all you can eat-Brunch in Wien

All-you-can-eat-Brunch in Wien – Teil 3

Sonntag, 26. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

All-you-can-eat-Brunch in Wien – Teil 3

Sonntag, 26. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Egal ob es regnet, schneit oder die Sonne vom Himmel strahlt – es gibt eine Aktivität, die wir zu jeder Jahreszeit lieben und von der wir nie genug bekommen. Die Rede ist vom Frühstücken, vom Schlemmen und vom Genießen, um so genussvoll in den Tag zu starten. Deshalb haben wir uns in diesem Beitrag einmal mehr auf die Suche nach Möglichkeiten für einen All-you-can-eat-Brunch in Wien begeben.

von Marie Amenitsch

*letztes Update: August 2019

Deftig und traditionell österreichisch oder doch lieber süß, vegan und ausgefallen? Egal zu welcher Sorte Frühstücksliebhaber ihr zählt, bei Wiens breitem Angebot ist für alle Geschmacksvorlieben das Richtige dabei. Wir entführen euch in Teil 3 unserer Blogserie über Locations für All-you-can-eat-Brunch in Wien einmal mehr ins Frühstücksparadies.

Auch in Teil 1 und Teil 2 unserer Brunch-in-Wien-Serie haben wir bereits zahlreiche Empfehlungen vorgestellt.

Das 1090

Das 1090 macht den Anfang in unserer Auflistung über Angebote für All-you-can-eat-Brunch in Wien. Schon von Weitem stechen beim Schlendern durch den 9. Bezirk die großen Glasfronten des Lokals ins Auge. Im Sommer sind es besonders die Gäste, die im zugehörigen Schanigarten in der Sonne lümmeln, die Lust machen, selbst ins Lokal einzukehren. Das empfehlen wir euch vor allem an Wochenenden, wo ihr euch zwischen 10 und 14.30 Uhr für 19 Euro pro Person den Bauch vollschlagen könnt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Auswahl ist schier endlos. Wir wollen gar nicht mehr zu viel vorwegnehmen, außer, dass ihr unbedingt reservieren und euch zur Einstimmung nachstehendes Video anschauen solltet.

Bauernfeldplatz 2, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

[infoprofie]

Das Campus

Auch Das Campus in der Leopoldstadt ist ein wahres Schlaraffenland, wenn es um All-you-can-eat-Brunch in Wien geht. Diesen genießt ihr im gemütlichen Lokal am WU-Campus an Sonn- und Feiertagen zwischen 10 und 14 Uhr. Für 28,90 Euro pro Person inklusive einem Heißgetränk nach Wahl könnt ihr euch am umfangreichen Buffet bedienen und zwischen pikanten und süßen Köstlichkeiten wählen. Da wären zum Beispiel verschiedene Salate, Eigerichte, Aufstriche, Müslis, Marmeladen, Kuchen, frisches Gebäck, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Ein genussvolles Food-Koma ist euch danach auf jedem Fall sicher.

Welthandelsplatz 1 via, Trabrennstraße, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Burgring 1

Dass Frühstück viel mehr ist als nur die wichtigste Mahlzeit des Tages, das weiß auch das Burgring 1. Deswegen wird neben der regulären Frühstückskarte, von der ihr unter der Woche bis 17 Uhr (!) wählen könnt, am Wochenende noch zusätzlich einer der köstlichsten All-you-can-eat-Brunchs in Wien geboten. 17 Euro kostet das Frühstücksvergnügen „Weekender.Breakfast“. Dabei steht ein gut überlegter Mix aus gesunden Gerichten, regionalen Schmankerln, Frühstücksklassikern und Naschereien bereit. Besonderes Highlight sind außerdem die herrlich warmen Pancakes mit Ahornsirup. Zudem besticht das Café Burgring mit seiner urbanen Gemütlichkeit und den bequemen Sitzmöglichkeiten. Die Glühbirnen, die von der Decke baumeln, machen das Hipster-Gesamtkonzept perfekt.

Burgring 1, 1010

Brunch in Wien

(c) Burgring 1

Die Turnhalle

Auch für Fans der vegetarischen Küche haben wir ein ganz besonderes Schmankerl parat: Beim All-you-can-eat-Brunch in der super coolen Turnhalle im Brick-5 zelebriert man am Wochenende die Frühstückskultur von ihrer schönsten Seite. Dafür stehen je nach Vorliebe zwei verschiedene Slots von 10 bis 13 Uhr und alternativ von 13 bis 16 Uhr zur Verfügung. Für 18 Euro pro Person könnt ihr euch am umfangreichen Bio-Buffet bedienen. Ein Heißgetränk ist ebenso im Preis inkludiert. Besonderes Schmankerl des Buffets sind die hausgemachten Mehlspeisen der zugehörigen GoSweet-Bakery, die einem schon bei ihrem bloßen Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Herklotzgasse 21, 1150

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Grand Ferdinand

Hoch hinaus geht’s frühstücks- aber auch preistechnisch im Nobelhotel Grand Ferdinand. Mit einzigartigen Panoramablick über den Dächern Wiens wird sonntags zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr ein all you can eat-Brunch angeboten, der sich im wahrsten Sinne des Wortes wirklich sehen lassen kann. Neben regionalen Schmankerln der österreichischen Küche sind auch internationale Köstlichkeiten vertreten und von deftig bis süß erwartet euch eine bunte kulinarische Vielfalt. Falls ihr also einen besonderen Anlass zelebrieren möchtet oder euch einfach etwas gönnen möchtet: Für 55 Euro kommt ihr in den Genuss dieses einzigartigen Frühstücks in romantischem Ambiente.

Schubertring 10-12, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Gönnt euch einen entschleunigten und köstlichen Start in den Tag und lasst es euch schmecken!

Wer noch immer nicht genug Tipps gesammelt hat, sollte sich zu unserem WhatsApp Service anmelden. Damit bekommt ihr täglich Empfehlungen auf euer Handy. Hier findet ihr eine Anleitung.

Beitragsbild (c) https://www.instagram.com/timobejan/

×
×
×
Blogheim.at Logo