Café Sacher

Kaffeespezialitäten bei traditionellem Flair

Wer die richtig ursprüngliche Kaffeehauskultur kennenlernen möchte, für den führt kein Weg an einem Besuch im Café Sacher in Salzburg vorbei. Das Sacher Salzburg gilt als eine Hochburg des Kaffeegenusses und hat sogar einen Vorteil gegenüber seinem Pendant in Wien: Es ist um einiges preiswerter als jenes in der Bundeshauptstadt.

Bei einem Stück Original Sacher-Torte spürt man das traditionelle Flair, das hier noch unverkennbar erhalten ist. Dies nicht zuletzt durch den Kellner im dunklen Anzug der einem die Türe zuvorkommend aufhält, oder durch die Kellnerin, die den Melange in ihrem filigranen Rüschenschürzchen auf einem Servierwagerl zu Tisch bringt.

Abgesehen von unserer auf der ganzen Welt beliebten Sachertorte, kann man hier auch ein günstiges Frühstück und traditionelle Schmankerl genießen. Also auf in’s Café Sacher für eine der wohl traditionellsten Arten die Kaffeehauskultur hautnah zu erleben.

Ihr wollt noch mehr in Salzburg entdecken? Dann haben wir hier 10 total schöne Ausflugsziele in Salzburg für euch.

Foto:
(c) By Gareth Jones / CC BY-SA 2.0

Zur Café Sacher Website

Aktuelles

Für aktuelle Aktionen solltet ihr die Facebookseite im Auge behalten.

Was kostet's?

Kein Eintritt

Öffnungszeiten

Täglich
7.30Uhr – Mitternacht

  • Location
  • Hotel Sacher, Schwarzstraße 5-7, 5020 Salzburg
×
×
×
Blogheim.at Logo