7 romantische Spaziergänge durch und rund um Wien

Samstag, 13. Februar 2021 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

7 romantische Spaziergänge durch und rund um Wien

Samstag, 13. Februar 2021 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt der Valentinstag steht vor der Türe. Nachdem romantische Dates in Lokalen und Bars heuer auf Eis liegen, wie wär‘s mit einem lauschigen Spaziergang zu zweit? Wir zeigen euch einige Spazierrouten, die so richtig schön kitschig sind.

von Katharina Pagitz

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Wer hätte gedacht, dass Spazierengehen aufgrund einer Pandemie zur Trendaktivität ausartet? Früher als Seniorenaktivität verschmäht, schlendert man mittlerweile sehr gerne durch die Wiener Straßen und Parks; und das natürlich am liebsten mit seinem Lieblingsmenschen. Ob mit Sicherheitsabstand bei ersten Dates oder als Pärchen, Wien hat mit seiner Schönheit einige romantische Routen zu bieten. Da wendet man hin und wieder sogar seinen verliebten Blick von dem*der Angebeteten ab und bestaunt die schöne Umgebung.

Schlosspark Schönbrunn

Was gibt es romantischeres als auf den Spuren von Sissi und Franzl zu wandeln? Der Schlosspark in Schönbrunn ist mit seiner malerischen Kulisse das perfekte Ziel für alle Verliebten. Das Areal ist groß genug, um stundenlang zu flanieren und sich in tiefen Gesprächen zu verliere. Egal ob ihr die symmetrisch angelegten Allen entlang schlendert, oder euch auf den Weg hinauf zur Gloriette macht, ihr werdet von der wunderschönen Parkanlage sicherlich in den Bann gezogen. Letzteres legen wir euch besonders ans Herz: Mit passendem Timing und gutem Wetter könnt ihr hier mit euren Liebsten den Sonnenuntergang bestaunen – Kitsch, pur. Besonders im Winter verleihen Frost, Eis und vielleicht sogar ein bisschen Schnee dem Schlosspark eine ganz besondere Eleganz. Einfach perfekt für romantische Winterspaziergänge.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Türkenschanzpark

Bereit für einen Overload an Kitsch? Dann ab in den Türkenschanzpark. Verschlungene Spazierwege hier, wunderschöne Teiche da und dazwischen ragt die rötliche Paulinenwarte zwischen Baumwipfeln hervor. Die vielen kleinen, idyllischen Spazierwege besitzen definitiv Knutschpotenzial. Hier kann man Händchen haltend die Wege entlang spazieren und  immer wieder innehalten, um sich in den Augen des Gegenübers verlieren. Wenn ihr den Spaziergang noch weiter ausdehnen wollt, empfehlen wir euch, das angrenzende Cottageviertel zu erkunden: Elegante Villen und bewachsene Häuser laden dazu ein, sich auszumalen, in welchem Haus man gerne gemeinsam wohnen würde.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Kahlenberg

Eine weitere Route, die euch so richtig romantische Stimmung versetzt, ist der Weg hinauf auf den Kahlenberg. Hier zeigt sich Wien mitunter von seiner schönsten Seite. Oben angekommen, könnt ihr dann gemeinsam den wunderschönen Sonnenuntergang vor der Skyline der Stadt bestaunen. Entweder ihr tretet die Route per pedes an oder ihr nützt den Bus. Wir empfehlen euch den Fußmarsch: Am besten ihr bahnt euch den Weg über den etwas längeren Stadtwanderweg 1, der etwa vier Stunden in Anspruch nimmt. Oder ihr geht entlang der Höhenstraße hinauf. Hier lohnt sich hin und wieder die Hauptstraße zu verlassen und sich seinen Weg über die umliegenden Pfade zu bahnen. In diesem Fall führen alle Wege hinauf zum Kahlenberg. Oben angekommen, werdet ihr mit einem zauberhaften Blick über Wien belohnt. Unser Tipp: Macht einen Abstecher zum Am Himmel; hier ist der Name Programm.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Kurpark Oberlaa

Ein ebenso romantisches Ziel ist der Kurpark Oberlaa in Favoriten. Auf über 600.000 Quadratmetern spaziert ihr hier durch verschiedene Themenbereiche und Gartenanlagen. Beispielsweise könnt ihr an den romantischen Kulissen des Schwanensees und des Seerosenteichs vorbeischlendern. Euren Weg könnt ihr euch aber auch entlang unterschiedlicher Themenbereiche bahnen. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Spaziergang zum wunderschönen barocken Brunnengarten, dem Liebesgarten oder dem Japanischen Garten? Zu empfehlen ist auch ein Abstecher zum Filmteich, der als Kulisse für zahlreiche Stummfilme des Studios Sascha-Filmindustrie Tribut zollt. Dieser eignet sich übrigens perfekt, um ein paar Küsse auszutauschen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Donau-Auen Lobau

Ist das noch Wien? Ja! Die Donau-Auen zwischen Wien und Bratislava zählen zu den größten Nationalparks Mitteleuropas. Das Naturschutzgebiet ist ziemlich idyllisch und eignet sich für die Verliebten unter euch perfekt für einen Tagesausflug mit langen Spaziergängen. Die magische Umgebung zieht einen sofort in den Bann. Die Seitenarme entlang der Donau sind allesamt wunderschön und ideal für lange Spaziergänge. An jeder Ecke findet man idyllische Plätze zum Verweilen. Hier steht euch ein weitläufiges Wegenetz zur Verfügung, das ihr gemeinsam mit euren Liebsten erkunden könnt. Es erwarten markierte Routen mit unterschiedlicher Länge; welche derzeit geöffnet sind, könnt ihr online einsehen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Alte Donau

Dass Wien zu Recht unter den lebenswertesten Städten verweilt, zeigt uns unter anderem die  Alte Donau. Hier könnt ihr den Wegen entlang schlendern und gemeinsam die Skyline Wiens bestaunen. Am besten packt ihr euch warm ein und genießt den kitschigen Sonnenuntergang an einen der Stege entlang eures Spaziergangs. Startet euren idyllischen Winterspaziergänge am besten entlang der Alten Donau bei der U1 Station Kaisermühlen-VIC. Weiter geht’s dann zum Kaiserwasser entlang des Promenadenwegs, von wo aus ihr bis zum Gänsehäufl spazieren könnt; ein herrlich romantischer Ort. Entscheidet ihr euch für eine Tour entlang der Ostseite, könnt ihr eine kurze Kuss-Pause auf den Holzstegen einlegen und gemeinsam die schöne Aussicht genießen – und ja, das fühlt sich so an als wäre man einem schnulzigen Liebesfilm entsprungen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Lainzer Tiergarten

Aber auch der Lainzer Tiergarten lockt am Rande der Großstadt mit romantischen Spazierrouten. Das ehemalige kaiserliche Jagdrevier ist perfekt für alle Verliebten, die auf der Suche nach ein bisschen frischer Luft und Bewegung sind. Wir empfehlen den Turteltauben untere euch vor allem einen Abstecher zu der wunderschönen Hermesvilla zu machen. Diese wurde 1886 auf dem Areal des Tiergartens erbaut. Die Villa war ein Geschenk Kaiser Franz Jospehs an seine Frau Kaiserin Elisabeth und hoffe dadurch seine reisefreudige Gattin für Wien begeistern zu können. Scheint ihm zumindest ein bisschen gelungen zu sein, denn Elisabeth soll es auch als „Schloss der Träume“ bezeichnet haben. Romantisch oder? Nicht verwunderlich, dass es sich vor dem wunderschönen Gebäude besonders gut knutschen lässt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr habt Lust auf mehr? Wir wäre es mit ein paar ausgefalleneren Spazierrouten? Oder einer Runde durch Wien mit unterschiedlichen kulinarischen Schmankerln? Wir vergeben übrigens Ende Februar unsere 1000things Awards – stimmt jetzt für eure Lieblingslokale ab!

(c) Beitragsbild | Dimitry Anikin | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo