhetage. Wir empfehlen euch den Besuch an einen Sagenspaziergang, durch den 1. Bezirk, zu koppeln. Wenn ihr schon einen Zwischenstopp macht, genehmigt euch auch gleich einen Kaffee dazu, der schmeckt bei Parémi nämlich auch sehr fein.

Bäckerstraße 10, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Monte Ofelio

Samstag ist der ideale Tag, um bei Monte Ofelio köstliche Croissants abzustauben. Probiert unbedingt das Cornetti con Crema: Ein Gedicht zum Essen – oder Eintauchen in den Kaffee. Dazu passend könnt ihr durch den schönen Augarten schlendern und die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Aber Achtung, der Geheimtipp hat sich mittlerweile rumgesprochen und ihr solltet Frühaufsteher sein, um nicht all zu lange in der Schlange zu stehen für euer Cornetti.

Obere Augartenstraße 70, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

La Mercerie

Und auch die La Mercerie im 9. Bezirk darf natürlich nicht fehlen. Diese Location ist wohl die Authentischste, wenn es um das Interieur geht. Zückt eure Handys, hier lassen sich nicht nur Hipster hinreißen tolle Fotos vom Lokal zu machen. Toll ist zudem ein gutes Stichwort: Das sind die Croissants nämlich auch allemal! Ihr bekommt sie um 2 Euro pro Stück. Schlendert danach mit eurer köstlichen Ware durch den 9. Bezirk.

Berggasse 25, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

punkyswhips

Neuzugang in Wien! Punkys Whips ist die erste australische Bäckerei in der Stadt! Gleich neben ihrer großen Schwester Coffee Pirates hat das Lokal seit kurzem geöffnet und verwöhnt euch und eure Gaumen mit feinsten Backwaren. Alle Infos rund um die coole Eröffnung haben wir euch zusammengeschrieben. Geöffnet ist von Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 17 Uhr.

Spitalgasse 15, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Le Firin

Und auch dieses feine Lokal hat sich im 9. Bezirk niedergelassen und verköstigt euch mit wunderbaren Croissants. Es gibt natürlich auch die schlichte Variante, aber schaut mal nachstehend, es gibt auch exquisite Optionen. Geöffnet ist übrigens von Montag bis Samstag von 6 bis 21 Uhr und sonntags von 7 bis 19 Uhr.

Währinger Str. 50-52, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Nook

Klein, aber oho! Dieses süße Café muss man einfach ins Herz schließen. Wir locken euch mit diesem Tipp in den 13. Bezirk. Geöffnet ist für euch von Montag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr. Welches Croissant darf es denn sein? Es gibt frische Croissants, wahlweise mit Dinkel-Quinoa, Blaubeer-Füllung, Marille und Ingwer-Zitrone. Wir sagen es ja, ein Abstecher in den 13. Bezirk lohnt sich für alle Schleckermäuler.

Altgasse 12, 1130

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Felzl

Gleich mehrere Anlaufstationen habt ihr beim Felzl. Auch dort ist sich die Redaktion einig, die Croissants sind fantastisch – egal in welcher Filiale.

Lerchenfelderstraße 99-101, Kaiserstraße 51, 1070 | Pilgramgasse 24
1050 | Helferstorferstrasse 2, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr wollt die volle Süßigkeiten-Dosis? Wir haben für euch die Süßwarengeschäfte in Wien recherchiert.Croissants essen und durch Wien schlendern, das geht besonders gut mit den fünf Street-Art-Wanderwegen durch Wien.

(c) Beitragsbild |  Alisa Anton | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo