Beitragsbild

Wo man in Wien Minigolf spielen kann

Freitag, 21. Juli 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wo man in Wien Minigolf spielen kann

Freitag, 21. Juli 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

18 Bahnen, ein Schläger, ein Ball und jede Menge gute Laune – viel mehr braucht es nicht, um beim Minigolfspielen eine super Zeit mit seinen Liebsten zu erleben. Wir geben euch Anreiz für eine abwechselnde Freizeitgestaltung und stellen euch ein paar Minigolfbahnen vor.

von Marie Amenitsch

*Die Corona-Krise hat uns nach wie vor fest im Griff. Wir bemühen uns, unsere Artikel möglichst aktuell und unsere Tipps Covid-konform zu halten. Da sich die Maßnahmen aber laufend ändern, zählen wir ebenso stark auf eure Eigenverantwortung und Solidarität. Tragt eure Masken und haltet Abstand, damit wir diese Krise möglichst schnell überwinden und danach wieder umso ausgelassener zusammen feiern können.

UPDATE: Juni 2020

Minigolf ist perfektes Ferienprogramm für Jung und Alt und garantiert euch jede Menge Spaß. Auch wir sind erst kürzlich wieder auf den Geschmack gekommen. Wo man in Wien Minigolf-Plätze findet und welche Besonderheiten euch erwarten, lest ihr hier.

MQ Amore Minigolf-Skulpturenpark

Der Park aus Skulpturen, den ihr am Vorplatz des MQ findet, ist ein gemeinsames Projekt von Künstlerinnen und Architekten, die ihre Kreativität mit theoretischem Know-how kombinierten und so eine Anlage schufen, die Besuchenden spielerisch zeitgenössische Kunst unter dem Titel „MQ Amore“ näherbringt. Jedem künstlerisch designten Loch gingen genaue Überlegungen zuvor. Unter der Leitung von Architekt Daniel Sanwald wurde die Anlage so konzipiert, dass sie bei den Spielenden eine gewisse 50er-Jahre-Nostalgie aufkommen lässt. Damals wurde Minigolf erstmals beliebt. Nicht nur die gesamte Anlage, sondern auch die euch hier gestellten Aufgaben unterliegen einem künstlerisch-ausgefallenem Konzept, wie zum Beispiel futuristische Rampen und eine aus 38 Bällen zusammengesetzte „Mi n ikry“. Am Vorplatz des MQ könnt ihr euch bis Oktober unter der Woche von 12 bis 22 Uhr, am Wochenende sogar schon ab 10 Uhr sportlich austoben, im Zeichen der Kunst und zu geringen Kosten. Der Benutzungsbeitrag für Erwachsene beträgt 5 Euro, der für Kinder 3 Euro. Bälle und Spieler bekommt ihr am türkisen Kiosk, wo es auch Panini zur Stärkung, Getränke zur Erfrischung und Eis von Vidoni gibt.

Museumsquartier-Vorplatz, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Little Golf Prater

Auch im Wiener Prater darf Minigolf als beliebte Attraktion aller Generationen natürlich nicht fehlen. Erwachsene zahlen bei Little Golf im Prater 3,50 Euro und Kinder können schon um nur 2,50 Euro ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Geöffnet ist täglich von 10 bis 22 Uhr. Spaß für die ganze Familie ist garantiert. Los geht’s!

Parzellennummer 152 im Prater, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Minigolfanlage Postsportverein Wien

Auch in Hernals kommt man im großflächigen Areal des Postsportverein Wien von April bis Ende Oktober in den Genuss, Minigolf zu spielen. Der Preis pro Spiel beträgt 3,50 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Im kleinen Schanigarten kann man anschließend gemütlich den Abend ausklingen lassen, mit einem Spritzwein anstoßen und sich einen kalten oder warmen Snack gönnen. Die Bahnen sind Dienstag bis Sonntag von 9 bis 21 Uhr geöffnet.

Roggendorfgasse 2, 1170

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Little Golf Dallinger

Und ein zweites Mal ist der Prater Hotspot für alle Minigolf-Freunde. Little Golf Dallinger bietet euch einen großen Platz, auf dem Jung und Alt das Eisen schwingen können. Am Imbissstand erwarten euch Erfrischungen, Snacks und Getränke. Erwachsene zahlen hier pro Spiel 4,50 Euro, für Kinder kostet ein Spiel hier 2,50 Euro. Geöffnet ist täglich von 10 bis 23 Uhr.

Zufahrtsstrasse 152, 1020

Golfstüberl

Beim Golfstüberl an der Alten Donau erwartet euch ebenfalls umfangreicher Minigolf- und Miniaturgolf-Spaß. Mit einer Tageskarte für 4,80 Euro könnt ihr gleich mehrere Runden wagen. Ein perfekter Sommertag könnte also so aussehen, dass ihr eine Runde Minigolf spielt, zur Erfrischung ins Wasser springt und dann die Revanche angeht. Eine Runde kostet hier 4 Euro für Erwachsene und für Kinder nur 2 Euro. Bekannt ist das Golfstüberl auch für seine Küche, so gibt’s beispielsweise jeden Samstag, Sonntag und Feiertag Spezialitäten vom Grill, und auch die Wochenkarte kann sich sehen lassen. Zusätzlich gibt’s immer wieder kulinarische Schwerpunktwochen, etwa die Kärntner oder die Kroatische Woche und Veranstaltungen wie Weinverkostungen und Muschelessen mit Live-Cooking. Schaut für entsprechende Informationen regelmäßig auf die Facebook-Seite. Die Bahnen stehen euch täglich von 9 bis 21 Uhr zur Verfügung, solange das Wetter passt.

Arbeiterstrandbadstraße (zwischen Hundewiese und Angelibad), 1210

(c) http://www.golfstueberl.at/

Minigolf Wasserpark Floridsdorf

Der Wasserpark Floridsdorf ist ein idyllisches Fleckchen Wiener Grün, das man gesehen haben sollte, auch, weil es dort mit einer Gesamtlänge von 234 Metern Wiens längste Minigolfbahn gibt. Eine Runde für Erwachsene kostet 4 Euro, eine für Kinder bis 14 Jahre 2 Euro. Neben Minigolf gibt’s außerdem Filzgolf, Hindernisbillard, Pit Pat, und Freiluft Poolbillard zum Ausprobieren.

Am Wasserpark 1-7, 1210

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wie wär’s außerdem mit einem Besuch beim Heurigen? Wir haben euch eine Übersicht unserer liebsten Heurigen erstellt. Und was man sonst noch im Sommer in Wien machen muss, verraten wir euch ebenso.

(c) Beitragsbild | MQAmore

×
×
×
Blogheim.at Logo