Beitragsbild

Unsere liebsten Lokale für scharfes Essen

Donnerstag, 7. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unsere liebsten Lokale für scharfes Essen

Donnerstag, 7. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wind und kühles Wetter können unser Immunsystem schon mal auf die Probe stellen. Hinzu kommt noch der frühe Dämmerungseinbruch in den Wintermonaten, wodurch wir weniger Sonnenlicht abbekommen. Da ist es wichtig, dass wir Leib und Seele mit würzigen Gerichten bei Laune halten.

von Luisa Lutter

UPDATE: Februar 2020

Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Wärme – zumindest indirekt. Scharfe Gewürze im Essen wärmen euch von innen, indem sie die Durchblutung anregen, und unterstützen so euer Immunsystem in der kalten Jahreszeit. Stöbert euch durch unsere Chili-Empfehlungen und lasst euch kulinarisch einmal etwas feuriger verwöhnen.

Chili & Pfeffer

In dieser Fusionsküche aus traditionellen chinesischen Gerichten und den unterschiedlichsten internationalen Interpretationen liegt die Schärfe schon im Namen. Die Speisekarte von Chili & Pfeffer liest sich etwas anders, als in uns sonst bekannte asiatischen Lokalen: Unterteilt wird in Erde, Wasser, Garten und Himmel. Jetzt schon neugierig? Dann nichts wie hinein in dieses feine Speiselokal mit der passenden Würze an kalten Wintertagen.

Schottenfeldgasse 86, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Tofu & Chili

Der Familienbetrieb Tofu & Chili überzeugt mit ehrlicher Küche und gutem Geschmack. Ihr solltet das kleine Lokal unbedingt auf dem Radar haben. Besonders die Ramen sind zu empfehlen. Entschleunigt einmal wieder in dieser stressigen Jahreszeit und ladet euren Akku bei köstlichen Gerichten wieder auf.

Linke Wienzeile 18, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schönscharf

Klein und kuschelig geht es bei Schönscharf zu. Mehr als ein paar Hochstühle, Paletten und liebevoller Gestaltung bedarf es offensichtlich nicht, um ein tolles Lokal zu kreieren. Im Schönscharf bekommt ihr thailändisches Streetfood in Bio-Qualität. Omnomnom! Wer möchte, kann sein Essen auch zum Mitnehmen bestellen. Eines ist klar: Nachwürzen müsst ihr daheim sicherlich nicht mehr. Probiert unbedingt eines der Currys. Diese werden in bester Instagram-Optik im Bananenblatt serviert! Außerdem gibt’s immer wechselnde Wochengerichte.

Laurenzerberg 1, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

Mach ma Curry

Im 18. Bezirk findet ihr bei Mach ma Curry wunderbare indische Küche, die mit köstlicher Würze und feiner Schärfe aufwartet. Die sympathische Mischung aus gemütlichem Beisl und edlem Lokal überrascht und die Preise sind bei einem vielfältigen Angebot überaus günstig. Die Gerichte werden auch gerne milder oder schärfer zubereitet. Ds Service-Team ist freundlich und zuvorkommend. Etwas Zeit solltet ihr allerdings einplanen für das Essen, zeugt die Wartezeit jedoch einmal mehr von der frischen Zubereitung der Speisen. Mach ma Curry ist ein absoluter Geheimtipp für alle, die auf der Suche nach preiswerten Angeboten der scharfen, indischen Küche sind.

Schopenhauerstraße 78, 1180

Santos

Auch in der mexikanischen Küche sind Würze und Schärfe zuhause. An zwei Orten in Wien findet ihr das Santos und damit köstliches mexikanisches Essen und Cocktails. Die Kellner helfen gerne, wenn die Wahl des Essens schwer fällt. Lasst euch den Bauch mit ein bisschen mexikanischer Hitze füllen, um den frischen Temperaturen zu trotzen. Und wer etwas Abkühlung für den Mund benötigt: Zwischen 16 und 20 Uhr und dann wieder von 23 bis 24 Uhr gibt es täglich Happy Hour und die Cocktails kosten nur 6,90 Euro.

Favoritenstraße 4-6, 1040 | Siebensterngasse 14, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Chili Werkstatt

Ihr wollt selber zu Hause kochen und endlich einmal die Unterschiede zwischen den verschiedenen Chilisorten oder Schärfegraden kennenlernen? Die Chili Werkstatt im 6. Bezirk hat nicht nur ein großes Angebot an verschiedenen Schoten vorrätig, sondern bietet auch Workshops an. In dem Store bekommt ihr alles, was mit Chili zu tun hat. Unser Tipp: Einfach mal vorbei schauen und sich inspirieren oder bei Bedarf von den netten Besitzern der Chili Werkstatt beraten lassen.

Pilgramgasse 16, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Carlos

Und noch ein mexikanisches Lokal hat es uns angetan: In der Lugnercity findet ihr seit ein paar Monaten das Carlos. Und das ist definitiv einen Besuch wert. Mit feiner Würze, abwechslungsreichen Texturen und reichlich Schärfe, wenn gewünscht, wartet das Lokal auf, aber auch mit ausgefallenen Cocktail-Kreationen. Abgerundet wird der mexikanische Abend vom freundlichen Service. Auch hier sind 16 bis 20 Uhr und 23 bis 24 Uhr die Cocktails verbilligt.

Gablenzgasse 1-3, Top 60, 1150 Wien

Beitragsbild

(c) Jan Pöltner | 1000things

Ribs of Vienna

Hereinspaziert bei Ribs of Vienna! Hier dreht sich alles um Spareribs. Fleischtiger kommen voll auf ihre Kosten. Das Kellergewölbe ist erfüllt vom Duft der Spareribs. Wir empfehlen euch die Chili-Spareribs, für erfrischende Extra-Schärfe. Diese sind ein feuriger Genuss und ihr bekommt sie extra dick, extra scharf mit zwei zusätzlichen Saucen, Braterdäpfeln und Pfefferonis serviert, für 15,60 Euro. Wer es ein wenig milder mag, kann auch die Ginger Variante wählen.

Weihburggasse 22, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

On

Verwechselt das On nicht mit dem ON Market! Wir schreiben hier über ein viel kleineres, aber ebenso gutes Lokal. Das On wartet mit allerlei köstlichen, aber scharfen Gerichten auf. Einzig die Desserts sind mild. Zum Glück sind die Speisen mit kleinem Sternchen versehen, sodass man wirklich nicht übersehen kann, dass sie eine gewisse Schärfe enthalten. Wie wäre es zum Beispiel mit Reisnudeln mit Gemüse, Ingwer und Zitronengras, oder einem Rindsfilet mit Thai-Basilikum und Chili? Wer dem On noch nie ein Besuch abgestattet hat, sollte es sich auf die To-do-Liste schreiben.

Wehrgasse 8, 1050

Ihr habt Appetit auf noch mehr bekommen? Schaut doch mal in unseren Empfehlungen für Wien nach, wo ihr gutes Steak bekommt. Ihr seid lieber auf weniger deftiges Essen aus? Kein Problem, unser Restaurant-Guide für Superfood wird euch ebenfalls durch die kalte Jahreszeit bringen.

(c) Beitragsbild | Elli O. | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo