Halloween-Deko

Die tollsten Halloween-Events in Wien

Dienstag, 23. Oktober 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die tollsten Halloween-Events in Wien

Dienstag, 23. Oktober 2018 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Halloween steht wieder vor der Tür und damit das alljährliche Planungs-Dilemma. Ob Halloween-Muffel oder -Freak, ob mit Kind oder ohne, wir haben ein paar tolle Events für euch gefunden.

von Pia Miller-Aichholz

Allerheiligen steht wieder einmal vor der Tür und damit auch die Frage, wo und wie man Halloween verbringt. Wir wissen nur zu gut, wie schwer es ist, den Überblick darüber zu behalten, was sich in der Stadt so tut. Deshalb haben wir euch die Recherche-Arbeit abgenommen und tolle Vorschläge für den 31.10.2018 und die Tage davor gefunden.

Halloween mal unkonventionell

Rocky Horror Picture Show im Haydn Kino

Es gibt Filme, die muss man echt einmal gesehen haben. Die Rocky Horror Picture Show ist einer davon – nicht nur wegen des legendären Soundtracks. Das englische Haydn-Kino zeigt den Filmklassiker auch dieses Jahr wieder. Los geht’s um 20:15 Uhr. Tickets gibt es um 12€.

Mariahilferstraße 57, 1060

via GIPHY

Kunst zum Gruseln

Der in L.A. lebende Künstler Ben Russell und der österreichische Künstler Philipp Fleischmann präsentieren anlässlich von Halloween im mumok sieben unheimliche und kuriose Kurzfilme. Die Veranstaltung mit dem Titel „Hallucinations“ wird auf Englisch abgehalten. Tickets gibt es zum Normalpreis von 6€ oder ermäßigt um 4,50€. Um 19 Uhr geht es los.

Museumsplatz 1, 1070

Filmstill aus Daume von Ben Russell

© Ben Russell, aus: Daumë, 2000

Was zum Lachen für Halloween-Muffel

Für all jene unter euch, die Halloween nur nervt, haben wir eine unterhaltsame Alternative. Auf der Story Party im Tunnel Vienna Live bekommt ihr lustige und schräge aber vor allem wahre Dating-Erlebnisse erzählt. Das Event findet auf Englisch statt. Um 20€ lacht ihr mit anderen über ihre misslungenen Dates und findet eure eigenen vielleicht gar nicht mehr so schlimm. Wer möchte, kann auch seine eigene Story aufschreiben und vorlesen lassen.

Florianigasse 39, 1080

Frauen im Publikum der Story Party

© Story Party Tour

Tag der Toten

Falls euch am Tag nach der großen Halloween-Party nicht zu sehr der Schädel brummt, könnt ihr an Allerheiligen (1.11.) zwischen 15 und 19 Uhr bei der Dia de los Muertos im WUK vorbeischauen. Das Fest ist das mexikanische Äquivalent zu unserem Allerheiligentag. Das Motto lautet: Erinnert euch an die Verstorbenen und freut euch des Lebens. Im WUK werden verschiedene Altäre aufgebaut: Der Hauptaltar ist der Pädagogin Eugene Schwarzwald (1872-1940) gewidmet, die die erste österreichische Schule gründete, in der Mädchen maturieren konnten. Gäste sind herzlich eingeladen, Fotos von verstorbenen Lieben auf den kleineren Altären aufzulegen und Kerzen für sie anzuzünden. Es wird Vorträge geben, unter anderem zur mexikanischen Tradition der Dia de los Muertos, lateinamerikanische Musik und Tanz, und ein Kinderprogramm. Mehr Informationen findet ihr auf der WUK-Webpage zur Dia de los Muertos.
Währinger Straße 59, 1090

Party, Party, Party

Rock- und Zombie-Ball

Rock- und Metal-Fans feiern zu Halloween in der ((szene)) Wien einen Zombieball. Österreichischen Künstlern wie Gasmac Gilmore, All Your Sorrows und Ghidrah heizen der Horde von Untoten, Vampiren und Co. schon einmal ordentlich ein. Als Headliner steht die moldawische Modern-Metal-Band Infected Rain rund um die Sängerin Lena Scissorhands am Programm. Zum Trinken gibt’s unter anderem Vampire Blood und Witches Brew. Was genau das ist, findet ihr vor Ort heraus. Um 19,40€ seid ihr dabei.

Hauffgasse 26, 1110

Witch Please – WUK

Auch das WUK lädt wieder zur Halloween-Party unter dem Motto „Witch Please“. Von 22:00 bis 06:00 Uhr könnt ihr die bösen Geister mit euren besten Moves vertreiben. Studenten mit Studentenausweis zahlen bis 23 Uhr nur 7€, alle anderen mit Verkleidung 10€, sonst 12€.

Währinger Straße 59, 1090

Halloween mit Fatboy Slim – Grelle Forelle

Ab 22 Uhr könnt ihr mit Fatboy Slim in der Grellen Forelle abfeiern. Die Onlinetickets sind bereits ausverkauft, aber es wird noch Abendkassa-Tickets geben. Der Preis wird noch bekannt gegeben. Mehr aktuelle Informationen findet ihr im Facebook-Event zu Fatboy Slim Halloween.

Spittelauer Lände 12, 1090

Männer im Rotlicht Halloween Special – Rote Bar im Volkstheater

Das VANGARDIST Magazine, OMG Society und die Rote Bar laden ins zum Haunted House umdekorierte Volkstheater ein – free shots für starke Nerven inklusive. Ob queer oder nicht, ab 23 Uhr kommen Feierwütige hier auf ihre Kosten. Auf zwei Floors kann bis 5 Uhr Früh durchgetanzt werden. Tickets kosten im Vorverkauf 11€ und an der Abendkasse 13€. Auf der Event-Seite erfahrt ihr noch mehr zum Männer im Rotlicht Halloween Special. Die Rote Bar ist für uns außerdem definitiv eine der romantischsten Locations Wiens.

Neustiftgasse 1, 1070

Halloween-Special im Volksgarten

Im Volksgarten steigt die Halloween-Fete auf drei Floors. Werft euch mit eurer Verkleidung ins Tanz-Getümmel. Die Tickets kosten 15€ und die Party geht bis 6:00 Uhr. Mehr Informationen findet ihr auf der Volksgarten-Website.

Burgring, 1010

View this post on Instagram

#friday #beloved #tonight

A post shared by @ volksgarten on

Halloween-Events für und mit Kindern

Gruselführung im Schloss Schönbrunn

Zwischen 25.10. und 31.10. gibt es Gruselführungen für Kinder ab 7 Jahren (mit erwachsener Begleitperson) durch das dunkle Kindermuseum. Mit selbst mitgebrachten Taschenlampen geht es auf Geisterjagd. Tickets gibt es im Vorverkauf im Kindermuseum oder online. Besonders Mutige können sich am 27.10. und am 28.10. zwischen 10 und 17 Uhr im Kindermuseum zu Geisterjägern ausbilden lassen. Der Gruselparcours samt Schmink- und Bastelstation ist im Museumseintritt inbegriffen.

Schloss Schönbrunn, 1130

Skelett mit barocker Perücke liegend in Bett

© Kindermuseum Schloss Schönbrunn

Kürbisschnitzen

Die Pfadfindergruppe 3 St. Hubertus lädt am 27.10. von 10 bis 14 Uhr zum Kürbisschnitzen. Pro Kürbis zahlen Kinder wie Erwachsene 4 €, mit kinderaktivcard 2 €. Falls ihr bis dahin nicht warten wollt oder lieber zu Hause Kürbisse bearbeiten wollt, haben wir eine Anleitung zum Kürbnisschnitzen für euch.

Enkplatz 5, 1110

geschnitzte Kürbisse

© rawpixel | Unsplash

Halloween im Prater

Der Prater wird zu Halloween zum Treffpunkt für Gespenster, Hexen, Zombies und Vampire. Es wird wieder eine Halloween-Parade geben, außerdem eine DJ-Line, Schminkstationen und mehr – und das bei freiem Eintritt. Von 10 bis 22 Uhr ist Grusel-Spaß für Jung und Alt garantiert.

Prater, 1020

Egal, was ihr vor habt, wir wünschen euch ganz viel Spaß zu Halloween! Falls ihr lieber zu Hause bleibt und einen Gruselfilm-Marathon macht, haben wir tolle Film-Empfehlungen für euch.

Ihr wollt immer top über das Geschehen in Wien informiert sein? Dann abonniert unseren täglichen Whatsapp-Service. Mit unserem Newsletter seid ihr dann wirklich rundum informiert.

×
×
×
Blogheim.at Logo