Hilton Plaza Vienna

Zu Besuch im Hilton Vienna Plaza

Donnerstag, 19. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Zu Besuch im Hilton Vienna Plaza

Donnerstag, 19. Oktober 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wer das Hilton Vienna Plaza als exklusives Hotel für Touristen aus aller Welt abstempelt, der irrt sich gewaltig. Vielmehr findet man dort eine der wohl coolsten Bars der Stadt und ein Gesamtkonzept, das rundum begeistert. Wir nehmen euch mit auf eine Tour durch die wunderbare Location am Schottenring und präsentieren, was euch erwartet.

von Marie Amenitsch

Wir waren für euch zu Besuch im Hilton Vienna Plaza und stellen vor, warum ihr euch diese Location von nun an gut im Hinterkopf für eure Unternehmungen halten solltet.

Schon beim Betreten des Hotels durch die große Glastür besticht die wunderbare Lobby und man fühlt sich zurückversetzt in die 20er Jahre. Dieser Zeit hat sich das Hilton Vienna Plaza nämlich zur Gänze verschrieben und der Stil der „Roaring Twenties“ zieht sich wie ein roter Faden durch das Konzept des Hilton Vienna Plaza.

Hilton Vienna Plaza

(c) Hilton Vienna Plaza Lobby

Individuelle Cocktails trinken in der Émile Bar

Als absolutes Schmuckstück des Hauses gilt die Émile Bar, die seit wenigen Wochen mit einem neuen Konzept begeistert. Die Bar ist äußerst stilvoll, in satten Brauntönen gehalten und in den gepolsterten Ledermöbeln verweilt man gut und gerne etwas länger. Schon beim Blick auf die umfangreiche Getränkekarte ist man hier schwer beeindruckt. So ist diese eine Bilderbuch-Karte mit 28 kreativen Cocktails, die in Zusammenarbeit mit der Cocktailbar „The Sign“ und Bar-Profi Kan Zuo entstanden ist. Durch die Getränkekarte führt die Figur des Émile wie ein Geschichtenerzähler, indem sie euch auf eine kulinarische Weltreise mitnimmt und somit allein schon das Lesen der Getränkekarte zum Erlebnis macht. Die Cocktailpreise starten ab 9,50€, was wir in Anbetracht der Qualität der Getränke schwer in Ordnung finden.

(c) Florence Stoiber

Ganz im Sinne der 20er Jahre wird auch die „Grüne Stunde“ wiederbelebt. Diese geht auf eine lange, französische Tradition zurück und findet täglich von 17 bis 20 Uhr statt. Ihren Namen verdankt sie der Spirituose Absinth und so ist die Émile Bar die einzige Bar der Stadt, in der der beinahe vergessene Absinth im Mittelpunkt der Getränkekarte steht. In der „Grünen Stunde“ habt ihr bei der DIY-Aperitif-Station außerdem die Möglichkeit, einen eigenen Drink zu kreieren bzw. besser gesagt zu malen.

Hilton Vienna Plaza

(c) Florence Stoiber

Bitte wie? Ja, richtig gelesen: Man entscheidet sich zunächst für einen der zahlreichen Absinth, die auf der Karte zu finden sind. Dieser kann anschließend bei der Aperitif-Station mit Farbe aufgepeppt werden, wo Malbrett und Pinsel für euch bereit liegen. Doch die Farben können viel mehr, als dem Cocktail einen rein optischen Anstrich verleihen, handelt es sich hierbei nämlich um verschiedene Aromen. Mit ein paar Pinselstrichen entsteht somit euer ganz persönlicher Cocktail.
Ob Himbeer-Veilchen, Mandarine-Holunderblüte, Gurke, Paprika, Grapefruit oder Trüffel-Kaffee: eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Anschließend könnt ihr den Drink mit Gewürzen und Früchten noch verfeinern und schon genießt ihr euren ganz individuellen Cocktail. Cheers!

(c) Hilton Vienna Plaza Émile Bar

Kulinarischer Genuss im Restaurant

Aber nicht nur für einen Cocktail seid ihr im Restaurant des Hilton Vienna Plaza bestens aufgehoben, auch das echt preiswerte Frühstücks- und Lunchangebot kann sich sehen lassen. Hier hat es uns vor allem das täglich wechselnde Mittagsgericht also das „Plat du Jour“ angetan. Dabei orientiert man sich an den Bedürfnissen der Gäste und beweist, dass man auch in einer viel zu kurzen Mittagspause von einem genussvollen und dennoch schnellen Mittagessen profitieren kann.

Wer gemeinsam mit seinem Lieblingsmenschen außerdem einen romantischen Abend zu zweit erleben möchte, der sollte ein Dinner im Hilton Vienna Plaza genießen. Auf der Speisekarte findet ihr einen bunte Mix aus traditionell österreichischen Klassikern und französischen Spezialitäten. So ist vom Schnitzel bis zum Salat Nicoise alles dabei. Wunderbar garniert, isst hier auch das Auge stets mit. Nicht satt sehen kann man sich ohnedies aber auch am stimmungsvollen Ambiente der Bar, den wunderbar gedeckten Tischen und den vielen Details, die zum Einsatz kommen. Kurz gesagt: Die perfekte Location für ein richtig romantisches Date mit bester Küche.

Hilton Vienna Plaza Restaurant

(c) Hilton Vienna Plaza Restaurant

Events im Hilton Vienna Plaza

Ein besonderes Plus bekommt das Hilton Vienna Plaza von uns auch für die coolen Events, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Allen voran wäre hier der „Roaring Thursday“ zu nennen. Dieser ist eine Hommage an die Goldenen Zwanziger Jahre und das Savoir-Vivre. Jeden ersten Donnerstag im Monat findet dieses Afterwork ab 18 Uhr statt. Alle Martini Cocktails, Long Drinks und weitere ausgewählte Cocktails gibt’s als Special außerdem für 7,50€. Mit unserem Gutschein kommt ihr außerdem in den Genuss von 1+1 gratis Lazy Lemonade.

Zweimal im Jahr lädt das Hotel außerdem zu großen Events mit den verschiedensten Mottos. Als größter Erfolg kann die „Greatest Gatsby Party“ aus diesem Jahr, die wohl glitzerndste und schimmerndste Party der Stadt, genannt werden. Alltagstrott und Stress wurden gegen Glanz und Glorie der Goldenen 20er getauscht. Der Dresscode lautete Charlestonkleid, Dandyanzug oder opulenter Kopfschmuck – Hauptsache Twentie’s Style! Die Highlights dieser famosen Partynacht seht ihr im Video.

Auf der Facebookseite bleibt ihr immer top-informiert, wann der nächste Termin des Events ansteht.

Urlaub in der eigenen Stadt genießen

Wer einen Blick auf die Zimmer im Hilton Vienna Plaza wirft, dem wird schnell klar: So stellt man sich einen wirklichen Traumurlaub vor. Die Räume sind von stilvoller Schlichtheit und einer großen Portion Gemütlichkeit geprägt und am liebsten würde man sofort in die großen Betten springen und unter die kuschelige Decke kriechen. Warum also nicht einen gegebenen Anlass beim Schopf packen, und sich eine Nacht Urlaub in der eigenen Stadt gönnen? Zur Buchung und Übersicht der aktuellen Angebote geht’s hier entlang. Nicht zu vergessen: Das umfangreiche Frühstücksbuffet, das euch am Morgen erwartet. Nomnomnom, so lässt es sich in den Tag starten.

Hilton Vienna Plaza

(c) Hilton Vienna Plaza

Wir haben uns wirklich verliebt in die noble und dennoch so entspannte Atmosphäre im Hilton Vienna Plaza und können euch vor allem einen Besuch in der Émile Bar wärmstens empfehlen.

(c) Una Stefanovic @viennainsider

*Der Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Hilton Vienna Plaza entstanden

×
×
×
Blogheim.at Logo