Grafenegger Advent

Lisa Panzenböck vom 02.12.2018
Besuche den schönsten Adventmarkt in Niederösterreich von 6. bis 9. Dezember
grafenegger Advent

Ein paar Schneeflöckchen wehen um die Ohren, während man Weihnachtslieder summend den Weg zum imposanten Schloss Grafenegg entlang spaziert, um einen der Höhepunkte des Jahres in dieser niederösterreichischen Gemeinde zu erleben: Den zauberhaften Grafenegger Advent.

Die perfekte Einstimmung auf Weihnachten von 6. bis 9. Dezember

Anfang Dezember, um genauer zu sein von 6. bis 9., findet dieser einzigartige Weihnachtsmarkt in traumhafter Schlosskulisse bereits zum 43. Mal statt. Dieser besticht jedoch nicht nur mit einer ganz besonderen Atmosphäre, sondern hat auch in den Bereichen Kultur, Kunsthandwerk, Musik und Kulinarik so einiges zu bieten. Im Innenhof angekommen sollet ihr jedoch erst mal kurz verweilen und das festlich leuchtende Schloss auf euch wirken lassen.

grafenegger advent
(c) Skorepa

Beim Kunsthandwerksmarkt könnt ihr täglich von 10 bis 19 Uhr durch die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten des Schlosses flanieren, die filigranen Schmuckstücke der ungefähr 140 Aussteller bestaunen und auch das ein oder andere hochwertige Kunsthandwerk mit nach Hause nehmen. Perfekt als kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten!

Was Essen und Trinken anbelangt, steht alles im Zeichen unseres größten Bundeslandes. Von der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ gibt es ein eigenes Hüttendorf mit rund 40 Produzenten. Hier könnt ihr nicht nur vor Ort regionale Köstlichkeiten genießen, sondern eure liebsten Schmankerl auch für zu Hause kaufen.

(c) Fotoreportage – Florian Schulte

Den Klängen der Weihnachtskonzerte am 8. und 9. lauschen

Abgesehen vom Kunsthandwerksmarkt und dem „So schmeckt Niederösterreich“-Hüttendorf ist das eigentliche Highlight allerdings ein Besuch bei einem der beiden Weihnachtskonzerte am 8. und 9. Dezember. Hier sorgt das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich mit Darbietungen von Joseph Haydn, Louis Spohr, HK Gruber und Engelbert Humperdinck jeweils ab 19 Uhr für ein angenehmes, vorweihnachtliches Ambiente. Wenn man das Auto lieber stehen lässt, kann man mit dem Bustransfer ab Krems und Wien ganz unkompliziert zum Konzert gelangen. Tickets zu den Konzerten könnt ihr hier auf der Website des Grafenegger Advents kaufen. Wir empfehlen euch auch für den normalen Adventmarkt online Karten zu sichern, da ihr euch so ein Anstehen an der Kasse erspart.

Wir wünschen euch eine schöne Zeit beim Grafenegger Advent, welcher auf jeden Fall zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Österreich zählt. Lasst es euch gutgehen und genießt die Einstimmung auf das große Fest! Wenn ihr gar nicht genug Vorweihnachtsstimmung haben könnt, stellen wir euch hier die schönsten Adventmärkte des Landes vor.

grafenegger advent
(c) Skorepa

(c) Beitragsbild | Alexander Haiden

To Dos

Mehr von 1000things

Blogartikel

Mehr von 1000things