ermaeßigungen unter 30

Sparen im Alltag: Die coolsten Ermäßigungen unter 30

Mittwoch, 29. November 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Sparen im Alltag: Die coolsten Ermäßigungen unter 30

Mittwoch, 29. November 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Kaum wird man volljährig, fallen sämtliche Jugendermäßigungen weg und ehe man sich versieht, bezahlt man plötzlich nahezu das Doppelte. Egal ob im Freibad, im Museum, oder auf der Schipiste – das Älterwerden schafft nur sehr selten finanzielle Anreize. Die Angebote werden erst dann wieder attraktiv, wenn wir uns zu den Senioren zählen dürfen. Doch Moment: Es gibt da ja doch einige Dinge, die ihr zwischen 18 und 30 günstiger erhaltet.

von Lisa Panzenböck

Wir haben uns für euch auf die Suche nach Ermäßigungen unter 30 begeben und sind bei Aktionen in verschiedenen Bereichen fündig geworden. Welche genau das sind, stellen wir euch hier vor.

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Bis 25

Kunsthistorisches Museum

Für das Kunsthistorische Museum in Wien gibt es eine Jahreskarte, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet: Diese gewährt euch 365 Tage lang Zutritt zu allen Standorten des Museums, zu denen auch die Neue Burg, die Kaiserliche Schatzkammer Wien, die Kaiserliche Wagenburg Wien, das Schloss Ambras Innsbruck, das Theatermuseum und das – vor nicht allzu langer Zeit wiedereröffnete  – Weltmuseum Wien. Für alle zwischen 19 und 25 Jahren gibt es die Jahreskarte um nur 25€. Ein wahres Schnäppchen also, denn alle anderen zahlen 44€. Ein weiterer Grund, warum sich die Jahreskarte des Kunsthistorischen Museums einen Platz bei unseren top Ermäßigungen unter 30 verdient hat ist, dass ihr mit diesem Ticket auch gratis Eintritt zu dem einmal monatlich stattfindenden „Kunstschatzi“ Clubbing in der Kuppelhalle des KHM habt. Hier gibt’s mehr Infos zur Jahreskarte.

Bis 26

ÖBB Vorteilscard Jugend

Den Zeitgeist unserer Generation, die gerne viel erlebt und neue Orte entdeckt, haben die ÖBB bestens verstanden und sich ein besonderes Zuckerl für alle unter 26 Jahren einfallen lassen: Mit der Vorteilscard  Jugend könnt ihr euch um nur 19 Euro ein Jahr lang ermäßigte Zugtickets für Reisen in Österreich kaufen. Ihr könnt euch dieses tolle Spar-Angebot bis einen Tag vor eurem 26. Geburtstag zulegen und bestellt es ganz bequem im Onlineshop der ÖBB.

Solltet ihr allerdings schon über 26 sein, haben die ÖBB auch hierfür mit der Vorteilscard 66 ein gutes Angebot für euch: Um 66 Euro könnt ihr für ein Jahr ebenso österreichweit vergünstigt mit dem Zug reisen. Hier findet ihr mehr Informationen zur Vorteilscard der ÖBB.

ermaeßigungen unter 30

(c) ÖBB/Philipp Horak

A1 Go! Xcite

Die Handytarife von A1 sind meistens eher hochpreisig, doch der Handyempfang ist kaum von anderen Anbietern zu überbieten. Für alle unter 26 hat A1 einen coolen Jugendtarif namens A1 Go! Xcite. Hierbei könnt ihr zwischen dem „S“-Tarif um 19.90€ monatlich und dem „L“-Tarif um 29.90€ monatlich wählen. Der größere Tarif beinhaltet 30 GB Datenvolumen (6 davon in der EU), Zugang zu A1 Free Stream Music und unlimitierte Minuten, SMS und MMS in Österreich und der EU. Beim kleineren Tarif sind 20 GB Datenvolumen inkludiert (4 davon in der EU), sowie unlimitierte Minuten und SMS in Österreich und der EU.

Bis 27

Mitgliedschaft beim Alpenverein

Für all jene unter euch, die gerne wandern gehen, empfiehlt sich eine Mitgliedschaft im Alpenverein als eine der wohl sportlichsten Ermäßigungen unter 30. Diese kostet für alle zwischen 19 und 27 Jahren lediglich 44 statt 57€ pro Jahr. Als Mitglied des Alpenvereins genießt ihr zahlreiche Vorteile. Zu diesen gehört zum Beispiel ein Versicherungsschutz für Bergungskosten, ein Wetterdienst mit aktuellen Informationen, sowie ein ziemlich cooles Tourenportal, das als App bei der Tourenplanung unterstützt. Außerdem zahlen Mitglieder des Alpenvereins mindestens 10€ weniger bei einer Übernachtung in einer der mehr als 500 Alpenvereinshütten. Weitere Informationen zu eurer Mitgliedschaft findet ihr hier.

Volkstheater Wien

Im Wiener Volkstheater gibt es weitere Ermäßigungen unter 30, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Wenn ihr nämlich unter 27 Jahre seid und euch eine Karte im Vorverkauf an der Tageskassa sichert, bezahlt ihr 40% weniger auf alle Einzelkarten. Wer noch spontaner ist, kann sich eine Restkarte an der Abendkassa um nur 6€ sichern. Diese Aktion gilt ebenso für alle unter 27, aber auch für Arbeitssuchende, Präsenz- und Zivildiener. Den Spielplan des Volkstheaters Wien findet ihr hier.

Bis 30

STA BlueTicket

Speziell für junge Erwachsene unter 30 Jahren (egal ob Student oder nicht) hat die Reiseagentur STA Travel ein besonderes Angebot: das STA BlueTicket. Bei diesem Ticket profitiert ihr nicht nur von meistens günstigeren Flugpreisen sondern könnt auch gegen eine geringere Gebühr umbuchen und habt ein Flugticket, das im Normalfall 365 Tage lang gültig ist. Wie kommt ihr nun zu dieser Ermäßigung unter 30? Ihr braucht dafür entweder einen Internationalen Studentenausweis (ISIC), eine International Youth Travel Card (IYTC) oder eine International Teacher Identity Card (ITIC, solltet ihr Lehrer sein). Hier bekommt ihr weitere Infos zum STA BlueTicket und habt eine eigene Jugend-Flugsuche für diese Aktion.

Außerdem

Ab 30: Die Vorteilscard 66

Wie bereits erwähnt, haben die ÖBB für die Zeit zwischen Schüler/Student und Pensionist, in der man ansonsten selten von irgendwelchen Ermäßigungen profitiert, auch noch ein Spar-Angebot für euch. Die ÖBB Vorteilscard 66 gehört als reines Online-Produkt seit ganz kurzer Zeit zur Vorteilscard-Familie und bringt euch um einmalige 66€ im Jahr innerhalb Österreichs viel günstiger ans Ziel. Ahja, in den meisten Fällen bekommt ihr damit auch zusätzliche Rabatte bei Privatbahnen oder grenzüberschreitenden Bahnreisen. Hier findet ihr mehr Informationen zur Vorteilscard 66.

ISIC Karte für Studierende

Beim STA BlueTicket haben wir euch ja bereits erzählt, dass man sich als Student eine ISIC Karte zulegen sollte, um dieses Angebot zu nützen. Diese ISIC Karte bringt noch weitere Vorteile mit sich, zu denen unter anderem folgende Aktionen zählen: Keine Anmeldegebühr bei Drive Now (ansonsten 29€), 20% auf Speisen und nicht-alkoholische Getränke im Hard Rock Café Vienna, 30% Rabatt auf einen Lonely Planet Reiseführer, 3€ auf die nächste Lieferservice-Bestellung und, und, und. Unter diesem Link könnt ihr eure internationale Studentenkarte beantragen. Diese wird – so nebenbei bemerkt – auch meistens bei Aufenthalten im Ausland akzeptiert.

Edustore für Studierende

Weitere Rabatte für Studierende findet ihr außerdem auch immer auf der Website von Edustore. Hier gibt es Aktionen für Laptops, Handys, Handytarife, und verschiedene andere Gutscheine. Zu den momentanen Angeboten zählt zum Beispiel auch ein H&M Gutschein, ein Humanic Gutschein, und ein Einkaufsgutschein beim Erstellen eines Studentenkontos bei der BankAustria. Hier geht’s zur Edustore Website.

Wir hoffen, ihr kommt in den ein oder anderen Genuss dieser Ermäßigungen unter 30. Wir haben hier außerdem noch einige Artikel, mit tollen Spartipps für euch: Geld sparen im Alltag, Wie man in Wien gut Geld sparen kann Teil I und Teil II.

×
×
×
Blogheim.at Logo