48er-Tandler

Der 48er-Tandler überzeugt mit einem tollen Angebot und sehr guten Preisen.

Der 48er Tandler ist ein Wiener Secondhand-Markt, der euch mit vielen tollen Angeboten zum Stöbern einlädt. Ihr bekommt so gut wie alles: Von Omis altem Porzellan bis hin zu Fahrrädern, Kleinmöbeln, Tierbedarf, Werkzeug, Sport -und auch Elektroartikel. Natürlich darf bei einem echten Second-Hand-Markt auch die Kleidung nicht fehlen. Für diese ist ein eigener Bereich im Store eingerichtet.

Der 48er-Tandler bietet Shopping auf coole Art. Man spart viel Geld, entdeckt neue und gut erhaltenen Gegenstände und flaniert durch einen großzügig angelegten Shop, der sehr modern daher kommt.

Egal, ob ihr euch in den riesigen Bücherregalen vertiefen wollt oder es euch zu anderen schönen Dingen zieht. Hier entdeckt man ständig etwas Neues. Schnäppchenjäger und Sammler werden besonders große Freude haben und auf den Geschmack kommen.


Neben dem 48er Tandler gibt es noch einen 48er Basar, welcher im 22. Bezirk gelegen ist und seinen Fokus auf große Waren und auch Möbel richtet. Immer wieder entdeckt man zwischen den zahlreichen Gegenständen auch umfunktionierte Teile aus der MA 48. Man merkt eindeutig: Die Weiter – und Wiederverwendung liegt am Herzen.

Falls du weitere Inspiration benötigst, bekommst du sie etwa bei den besten Second Hand Shops der Stadt.

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Infos und Events könnt ihr der Homepage entnehmen.

Was kostet's?

Zwischen 1-100€, es ist für jedes Geldbörsel etwas dabei

Öffnungszeiten

Geöffnet ist von Mittwoch bis Samstag zwischen 10-18 Uhr

  • Location
  • Siebenbrunnenfeldgasse 3, 1050 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo