Salzburg Schloss Mirabell

Die schönsten Outdoor-Ausflugsziele im Frühling

Sonntag, 18. April 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die schönsten Outdoor-Ausflugsziele im Frühling

Sonntag, 18. April 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die frühlingshaften Sonnenstrahlen machen euch Lust auf Bewegung im Freien? Ihr braucht Ideen für Outdoor-Ausflugsziele? Wir haben euch eine Mischung aus ruhigen und actionreichen Ausflugszielen in Österreich zum Frischlufttanken und Sonnegenießen herausgesucht.

von 1000things Redaktion

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Der Frühling ist in vollem Gange und nach einem gefühlt ewigen Winter zuhause zieht es uns an die frische Luft. Deshalb stellen wir euch ein paar Outdoor-Aktivitäten für den Frühling vor. Von Action über Geschichte bis hin zu Kultur ist alles dabei.

Hochseilgarten WIKI Adventure Park in Graz – Steiermark

Wenn sich eure Muskeln nach dem Winter bereits nach Beanspruchung sehnen, seid ihr im WIKI Adventure Park in Graz goldrichtig. Auf sieben Routen könnt ihr im Hochseilgarten eure Kraft und euer Geschick beim Überwinden der Hindernisse unter Beweis stellen. Eine Voranmeldung ist aber verpflichtend und auch sonst gibt es einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten. Haltet ihr sie ein, kann nach Herzenslust geklettert werden. Egal ob ihr das erste Mal in einem Hochseilgarten unterwegs seid oder schon Erfahrung habt, die fünf Schwierigkeitsgrade auf den sieben Parcours werden euch genau auf dem richtigen Level fordern. Die Ausrüstung inklusive Klettereinschulung gibt’s vor Ort natürlich ebenfalls dazu. Also nichts wie raus mit euch an die frische Luft und hinauf in die Grazer Baumkronen!

Im WIKI Adventure Park in Graz gibt es Kletterrouten in allen Schwierigkeitsstufen
Im WIKI Adventure Park in Graz gibt es Kletterrouten in fünf Schwierigkeitsstufen (c) WIKI Adventure Park | Jakob Glasner

Die Ufer des Traunsees – Oberösterreich

Darf es etwas ruhiger sein? Dann empfehlen wir euch einen Besuch am oberösterreichischen Traunsee als Frühlings-to-Do zum Energietanken und Seele-baumeln-Lassen. Am Fuße des knapp 1.700 Meter hohen Traunsteins liegt der wunderschöne, tiefblaue Traunsee. Unser Tipp: Das Auto beim Badeplatz Bräuwiese in Traunkirchen parken, von dort aus das Seeufer entlang schlendern und den atemberaubenden Blick auf den zum Greifen nahen Traunstein genießen. Oder ihr schlendert auf Holzstegen, Brücken und Felswegen am Miesweg direkt am Traunstein entlang und stellenweise sogar direkt über den Traunsee. Abschließend noch eine feine Nascherei zum Mitnehmen von der Konditorei Baumgartner im wunderschönen Gmunden gönnen und euer Frühlingstag am Traunsee ist perfekt!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Naturpark Geschriebenstein – Burgenland

Willkommen im burgenländischen Paradies für Wandernde, Radfahrerinnen und Outdoor-Fans! Wusstet ihr, dass der Geschriebenstein mit 884 Metern die höchste Erhebung im Burgenland ist? Also die perfekte Gegend, um ein wenig zu sporteln und frische Luft zu tanken. Im Frühling könnt ihr im Park diverse Wander-, Rad- und Mountainbike-Touren unternehmen. Auf euch warten mehr als 500 Kilometer markierte Wander- und Radwege. Und sonst noch? Erlebniswelt, Ritterburg, historische Wassermühle, Museum oder atemberaubende Aussichtsplattform – im Naturpark Geschriebenstein gibt es also jede Menge Möglichkeiten, die Natur zu genießen und gleichzeitig Neues zu entdecken. Wer möchte, kann hier sogar eine Art Grenzgänger*in sein: Ihr könnt in diesem wunderschönen Naturpark nämlich direkt entlang der Staatsgrenze zwischen Österreich und Ungarn wandern.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Die Römerstadt Carnuntum – Niederösterreich

Viele kennen die Römerstadt Carnuntum in Petronell-Carnuntum vielleicht noch vom jährlichen Schulausflug. Deshalb an dieser Stelle die große Empfehlung, das riesige Freiluftmuseum noch einmal zu besuchen und in eine andere Welt einzutauchen. Ab 3. Mai 2021 ist die Erlebniswelt wieder täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Am besten, ihr bucht euer Ticket vorab online, um längere Wartezeiten zu vermeiden. In den Innenräumen ist eine FFP2-Maske notwendig. Also reist 1.700 Jahre durch die Geschichte, flaniert durch rekonstruierte historische Gebäude und erfahrt allerhand Spannendes über die Ausgrabungen. Einfach perfekt, um den Frühling im Freien zu genießen und dabei auch noch etwas zu lernen!

Carnuntum Führung
Rekonstruktionen vor dem Haus des Lucius. (c) Viktoria Klimpfinger | 1000things

Die Stadt Salzburg und das Schloss Mirabell

Die Stadt Salzburg ist sowieso immer einen Besuch wert! Einen ganz besonderen Flair versprüht die Stadt jedoch im Frühling, wenn sich die Gassen der Altstadt schön langsam wieder mit Leben füllen und die zahlreichen Cafés ihre Außenbereiche für die Besucher*innen, die dort hoffentlich bald wieder – mit Abstand – Platz nehmen dürfen, herrichten. Für noch mehr Kultur könnt ihr das wunderschöne Schloss Mirabell mit seinem einzigartigen Mirabellgarten bei eurem Salzburg-Tag im Frühling gleich mitnehmen und den Tag bei einem der feinen Take-aways in der Stadt ausklingen lassen. Wir wünschen euch viel Spaß bei den Ausflugszielen und viele sonnige Frühlingstage!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr sucht noch mehr Inspiration? Hier geht’s lang für frühlingshafte Ausflüge im ganzen Land. Oder seht euch einfach an, was man in Österreich als Paar so alles erleben kann.

(c) Beitragsbild | Breitegger Günter | Tourismus Salzburg

×
×
×
Blogheim.at Logo