Vienna Prank Tours – Falsche Guides führen Touristen durch Wien

Freitag, 27. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 0 Minuten

Vienna Prank Tours – Falsche Guides führen Touristen durch Wien

Freitag, 27. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 0 Minuten

Ein traditionsreiches Wiener Kaffeehaus mit dem Namen oida, Wiener Blut zum Trinken, ein Bürgermeister der ein Burger-Wettessen gewinnt. Komm euch etwas seltsam vor? Ist es auch! Bei den Vienna Prank Tours führen nämlich falsche Guides ahnungslose Touristen durch die Wiener Innenstadt und diese dabei gehörig hinters Licht. Das unfassbar witzige Video präsentieren wir euch hier.

von Marie Amenitsch

*Die Corona-Krise hat uns nach wie vor fest im Griff. Wir bemühen uns, unsere Artikel möglichst aktuell und unsere Tipps Covid-konform zu halten. Da sich die Maßnahmen aber laufend ändern, zählen wir ebenso stark auf eure Eigenverantwortung und Solidarität. Tragt eure Masken und haltet Abstand, damit wir diese Krise möglichst schnell überwinden und danach wieder umso ausgelassener zusammen feiern können.

Was passiert, wenn ein Jus-Student und ein Filmstudent getarnt als falsche Tour-Guides ahnungslose Touristen durch die Wiener Innenstadt führen? Das zeigt euch dieses verdammt coole, aufwändige und wirklich witzige Video. Wir garantieren: Lachtränen sind euch hier sicher!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Lachmomente gesucht? Hier entlang geht’s zu 10 Dingen, die man in Wien lieber bleiben lassen sollte. Zu den schirchsten Orten der Stadt geht’s außerdem hier entlang.

Lust bekommen, neue Ecken unserer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier geht’s zu Cafés und Lokalen, die auf euren Besuch warten. Für Tipps rund um Kultur und Hotspots, die man in Wien gesehen haben muss, seid ihr am Blog ebenfalls bestens aufgehoben. Viel Spaß!

×
×
×
Blogheim.at Logo