husky-ranches

Traumhafte Husky-Ranches in Österreich

Sonntag, 18. Februar 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Traumhafte Husky-Ranches in Österreich

Sonntag, 18. Februar 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Was ist besser als draußen in der Natur unterwegs zu sein? Richtig: Mit Huskys draußen in der Natur unterwegs zu sein. Wir haben uns für euch auf die Suche nach den besten Husky-Ranches zum Winterwandern, Schlittenfahren und Hunde-Knuddeln gemacht.

von Katharina Tesch

Schon längst muss man für ein Husky-Abenteuer nicht mehr in den Norden Skandinaviens reisen, denn auch in Österreich gibt es tolle Husky-Ranches. Vom Schneeschuhwandern mit den Tieren bis hin zu mehrtägigen Kursen über Huskyschlittenfahren kann man dort so Einiges erleben. Davon abgesehen kommt der Niedlichkeitsfaktor bestimmt nicht zu kurz. Für alle Hundefans und Naturliebhaber stellen wir fünf Husky-Ranches in Österreich vor.

Husky Toni, Vorarlberg

Besucht man die Huskies von Toni Kuttner in Bludesch in Vorarlberg, hat man es mit regelrechten Stars zu tun. Das Hunderudel steht nämlich regelmäßig für Shootings vor der Kamera. In den letzten Jahren waren die Huskys unter anderem bei Der Bachelor, in einem Skoda-Werbespot und im Coke TV zu sehen.

Für Gäste der Husky Ranch werden Husky-Schlittenfahrten, Husky-Workshops und als besonderes Highlight Husky-Schneeschuhwanderungen angeboten. Über den Bauchgurt mit dem Hund verbunden, wandert man auf Schneeschuhen über das Hochplateau Tschengla/Bürserberg im Brandnertal. Wer die Husky-Stars persönlich kennenlernen möchte, sollte auf jeden Fall rechtzeitig einen Termin reservieren!

Huskytraum in Ebensee, Oberösterreich

Gemeinsam mit ihren 25 Siberian Huskys leben Christa und Bernd Spiessberger auf ihrer Ranch im wunderschönen Salzkammergut. Kennenlernen kann man die Hunde und ihre Besitzer entweder im Zuge eines Husky-Erlebnistages oder bei einer ausgiebigen Wanderung mit den Hunden. Beim Husky Erlebnistag erfährt man für 20€ pro Person alles Wissenswerte zum Thema Schlittenhunde, kuschelt mit den Fellnasen und darf sogar ein persönliches Erinnerungsfoto mit nach Hause nehmen.

Die Youngsters vom Huskytraum genießen die Sonne.

Die Youngsters vom Huskytraum: Ares, Finn, Nanook, Sky & Nèsha (c) Huskytraum Spiessberger

Huskyhof Waldviertel, Niederröstereich

In Alt-Naglberg im Nordwesten Niederösterreichs liegt der Huskyhof Waldviertel der Familie Brunner. Bucht man eine Ausfahrt mit dem Hundeschlitten, startet man mit einem Kennenlernen der Hunde und erfährt dabei spannende Facts über Huskys. Nach einer Einführung zum Lenken des Hundeschlittens, darf man das Gespann selbst steuern und spürt erstmals die überwältigende Power , die in den Hunden steckt.

Als besonderes Special bietet der Huskyhof Waldviertel Musher Kurse an. Musher ist der Fachausdruck für den Menschen, der den Schlitten mit Hundegespann durch das Rufen von Kommandos lenkt. Der Leithund setzt diese dann mit seinem Rudel im Gespann um. Ein zweitägiger Musher-Workshop für Anfänger kostet am Huskyhof Waldviertel 320€ pro Person.

Freiheit spüren 🙌 #enjoylife #collectmemories #bfgftime

A post shared by Jessica ♡ (@jessiica_jd) on

Huskyfieber Zillingdorf, Burgenland

Und auch für alle Husky-Liebhaber aus Wien und Umgebung haben wir etwas: In knapp einer Stunde Fahrzeit von Wien erreicht man die Husky-Ranch von Sonja Schönbauer und Joachim Buzek in Zillingtal im Burgenland. Mit einem Rudel aus zwölf Huskies werden geplante Husky-Trekking Touren und Husky Schnuppertage für 72€, beziehungsweise 54€ angeboten. Für das ganz besondere Erlebnis ist es auch möglich sich einen individuellen Husky-Tag ganz nach seinen Wünschen zu gestalten. Sogar seinen Geburtstag kann man mit den süßen Vierbeinern feiern – Auf die Plätze…, fertig…, Kuscheeeln!

Heute gab's Joghurt! 😅☺ #homebase#joghurt#lercker#alaskanhuskies

A post shared by Huskyfieber (@huskyfieber) on

Diese Gutscheine könnten dich interessieren

Huskycamp Stubalpe/Gaberl, Steiermark

Im Huskycamp von Alex Serdjukov in Maria Lankowitz in der Steiermark, werden neben Schlittenhunden-Workshops auch Husky-Trekking Touren angeboten. Bei der Trekking-Tour ist man mit einem Hüftgurt mit dem Hund verbunden. Beim Winterwandern durch die verschneite Alpenkulisse spürt man so eine besondere Verbundenheit zum Tier und arbeitet als Team zusammen. Die Wanderungen können auch nachts mit Stirnlampe erlebet werden – Kuschelfaktor inklusive. Fun-Fact am Rande: Die Huskys von Alex Serdjukov sind Mitglieder des österreichischen Schlittenhunde-Nationalteams.

Wir wünschen euch viel Spaß bei euren Abenteuern auf den Husky-Ranches! Wenn ihr auf der Suche nach winterlichen Ausflugszielen seid, findet ihr hier 10 Dinge, die du im Winter in Österreich machen musst oder wenn es etwas Spezielles sein soll, haben wir hier Winterliche Geheimtipps in Österreich für euch.

Beitragsbild: (c) Ozgu Ozden, Unsplash.com

×
×
×
Blogheim.at Logo