Burger Mariahilf

X·O Grill

Zögert nicht und beißt hinein: die köstlichen und frischen X·O Grill Burger, im Bun vom Joseph Brot, erwarten euch.

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Hier entlang zum Genuss! Die Jungs vom X·O Grill wissen, wie sie euren Gaumen verwöhnen können und warten mit saftigen und unfassbar aromatischen Burgern auf euren Besuch.

Vorab ein Anruf

Das sehr kleine Lokal auf der Gumpendorfer Straße ist derzeit nicht zu übersehen. Hier stehen stehen nicht nur ein oder zwei Menschen davor, sondern meistens wirklich viele, kleine Grüppchen. Damit ihr euch nicht in die Schlange der Wartenden einreihen müsst, die erst noch ihre Bestellung aufgeben müssen, empfehlen wir euch vorab anzurufen. Keine Sorge, ihr braucht nicht lange überlegen, was ihr essen möchtet, denn es gibt nur einen Burger auf der Speisekarte. Dieser kostet 11,90 Euro und wird stets mit Fleisch serviert. Ihr werdet dann namentlich aufgerufen und könnt euer Sackerl mit der köstlichen Ware in Empfang nehmen.

Margareten pop Up

Klein, aber oho: der coole Burgerladen X·O Grill. (c) Luisa Lutter | 1000things

Augen zu und reinbeißen

Was genau macht die sogenannten Smash Burger vom X·O Grill so unwiderstehlich? Das Fleisch stammt von XO Beef von Robert Weishuber. Das Geheimnis dahinter: Es kommt von alten Milchkühen aus dem Voralpenraum und ist unfassbar intensiv im Geschmack – beim Reinbeißen ein Gedicht. Man schließt automatisch die Augen beim Kauen. Hinzu kommt, dass die Burger-Buns vom Joseph Brot geliefert werden. Sie ergänzen den schmackhaften Inhalt ideal und machen mit der eleganten Prägung sogar optisch noch was her.
Doch zurück zum Fleisch: Andernorts sind alte Milchkühe bereits eine Delikatesse, bei uns dauert es wohl noch ein Weilchen, bis es erkannt wird. Doch dank diesem kleinen Lokal im 6. Bezirk beschleunigt das sich wohl definitiv.
Geöffnet ist für euch Montag bis Samstag von 12 bis 14.30 Uhr und dann wieder am frühen Abend von 17 bis 19 Uhr.
Wer mag bekommt Stiegl Bier, Cola und auch Capri Sonne aus dem Mini-Kühlschrank dazu.

Neueröffnung Wien 2021

Ein kurzes Foto und dann endlich reinbeißen! (c) Luisa Lutter | 1000things

Take-Away-Imbiss

In der Küche stehen Timo Ahrens und Valentin Gruber-Kalteis, beide haben bereits Erfahrung in 3-Sterne-Restaurants gesammelt und wenden für euch nun die Burgerpattys am Feuer. Vegetarier*innen haben leider keine große Freude, es gibt nur dry aged Rindfleisch.
Wer sich weiter mit dem Thema beschäftigen möchte, kann das auf der Homepage vom xo beef noch mehr Infos erhalten.
Wir empfehlen euch auf jeden Fall vorab anzurufen oder per Mail an bestellung@xo-grill.at zu schreiben, damit ihr auch ganz sicher eure Burger erhaltet, denn es ist schon gelegentlich vorgekommen, dass die Jungs am Nachmittag bereits fast komplett ausverkauft waren. Uns wundert das – nach der eigenen Verkostung vor Ort – definitiv nicht mehr.

Ihr möchtet weitere Schmankerl in Wien kennenlernen? Dann verraten wir euch die Platzerl zum Sonnenuntergang schauen mit eurem Burger in der Hand. Außerdem haben wir für euch 10 Spaziergänge mit öffentlichen Toiletten recherchiert.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter | 1000things

Hier geht es zum Burger Genuss

Aktuelles

Unser Rat: am besten bestellt ihr vorab und holt euch die köstlichen Burger dann ab.

Was kostet's?

Burger: 11,90 Euro
Hot Chococake: 3 Euro

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag von 12 bis 14.30 Uhr sowie von 17 bis 19 Uhr.

  • Location
  • Gumpendorfer Str. 31-33, 1060, Wien
Location map  X·O Grill
×
×
×
Blogheim.at Logo