Ice Q

Ice Q

Traumhafter Ausblick und James Bond Feeling auf über 3.000 Metern Höhe.

Panoramablick im James Bond Style

Auf  über 3.000 Höhenmetern habt ihr hier im Ice Q den vollen Überblick! Dieses einmalige Kleinod liegt eingebettet zwischen mehr als unglaublichen 250 Dreitausendern und bietet euch einen wunderbaren Blick in die schneebedeckte Bergwelt.

Kein Wunder, dass die Wahl bei den Dreharbeiten zu dem aktuellsten James Bond Film „Spectre“ auf dieses architektonische Highlight am Gaislachkogl in Sölden fiel. Eine beeindruckende Kulisse ist garantiert!
Wer wegen James Bond und den Drehschauplätzen kommt, wird ab dem Sommer 2018 eine wahre Freude haben. Die Ausstellung ist direkt neben dem Ice Q im Entstehen. Ihr könnt euch schon bald über eine besondere Galerie und eine imposante Kino-Installation namens „007 Elements“ freuen. Der Fokus des neuen Highlights in Sölden wird ganz klar auf dem Film Spectre liegen. Es werden zudem unterschiedliche Kapitel aus den bisherigen 24 Filmen mit James Bond vorgestellt.

Ice Q

Sport und Genuss treffen beim Ice Q in luftiger Höhe aufeinander (c) By anikoss / instagram

Winterfun und köstliche Küche

Wer Lust und Laune verspürt kann sich in dieser wunderschönen weißen Kulisse ganz dem Ski- und Snowboardfahren hingeben. Hier tummeln sich allerhand Sportbegeisterte. Aber auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Die Küche wird von Patrick Schnedl geführt und verspricht exquisiten Genuss der Haute Cuisine. Es gibt zudem eine Wine & Tapas Lounge. Apfelstrudel, Mohn-Ribisel Strudel und Sacherwürfel gibt es bereits ab 6€. Ein komplettes Tapas-Menü aus unterschiedlichsten Kreationen gibt es um 54€.
Ein edles Tröpfchen darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Der Wein PINO 3000  wird von drei Topwinzern gemeinsam kreiert und reift in einer luftigen Höhe von 3.048 Metern in Barrique-Fässern.

Innerhalb von 12 Minuten auf 3.000 Metern

Hier geht alles ganz schnell: Begebt euch von der futuristisch anmutenden Talstation in nur 6 Minuten auf die Mittelstation auf 2174 Höhenmetern. Im Anschluss geht es mit den geräumigen Gondeln, in denen Platz für 28 Personen ist, nochmals in 6 Minuten nach ganz oben. Eine Fahrt mit der beeindruckenden 3S-Bahn ist dabei besonders einprägsam. Der Name steht für die „3 Seil Technik“, bei der zwei Tragseile und ein Zugseil Verwendung finden. Die Bahn ruht dabei auf großen Stützen, die im Abstand von bis zu 1200 m aufgestellt sind. Der Neubau der Gaislachkogl Seilbahn war ein teures Vergnügen, denn er verschlang 38 Millionen Euro. Allein der Anblick der drei Stationen lohnt aber und ist zudem ein beliebtes Fotomotiv.

Ice Q Tirol

Der Draufblick auf das Ice Q Areal in luftiger Höhe von über 3.000 Metern (c) By bogdan_mustatea / instagram

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Highlights in Tirol? Dann schaut euch unsere 10 Ausflugsziele in Tirol hier an.
Heiße Tipps zur Winterzeit und für kalte Tage gibt es außerdem hier auf unserem Blog.

Header
(c) by kononovich / instagram

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungen erfahrt ihr auf der Homepage und auf Facebook

Was kostet's?

Isak’s Backstube:
Süße Speisen zwischen 6-9€

Tapas Menü: mit vielen Kreationen um 54€

Öffnungszeiten

täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet
Warme Küche gibt es von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr

  • Location
  • Gaislachkogl Bergstation, Dorfstraße 115, 6450 Sölden
×
×
×
Blogheim.at Logo