Programmvorschau September in Wien

Sonntag, 1. September 2019 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Programmvorschau September in Wien

Sonntag, 1. September 2019 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Auch die Septembersonne hat noch allerhand Kraft und viel Wärme für euch parat. Daher nehmen wir euch auch mit zu zahlreichen coolen Outdoor-Locations und Events, die ihr im Spätsommer nicht verpassen solltet. Lasst euch überraschen und dazu verleiten, neue Spots in Wien zu entdecken.

von Luisa Lutter

Ein bisschen Herbstfeeling liegt ja bereits in der Luft. Doch wir starten im September in Wien nochmal so richtig durch und schnappen uns so viel Sonne wie möglich. Und euch nehmen wir ebenfalls mit zu vielen Veranstaltungen, die einen Besuch im September definitiv wert sind.

Open Piano for Refugees mit Dunkelbunt 

Im Museumsquartier könnt ihr am 1. September um 20 Uhr Dunkelbunt live erleben. Gespielt wird für mehr Wertschätzung und Toleranz in unserer Gesellschaft! So lautet die Devise – finden wir gut und unterstützen wir gerne.

Museumsplatz 1, 1070

WIENERIN-Gründerinnentag

Ladies aufgepasst! Am 5. September wird es im Studio 44 mit der WIENERIN hoch her gehen. Da findet nämlich der Gründerinnentag statt. Die Plattform für Business, Inspiration und Wissen stärkt mutigen Gründerinnen und interessierten Entrepreneurinnen den Rücken. Dieses Jahr vernetzt sie sie zum ersten Mal auch mit relevanten Investorinnen im Stil von Shows wie „2 Minuten, 2 Millionen”. Bei Live-Pitches werden fünf Ideen vor einer Jury vorgestellt. Außerdem finden Workshops und auch Talkrunden statt. Die Plätze sind größtenteils bereits belegt, aber mit etwas Glück ergattert ihr vor Ort noch Restkarten. Falls nicht, keine Sorge, hinkommen kann jeder. Ihr könnt euch auch vom Rahmenprogramm von 12 bis 17.30 Uhr inspirieren lassen.

Rennweg 44, 1030

View this post on Instagram

Ihr könnt euch schon jetzt für den Gründerinnentag 2019 anmelden! ✨ Der WIENERIN Gründerinnentag ist Businessplattform, Inspirations- und Wissensquelle und "Räuberleiter" zugleich. Wir wollen Frauen das Rüstzeug und den Mut geben, neue berufliche Wege zu beschreiten. Und weil zu einem erfolgreichen Business nicht nur eine gute Idee, sondern auch das nötige Kleingeld gehört, vernetzt die WIENERIN dieses Jahr zum ersten Mal Gründerinnen mit Investorinnen. ? WIR FREUEN UNS AUF EUCH!⁠⠀ ⁠⠀ Für das Programm + Anmeldung müsst ihr nur unter dem Link in der Bio schauen! ?⁠⠀ ⁠⠀ ??️ @alicesowa ?⁠⠀ ⁠⠀ ⁠⠀ ⁠⠀ #wienerinmagazin #unerwartetecht ⁠⠀ #gtwienerin2019 #gt2019 #wieneringt2019

A post shared by WIENERIN (@wienerinmagazin) on

Flohmarkt für den guten Zweck

Stöbern für einen guten Zweck ist am 5. September möglich. Zu sehr günstigen Preisen gibt es eine Vielfalt an Büchern, Kleidung, Haushaltswaren, Spielsachen und anderen Kleinigkeiten zu erstehen. Der Erlös kommt sozialen Aktivitäten des Nachbarschaftszentrums 17 zu Gute. Am Freitag von 14 bis 15 Uhr gibt es zudem eine Happy Hour: 1 Euro pro Sack Kleidung.

Hernalser Hauptstraße 53, 1170 

1000things Bandcouch

Diesen Monat startet die fast weltberühmte 1000things Bandcouch wieder voll durch: Donnerstags geben wieder großartige österreichische Künstlerinnen und Künstler ihre musikalischen Gustostückerln direkt im 1000things Office zum Besten. Neben besonders frischen Tönen der Band „Zug nach Wien“ am 5. September und Lisa Pac am 26. September gibt es mit dem über Österreichs Grenzen hinweg bekannten Ausnahmegitarristen Wolfgang Muthspiel einen hochkarätigen Besuch auf der Bandcouch am 19. September – präsentiert vom Wiener Konzerthaus. Dort gibt Wolfgang Muthspiel nämlich am 6. Oktober ein Konzert mit einem großartigen, international besetzten Ensemble. Verpasst also auf keinen Fall die Bandcouches im September und schaltet euch donnerstags gegen 16 Uhr auf Facebook oder Instagram dazu – denn die Acts werden via Livestream übertragen.

september in wien

Unser besonders hochkarätiger Bandcouch-Act im September: Wolfgang Muthspiel. | (c) Laura Pleifer

Buskers Festival Wien 2019 – Wiener Straßenkunst Festival

Von 6. bis 8. September feiert man am Karlsplatz zum bereits 9. Mal jeweils von 14 bis 22 Uhr wieder die Künste der Straße. Künstlergruppen aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt könnt ihr live und hautnah erleben. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zusätzlich wird es auch heuer wieder ein außergewöhnliches Kinderspektakel geben, damit sich auch die Kleinsten wohlfühlen.

View this post on Instagram

Niemand zeigt so viel Grazie und Eleganz in luftigen Höhen wie @aerialsilkvienna! ??? . Meterhoch schweben sie auf und ab und wie sie dabei die Balance halten, ist, selbst wenn man direkt daneben steht, ein Rätsel! Gekonnt hängen sie am seidenen Faden und turnen in mehreren Metern Höhe! ??‍♀️? . Schaut nach oben, wenn ihr am Karlsplatz seid! Vielleicht steht ihr ja ganz plötzlich direkt unter ihnen! ? . @buskersfestivalwien ? 06.-08. September 2019 ? Karlsplatz, Wien . #buskerswien #buskersfestivalwien #buskers #buskersfestival2019 #vienna #streetart #streetartvienna #wien #karlsplatz #strassenkunst #friends #familie #kids #fun #music #art #acrobatics #magic #entertainment #fireshow #streetfood #savethedate #bethere

A post shared by Buskers Festival Wien (@buskersfestivalwien) on

Silent Disco Beachtour-Openair

Verpasst nicht die letzte Silent Disco unterm Wiener Sternenhimmel dieses Jahres. Die Strandbar Herrmann wird am 13. September wieder mit unzähligen Kopfhörern geflutet und alle Kopfhörer-Träger werden garantiert wieder bis in die frühen Morgenstunden laut mitsingen. Ein grandioses und sehr amüsantes Erlebnis, das ihr euch lieber nicht entgehen lassen solltet. Gestartet wird ab 18 Uhr und gefeiert bis 2 Uhr morgens. Der Eintritt zum Silent-Disco-Bereich kostet 12 Euro. Ansonsten ist der Besuch der Strandbar Herrmann kostenlos. 

Strandbar Herrmann, Herrmannpark, 1030

HoHo Pop Up

An drei Wochenenden im September 2019 eröffnet der HoHo-Wien-Pop-Up-Handwerksmarkt direkt in der Erdgeschossfläche des HoHo Next. Und zwar am 7. und 8., 14. und 15. sowie 21. und 22. September. Der Eintritt ist kostenlos und wir empfehlen euch gleich noch eine Tour in der aufstrebenden Umgebung zu machen.

Wangari-Maathai-Platz 1, 1220

40-Jahr-Jubiläum: UNO City öffnet Türen

Der Tag der offenen Tür steht am 8. September an. Da das Vienna International Center seinen 40. Geburtstag feiert, erwarten euch von 14 bis 17 Uhr vielfältige Angebote, gespickt mit spannenden Infos rund um die Arbeitswelt der UNO-Familie. Ausstellungen, Filme und Präsentationen informieren über die Arbeit der Organisationen im Vienna International Centre.

Wagramer Str. 5, 1400

Art Yourself Festival

Der gemeinnützige Kulturverein Art Yourself Wien wurde 2018 zum Ort des Respekts nominiert. Das gab den Impuls, ein Festival im Zeichen von Respekt und Akzeptanz zu veranstalten. Von 9. bis 14. September bietet euch der Verein nun Fotoausstellungen, Performances, Workshops für Jugendliche zum Thema Menstruation und Zyklus, das damit enttabuisiert werden soll, Bastelstunden mit Menstruationsprodukten, Tanzworkshops Diskussionen, Poetry- und Jam-Sessions und noch viel mehr. Ja, alles dreht sich um Sex, Menstruation, Frau-Sein und Körpererlebnis und -bewusstsein, häufig mit künstlerischem Zugang. Am 9. September um 18 Uhr wird das Festival feierlich mit einem Sektempfang eröffnet. Am Eröffnungs- und am Closing-Tag seid ihr nach dem regulären Programm herzlichst zum Feiern eingeladen. Das genaue Programm könnt ihr online einsehen. Auf dem Bild unten seht ihr übrigens die Power-Frauen, die das Festival ins Leben gerufen haben.

Schottenfeldgasse 12/6, 1070

View this post on Instagram

Leider können wir nicht die ganze Welt in 5 Minuten verändern, aber was wir tun können ist uns für Feminismus, Gleichberechtigung und Vielfalt einsetzten! Wir können mittels Kunst etwas bewegen, Tabus brechen, unsere eigenen Grenzen überqueren, zusammen was kreieren.. Zusammen möchten wir die Welt verbessern. Together we create. Und wie man so gut sagt – change begins with/within you! In den nächsten Wochen posten wir Verschiedenes über unsere Tätigkeiten, unser Vorhaben und unsere Träume, damit ihr uns besser kennenlernen könnt! Xoxo Ioanna, Christina & Vjara Photo by @peoplesessence #artyourself#artyourselfvienna#togetherwecreate#create#artastherapy#festival#frauen#feminismus#fem#feminist#feministart#arttheraphy#artistsoninstagram#postoftheday#sharing#caring#sharingiscaring#togetherness#today#vienna#wien#wienerkunst

A post shared by ArtYourself (@artyourself.vie) on

English Stand Up Comedy Night

Die Sommerpause ist vorbei und somit heißt es: Willkommen zurück, English Stand Up Comedy Night. Am 10. September um 20 Uhr werden alle Interessierten ins Aera gelotst. Dieses Mal sind Komiker aus England, Schottland und Irland dabei.

Gonzagagasse 11, 1010

View this post on Instagram

#englishcomedy #englishcomedynight #englishcomedyvienna

A post shared by Dave Thompson (@thedavethompson) on

Ohrenschmaus am Badeschiff

Diese coole Veranstaltungsreihe überrascht mit toller Kulisse und vielfältigem Programm: Am Badeschiff serviert man euch jede Menge Ohrenschmaus. Am 12. September wird der Abend ganz im Zeichen der Barrierefreiheit stehen. Finden wir aus der Redaktion einfach top!

Franz Joseph Kai 4, 1010

View this post on Instagram

Big city life

A post shared by ebenaezer (@ebenaezer) on

Josefstädter Straßenfest

Am 13. September wird die Josefstädterstraße zu einem einzigen Straßenfest. Seid dabei, testet euch durch das vielfältige kulturelle und kulinarische Angebot und verbringt einen herrlichen Tag im 8. Bezirk. Das Event findet zwischen 12 bis 23.30 statt. 

Josefstädter Straße, 1080

Streetlife Festival 

Die Babenberger- und Mariahilfer Straße werden auch heuer wieder für zwei Tage in das größte Wohnzimmer der Stadt umfunktioniert. Von 14. bis 15. September ist das Streetlife Festival am Start. Musik kommt von zwei Bühnen und einem Streetmusic-Spot. Kleinen Vorgeschmack gefällig? Die ersten Acts auf der Hauptbühne sind Gudrun von Laxenburg, Ankathie Koi, Mundwerk-Crew, Lea Santee und Little Big Sea.  

Babenbergerstraße, 1010 

Innenhofflohmarkt Margareten

Lust auf Strawanzen und versteckte Hinterhöfe? Dann macht euch am 14. September am besten auf in den 5. Bezirk. Von 11 bis 17 Uhr könnt ihr euch beim Innenhofflohmarkt durch viele teilnehmende Atrien und Hinterhöfe stöbern. 

Open House 

Das Open House ist ein absolutes Highlight im September in Wien! Von 14. bis 15. September könnt ihr Mäuschen in den spannendsten Locations der Stadt spielen und erfahrt dabei sogar noch sehr viele Hintergrundinfos zu den jeweiligen Gebäuden. Die Liste ist lang und wir empfehlen euch, vorab genau zu schauen, wo ihr gerne hin möchtet.

POTS und BLITZ Keramik . Porzellan . Designmarkt im MuseumsQuartier

Ein weiteres Highlight erwartet euch im September in Wien im MuseumsQuartier! Vom 20. bis 22. September findet dort im Herzen Wiens der POTS und BLITZ Keramik . Porzellan . Designmarkt statt. Die letzten vier Jahre wurde dieser unter dem Namen Keramik & Porzellan im Augarten veranstaltet und findet nun mit dem MQ eine coole, neue Location. Erlebt drei Tage lang Tonkunst in all ihren Facetten, ersteht eure persönlichen Lieblingsstücke und erfahrt spannende Infos über die handwerklichen Hintergründe. Rund 50 Künstlerinnen und Künstler aus Österreich und anderen europäischen Ländern präsentieren ihre handgefertigten Einzelstücke: von Gebrauchsgeschirr über Alltagsgegenstände bis hin zu Designobjekten und Skulpturen. Alle keramikaffinen und designbegeisterten Besucherinnen und Besucher können in entspannter Atmosphäre die Künstlerinnen und Künstler hinter den unterschiedlichsten Tonprodukten kennenlernen, mehr über die Geschichte der Objekte und deren Herstellung erfahren und das traditionelle, Jahrhunderte alte Handwerk hautnah erspüren. Ihr konntet euch für Keramikkunst bisher noch nicht so richtig begeistern? Wir versichern euch, dass sich dies bei einem Besuch des POTS und BLITZ Keramik . Porzellan . Designmarktes garantiert ändern wird. Weitere Infos über die Künstlerinnen und Künstler und das Rahmenprogramm findet ihr auf der zugehörigen Website. Außerdem solltet ihr in den nächsten beiden Wochen unsere Facebook-Seite gut im Auge behalten, wo euch ein cooles Gewinnspiel erwartet.

World Clean Up Day 2019

Der Name ist Programm! Am 21. September ist es wieder soweit: Weltweit finden engagierte Müllsammlungen statt! Der Treffpunkt zum gemeinsamen Beitrag für eine sauberere Umwelt ist an der U1 Donauinsel Richtung Leopoldau in der Mitte des  Bahnsteigs. 

Wielandplatz 8, 1100 

Scheherazade in der Minoritenkirche

1001 Nacht hat euch schon immer fasziniert? Dann solltet ihr das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich und die 1001-Nacht-Erzählungen mit 3D Visuals nicht verpassen. Am 22. September ab 19 Uhr in der Minoritenkirche. 

Minoritenplatz 2A, 1010

Konzert im WERK X Petersplatz

VLMV (sprich „ALMA“) steht für beeindruckende Soundlandschaften und atmosphärische Klänge. Macht euch am besten selbst ein Bild am 26. September ab 20.30 Uhr im Werk X -Petersplatz im 1. Bezirk. 

Petersplatz 1, 1010

 Wiener Wiesn 

Ab dem 26. September geht’s wieder rund auf der Kaiserwiese. Bis in den Oktober hinein versetzt die Wiener Wiesn viele wieder in trachtigen Ausnahmezustand. Dirndl und Lederhosen rausgelegt und auf zur Gaudi mit Bier, Spritzwein und Co.

Oswald-Thomas-Platz 1, 1020

The Brainstorms Festival

Wow, hier werden am 27. und 28. September die Köpfe rauchen. Das Brainstorms Festival lockt mit tollen Speakern und füttert euch mit spannenden Fakten und Infos. Zwei Tage lang könnt ihr eintauchen und euch mit Gleichgesinnten verbinden.

Andreas Hofer Straße 28, 1210 

Die coolsten Aktivitäten für Paare in Wien erfahrt ihr übrigens ebenfalls bei uns. Oder ihr klickt euch einfach selbst durch unsere To Dos.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter

×
×
×
Blogheim.at Logo