Was man bei plötzlichem Wettereinbruch in Wien erleben kann

Mittwoch, 19. April 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Was man bei plötzlichem Wettereinbruch in Wien erleben kann

Mittwoch, 19. April 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wir wissen ja alle, der April macht was er will. Aber muss er gleich mit Schnee daher kommen? 1000things hat für die grauen Tage ein paar Ideen herausgesucht, die euch von dem ollen Wetter draußen ablenken und hoffentlich auf andere Gedanken bringen. Am Blog erfahrt ihr mehr.

von Luisa Lutter und Marie Amenitsch

Haha, habt ihr etwa gedacht die Sonne lacht? Nein, stattdessen überrascht uns frostige Kälte und ein schneidender Wind. Aber es ist noch gar nicht so lange her, da waren wir daran gewöhnt und hatten uns mit Winter arrangiert. Wir haben hier einige Tipps, damit ihr dem Wetter draußen entgeht und den Frühling zumindest im Herzen fühlt.

Juice Factory

Wir stärken unser Immunsystem und pumpen uns mit Vitaminen voll. An der großen Fensterfront der Juice Factory können wir im kuscheligen Warmen die Schneeflocken draußen begutachten. So machen wir aus einem grauen Tag doch noch einen Lässigen. Damit ist zumindest geschmacklich der Sommer zum Greifen nah. Wer lieber mit Kaffee durchstartet, kann zudem unseren Gutschein nutzen.  Hier geht’s zum gratis Gutscheindownload.
Schottengasse 4, 1010

(c) By Juice Factory

Hauptbücherei

An solchen Tagen, mit solchem Wetter wie heute, einfach schon mal den Sommerurlaub planen und sich gedanklich weit weg beamen. Relaxtes Schmökern in diversen (Reise-)Büchern und im Anschluss eine heiße Schoki im Café „Oben“ trinken.
Urban-Loritz-Platz 2A, 1070

Thursday brunch 🍾 #brunch #vienna #hungry #pancakes #foodporn #goodtimes #champagne

A post shared by Ute (@pinksparkles2203) on

Kellerwelten Schlumberger

Da wir eh schon eingemummelt sind und die Winterjacken an haben… Kommt mit auf eine spannende und prickelnde Tour in die Kellerwelten von Schlummberger. Ihr erfahrt dabei Wissenswertes über die Herkunft und Herstellung von Sekt und Champagner, ebenso über die richtige Lagerung und es stehen hierbei mehrere Führungsoptionen an, bei welchen ihr zwischen einem Glas Sekt zur Verkostung oder gleich fünf diversen Sorten wählen könnt. Träumt euch  währenddessen schon mal auf den Balkon oder in den Garten, mit einem prickelnden Gläschen in der Hand. Vorgeschmack gefällig? Mit unserem Gutschein erhaltet ihr am Ende der Tour einen Schlummberger 0,2l Sekt gratis dazu. Hier entlang zum Genuss.
Heiligenstädter Str. 39, 1190

(c) By Schlumberger/Bildagentur Zolles KG/Leo Hagen, 21.6.2012

Ganz großes…

…Kino. Sich einfach mal wieder filmisch entertainen lassen. Es laufen gerade wieder allerlei Filme an, die für jeden Geschmack etwas bieten. Wer einen Adrenalin-Kick möchte, sollt in Fast & Furious gehen. Dafür läuft zur Zeit übrigens eine tolle Aktion: Alle Tickets für Vorführungen im IMAX, Dolby Atmos und Dolby Cinema kosten nur 8€. Außerdem startet seit heute das Festival du film – francophone im Votivkino. Frankreich-Feeling ist nie verkehrt und bringt gute Laune ins Gemüt. Mehr Infos und das Programm erhaltet ihr hier.

Babette’s

Durchgefrostet schmeckt eine heiße Suppe gleich doppelt so gut. Wer noch Anregungen für Rezepte benötigt, hüpft auf dem Heimweg schnell in die Institution für Kochbuchsüchtige: Babette’s. In der Tat ist hier jeder perfekt aufgehoben, der bei Kaffee, Tee und umgeben von wohlriechenden Gewürzen nach neuen Rezepten stöbern will. Im Laden ist eine offene Küche integriert. Hier werden täglich kleine Köstlichkeiten zubereitet. Wer spontan gleich selbst etwas ausprobieren möchte, kann an Mini-Workshops teilnehmen. Abends gibt es umfangreiche Kochkurse.
Schleifmühlgasse 17, 1040 und Am Hof 13, 1010

(c) By Brooke Lake / unsplash

Spa & Wellness

Drückt das Wetter auf eure Stimmung, könnt ihr dem leicht Abhilfe schaffen. Unter der Woche könnt ihr zwischen 18-22 Uhr Energien tanken und das After-Work-Special in der Therme Wien nutzen. Ein Ticket kostet in diesem Zeitraum rabattierte 21,50€. Darin inkludiert sind zudem ein Kästchen für eure Sachen und auch ein 5€ für das Thermenrestaurant.
Natürlich ist die gute alte Badewanne mit dampfenden Wasser auch immer eine Option. Wer also im Winter noch kein heißes Bad genoßen hat, kann jetzt nochmal in den Genuss kommen.

(c) By karla alexander / unsplash

Wer noch mehr Tipps für gemütliche Orte in Wien haben möchte, wird sicherlich in unserem Blogbeitrag für Superfood an kalten Tagen hier fündig.

Header
(c) By Kristine Vogt / Pexels

×
×
×
Blogheim.at Logo