Biohotel in Ramsau Feisterer

Biohotel Feistererhof

Himmlische Idylle in der Steiermark: Das Biohotel in Ramsau verwöhnt euch mit entspannenden Wohlfühlbehandlungen und perfekt auf euch abgestimmte Leistungen und Programmpunkte

Frische Bergluft in der Nase, saftige Wiese unter den Haxen und irgendwo kräht glücklich ein Hahn: In Ramsau am Dachstein ist die Welt noch in Ordnung. Immerhin findet ihr dort ein unberührtes und wunderschönes Fleckchen Natur vor. Und genau dort liegt zwischen Waldrand und Bergplateau auch das Biohotel Feistererhof, wo euch ein abwechslungsreiches Programm erwartet: Denn hier fühlen sich sowohl abenteuerlustige Naturfreunde als auch jene, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen pudelwohl.

Hotel in Ramsau: Das Biohotel Feistererhof

(c) Anna Ullrich | Biohotel Feistererhof

Das Biohotel in Ramsau: Programm für jeden Geschmack

Wer kennt das nicht: Der Stresspegel ist hoch, ein Urlaub dringend nötig, aber beim Gedanken, tagelang bewegungslos zu relaxen, entweicht euch doch ein gelangweiltes Gähnen? Dann seid ihr am Feistererhof in der Steiermark an der richtigen Adresse, denn hier wird pure Entspannung mit naturnahen Erlebnissen vereint. Schnappt euch eure Liebsten, schnürt die Wanderschuhe und entdeckt die umliegende Flora und Fauna in Ramsau. Oder lasst euch von der regionalen Bio-Küche so richtig verwöhnen: Immerhin tun die Schmankerl am Hof sowohl dem Körper, als auch der Seele gut. Darüber hinaus werden exklusiv für alle Gäste spannende Kräuterwanderungen sowie die angeboten. Perfekt, um im Zuge eines Wochenendtrips den Alltagsstress kurz zu vergessen und sich zurück zu seinen Wurzeln besinnen zu können. Nach einem ereignisreichen Tag empfängt euch das Hotelzimmer mit wohliger Behaglichkeit und urige Beschaulichkeit.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Sommers wie winters eine Oase in Ramsau

In der Finnischen Sauna könnt ihr die Alltagshektik aus dem System schwitzen oder es euch in der Infrarot-Kabine mit den hyggeligen Sesseln und reichlich Lesestoff gemütlich machen. Inkludiert ist auch die kostenfreie Nutzung des Hallenbads im Schwesternhotel Ramsauhof. Dort könnt ihr entspannt eure Längen im warmen Wasser ziehen. Und wenn es im Winter etwas Action sein darf, erwartet euch ein privater Skilift direkt neben dem Biohotel Feistererhof. Steiler Abhang ist es keiner, aber für etwas Schwung zwischendurch ein echter Genuss! Daneben laden auch zahlreiche Routen in der Umgebung zu ausgedehnten Schneeschuhwanderungen und Skitouren ein. Wenn sich eure Lungen hier mit der frischen Bergluft füllen, dann ist das Glück zum Greifen nahe.

Hotel in Ramsau: Das Biohotel Feistererhof

(c) Anna Ullrich | Biohotel Feistererhof

Zurück zu den Wurzeln: Im Biohotel in Ramsau

In diesem Biohotel in Ramsau wird der ökologische Kreislauf zelebriert – und das spürt man auch: Der ganzheitliche Ansatz zieht sich von der Bewirtschaftung des umliegenden Landes bis zur Speisenzubereitung in der Hofküche. In der idyllischen Berglandschaft rund um das Biohotel in Ramsau könnt ihr eure Akkus garantiert wieder aufladen und werdet dabei übrigens auch herzlich von der Familie am Hof empfangen. Denn der Feistererhof ist seit 1448 ein Familienbetrieb, in dem sich die Generationen gemeinsam der Gastlichkeit verschrieben haben. Hotel in Ramsau: Das Biohotel Feistererhof

(c) Anna Ullrich | Biohotel Feistererhof

In die Berg bin i gern!

Schitouren, Langlaufen, Wanderausflüge, Waldbaden, Bergsteigen oder die Hoftiere kennenlernen: Langweilig wird euch am Feistererhof in Ramsau bestimmt nicht. Auch Rucksäcke, Wanderstöcke, Fahrräder, Schneeschuhe und Schlitten könnt ihr kostenfrei ausborgen. Hier herrscht reges Treiben – doch trotz allem lässt sich keine Spur von Hektik erahnen. Während andere sich „zurück zu den Wurzeln“ besinnen, sagt man im Biohotel in Ramsau nämlich gerne: Wir waren noch nie weg.

Biohotel Feistererhof in Ramsau

(c) Anna Ullrich | Biohotel Feistererhof

Euch hat das Steiermark-Fieber gepackt? Hier findet ihr unsere liebsten Ausflugsziele in der Steiermark. Oder seid ihr lieber in der Hauptstadt unterwegs? Wir zeigen euch, was ihr in Graz unbedingt ausprobieren solltet.

(c) Beitragsbild |  Anna Ullrich | Biohotel Feistererhof

*Gesponsertes Profil – in freundlicher Zusammenarbeit mit Biohotel Feistererhof entstanden.

Auf der Website des Biohotels findet ihr weitere Infos! Hier könnt ihr online euer Zimmer buchen.

Aktuelles

Tolle Aktivitäten im Winter und im Sommer:

Winter
– privater Skilift
– Ski amadé Region Schladming-Dachstein
– Langlaufen
– Skitouren
– Schneeschuhwanderungen oder Pferdeschlittenfahrten mit urigen Hüttenerlebnissen oder Rodelpartien bei Nacht.

Sommer
– Sommer am Bio-Bauernhof
– geführte Wanderungen, Kräuterwanderungen
– Erlebniswelt Rittisberg
– Klettern
– Mountainbike- und E-Bike-Touren
– Schladming-Dachstein Sommercard (von 21. Mai bis 18. Oktober) mit über 100 kostenlosen Urlaubserlebnissen

Was kostet's?

Ein Gästehaus-Doppelzimmer mit Feisterers Halbpension gibt’s schon ab 61 Euro pro Person:
inkludiert sind Frühstück, Nachmittagsjause mit Kuchen & Kaffee sowie
Abendessen mit 5-Gängen

Das Hotel-Doppelzimmer mit Feisterers Halbpension gibt es ab 70 Euro pro Person:
inklusive Frühstück, Nachmittagsjause mit Kuchen & Kaffee sowie Abendessen mit 5-Gängen

  • Location
  • Ramsau 35
Location map  Biohotel Feistererhof
×
×
×
Blogheim.at Logo