Aiola Upstairs

Marie Amenitsch vom 06.09.2016
Graz aus der Vogelperspektive gefällig? Kaffee trinken, Kuchen genießen und dabei den Blick auf die steirische Hauptstadt genießen: auf ins Aiola Upstairs!

Graz aus der Vogelperspektive gefällig?

All jene, die gerne hoch hinaus und vor allem hinauf wollen, sei das Aiola Upstairs am Schloßberg wärmstens ans Herz zu legen.

Wer sich einmal wirklich etwas gönnen möchte und die etwas gehobeneren Preise in Kauf nimmt, wird mit einem wunderbaren Blick über ganz Graz, erstklassigem Kaffee und dem besten Angebot aus traditioneller und internationaler Küche belohnt. Auch die große Auswahl der bunten Frühstücksvariationen mit klingenden Namen wie „Herzallerliebst“ und „Wohlgesonnen“ darf nicht unerwähnt bleiben, schmecken diese doch mindestens genauso traumhaft, wie es ihre Bezeichnung schon vermuten lässt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das ganze gibt es bei bestem Service und in wirklich edler Atmosphäre. Besonders jetzt im Frühling kommt auf der Terrasse unter den großen weißen Sonnenschirmen südlicher Flair und Urlaubsstimmung auf, nichts wie hin!

(c) Beitragsbild | Aiola Upstairs