Neujahrsvorsätze

Neujahrsvorsätze mit Glücksgarantie

Freitag, 8. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Neujahrsvorsätze mit Glücksgarantie

Freitag, 8. Dezember 2017 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Das mit den guten Neujahrsvorsätzen ist ja so eine Sache: Jedes Jahr nehmen wir uns ganz fest vor, dieses Jahr aber wirklich unseren inneren Schweinehund zu überwinden. Mehr Sport, gesündere Ernährung, mit dem Rauchen aufhören… Die Liste an Dingen, die wir uns vornehmen, ändert sich meist ebenso wenig wie die Tatsache, dass wir sie nach guten zwei bis vier Wochen wieder über Board geworfen haben.

von Nina Demuth

Genau deswegen haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir die positive Kraft, die ein Jahresbeginn mit sich bringt, auch im neuen Jahr langfristig nutzen können. Warum strikte Pläne und hohe Erwartungen dabei keinen Platz in unseren Neujahrsvorsätzen finden und was das Ganze mit Humor zu tun hat, erfahrt ihr in den nächsten Zeilen.

In diesem Sinne: Bereitet euch mit uns auf ein wunderbares Jahr 2018 vor!

Rome wasn’t built in a day

Ja, noch so ein weiser Spruch, aber: Gut Ding braucht Weile. Und weil das wirklich so ist, verabschiedet euch als Erstes mal von unrealistischen Zielen und Erwartungen, die euch doch eigentlich nur Stress bereiten. Ihr wollt sportlicher werden? Dann klappt es vermutlich für manche, ab Jänner drei mal wöchentlich ins Fitnessstudio zu gehen– aber eben nur für manche. Dass viele die Auswirkungen einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio ab Februar nur mehr aufgrund des Abos auf ihren Kontoauszügen spüren, ist ein weit verbreitetes Phänomen. Weil das frustrierend sein kann und man sich im Endeffekt wieder selbst ein wenig enttäuscht hat, sagen wir schon jetzt adé zu überzogenen Erwartungen.

Was wir stattdessen tun, um unser Ziel für mehr Sportlichkeit oder einen gesünderen Lebensstil dennoch zu erreichen? Wir verbringen einfach mehr Zeit mit Leuten, die uns gut tun, und laden sie ein, mit uns gemeinsam an unseren Zielen zu arbeiten. So wird vielleicht aus einsamem Joggingrunden ein gemeinsamer Tenniskurs, um miteinander etwas Neues auszuprobieren. Schon scheint ein bisschen mehr Bewegung im Alltag gar nicht mehr so fern, oder?

Neujahrvorsätze

Niemand verlangt, dass ihr sofort auf alle Gulity Pleasures verzichtet.

Neue Perspektiven einnehmen

So zermürbend es auch sein mag: Viele Dinge in unserem Leben können wir nicht beeinflussen, wir stehen ihnen machtlos gegenüber. Trotzdem raubt es uns Energie und Kraft, weil wir doch ständig danach streben, unsere Welt unseren Bedürfnissen anzupassen. Aber was, wenn es einfach nicht möglich ist? Da sehen wir eigentlich nur eine Lösung: Loslassen. Unsere Erwartungen können nämlich mitunter zu den größten Feinden unseres Glücks werden.

Dass wir im Alltag meistens nicht merken, wie grundverschieden wir in vielerlei Hinsicht empfinden, ist eigentlich Fluch und Segen zugleich. Was wir als Bedingung für unser Glück sehen, mag dem anderen kaum einen Gedanken wert sein. Dass unsere Mitmenschen deswegen oft nicht so handeln, wie wir es uns erwarten, führt dadurch oft zu Streit und eigenem Unglück. Deswegen lautet unser Tipp für ein glücklicheres 2018: Konkrete Erwartungen an andere nicht zur Bedingung für unser persönliches Glück machen. Ein wenig mehr Gelassenheit im Alltag und Verständnis für unsere unterschiedlichen Wahrnehmungen können schon viel dazu beitragen, uns weniger oft als im Vorjahr zu ärgern und gekränkt zu fühlen.

Neujahrsvorsätze

Wenn wir andere nicht ändern können, dann ändern wir unsere Perspektive.

Nehmt euch Zeit für eure Liebsten

Gemeinsam fällt ja bekanntlich alles leichter, so auch ein guter Start ins neue Jahr. Deswegen lautet unsere Devise für das kommende Jahr auch: Mehr Quality Time mit den Leuten verbringen, die uns ein gutes Gefühl geben. Gemeinsam schöne Momente zu erleben ist aber meistens nichts, das uns einfach so tagtäglich in den Schoß fällt. Gemeinsame Zeit ist kostbar, deswegen wollen wir ihr 2018 auch mehr Aufmerksamkeit schenken.

Was könnte dabei auch besser passen, als es sich zusammen einmal so richtig gut gehen zu lassen? Österreichs Thermen und Spas sind dafür die perfekten Orte, um gemeinsam aus dem Alltag abzutauchen und das Leben zu genießen. Unter dem Motto “Bewusster Neustart” können Gäste des Rogner Bad Blumau ganz genau das erleben, was es verspricht: Langschläferfrühstück, Eintritt in die einzigartige Bade- Thermal- und Saunalandschaft, Tagträumen im Himmelreich auf Kuschelliegen und noch vieles mehr. Doch das sind nur einige der wenigen Highlights, die euch dort eine wunderschöne gemeinsame Zeit garantieren. Bis Ende März könnt ihr dieses Angebot nutzen und gemeinsam Lebensfreude pur erleben! Alle weiteren Infos zum Bewussten Neustart im Rogner Bad Blumau findet ihr hier.

Rogner Bad Blumau © Hundertwasser Architekturprojekt

Rogner Bad Blumau © Hundertwasser Architekturprojekt

Nehmt euch Zeit für euch selbst

Wann hab ich eigentlich das letzte mal etwas einfach nur für mich gemacht? Die Erwartungen an uns selbst und an unsere Generationen sind oft so hoch, dass wir dabei ganz vergessen, uns einfach mal am Leben selbst zu erfreuen. Deswegen legen wir euch für 2018 eine Sache ganz besonders ans Herz: Genuss! Binge-Watching bei Netflix & Chill entspannt euch? Dann gönnt euch einfach hin und wieder Abende, an denen ihr einfach nur auf das hört, was euch eure innere Stimme sagt. Diese weiß nämlich oft viel mehr was wir brauchen, als wir ihr zugestehen wollen!

Neujahrsvorsätze

Der wichtigste aller Neujahrsvorsätze: Habt Humor!

Das allerbeste Rezept für ein glückliches 2018 haben wir uns natürlich bis zum Schluss aufgehoben. Und dieser lautet: Humor! Habt Humor auch vor allem euch selbst gegenüber, denn wer sich nicht unter ständiger Selbstkritik und Ernsthaftigkeit vergräbt, erlebt das Leben mit viel mehr Leichtigkeit. Wir werden es sowieso niemals allen Recht machen können, das konnten wir 2017 schon nicht und werden es auch 2018 nicht schaffen. Auch wenn viele Umstände auf uns zu kommen, die uns das Lachen verderben, bleibt uns nur eines: Positiv bleiben und mit Humor und Hoffnung in das neue Jahr zu blicken!

Wir hoffen, ihr begleitet uns auch die nächsten 4 Jahreszeiten wieder. Auch 2018 wollen wir euch nämlich wieder wie gewohnt mit vielen Tipps und Inspirationen den Alltag versüßen. Wir haben viel vor, ihr dürft gespannt sein!

×
×
×
Blogheim.at Logo