Welche Regeln ab 22. Juli in den Clubs gelten

Alissa Hacker vom 16.07.2021

Wegen steigender Corona-Fallzahlen werden die Maßnahmen für die Nachtgastronomie ab 22. Juli 2021 wieder verschärft. Was ihr beachten müsst, wenn ihr fortgehen wollt, haben wir für euch zusammengefasst.

Club (c) Fred Moon | Unsplash

Aus einem ganz entspannten Sommer wird wohl doch nichts: Die Regierung hat sich wegen steigender Fallzahlen darauf geeinigt, die Corona-Maßnahmen wieder zu verschärfen. Ab kommendem Donnerstag, 22. Juli 2021, müsst ihr entweder geimpft sein, oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen, um einen Club zu betreten. Antigen-Tests reichen dann nicht mehr aus. 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Registrierung und Grüner Pass

Der Grüne Pass wird ab 15. August erst ausgestellt, wenn man vollimmunisiert ist, also beide Teil-Impfungen bekommen hat. Bei den Regelungen für Impfungen von Johnson & Johnson, für Genesene und Getestete ändert sich hinsichtlich des Grünen Passes nichts.

Eigentlich hätte am 22. Juli auch die Registrierungspflicht in der Gastronomie fallen sollen. Die Regierung hat nun aber beschlossen, dass man sich auch weiterhin registrieren muss, wenn man Veranstaltungen besucht oder in Bars, Clubs, Restaurants und Co. geht. 

Gurgeltests auch in Oberösterreich

Damit ihr euch auch schnell und einfach mit PCR-Tests testen könnt, will die Regierung die Möglichkeiten dafür ausweiten. Oberösterreich startet nach Wien nun auch mit “Alles Gurgelt”: Ab 19. Juli 2021 gibt es die Aktion in Linz-Stadt, ab 2. August sind auch die Bezirke Gmunden und Vöcklabruck dabei.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die steigenden Corona-Fallzahlen und die Ausbreitung der Delta-Variante haben auch dazu geführt, dass das Frequency Festival 2021 abgesagt wurde. Alle Artikel zum Thema Corona findest du übrigens in unserer Liste Corona. Wenn ihr euch registriert und die Liste speichert, erhaltet ihr alle Updates.