Die schönsten Bootsausflüge in Wien

Marie Amenitsch vom 27.06.2020 (zuletzt geändert am 02.06.2021)

Kommt mit auf einen kleinen Ausflug und entdeckt Wien vom Wasser aus: Wir haben Tipps für euch, wo ihr auf dem Wasser entspannt entlang schippern könnt.

Beitragsbild

Zugegeben: zum Schwimmen ist die Donau vielleicht noch zu kalt. Aber für eine Bootsfahrt ist sie das perfekte Ausflugsziel! Egal, ob ihr in kleiner Runde mit dem Tretboot unterwegs sein, oder mit der ganzen Familie Richtung Wachau fahren wollt – es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Booten und Routen. Für alle, die lieber auf dem Wasser als im Wasser sind, haben wir deshalb unsere liebsten Bootsausflüge in Wien zusammengefasst.

Bootfahren auf der Alten Donau

Frische Luft genießen, Urlaubsfeeling erleben und dabei auf einem romantischen Ruderboot auf der Alten Donau herumschippern? Finden wir, bei entsprechendem Wetter natürlich, eine wunderbare Idee. Ihr auch? Na dann: Auf zur Alten Donau, wo zahlreiche Verleihe mit unterschiedlichen Angeboten auf euch warten. Wer genug vom sportlichen Ruderspaß hat, kann die Ruhe und Sonne vom Liegestuhl auf dem Bootssteg aus genießen oder auf die Alternative von Elektro- beziehungsweise Tretboot umsteigen. Anschließend bietet es sich an, in La Crêperie noch herrliche salzige und süße Crêpes genießen. Dort könnt ihr euch im Sommer abends auch ein Mondschein-Picknick gönnen: Dabei bekommt ihr einen vollgefüllten Picknickkorb mit aufs Boot. Hach, so schön!

An der Oberen Alten Donau 6, 1210

(c) Marie Amenitsch | 1000things

Donaudampfschiffahrtsgesellschaft

Die Donaudampfschiffahrtsgesellschaft, kurz DDSG, bietet ein vielfältiges Angebot an Bootstouren. Von Kombitickets mit Frühstücksangebot über Abendrundfahrten bis hin zu Tagestouren in die Wachau sowie Heurigenfahrten. Wenn ihr es ganz speziell wollt, werdet ihr vielleicht unter den Themenfahrten fündig. Urlaubsfeeling garantiert!

(c) Dieter Lampl | DDSG Blue Danube

Bootstaxi

Die Leistungen dieses Taxis muss man speziell für die eigenen Wünsche buchen. Eine Heurigen-Tour mal auf eine neue Art zu erleben, ist dabei aber zum Beispiel auf jeden Fall drin – einfach mal mit dem Bootstaxi den Donaukanal flussabwärts in Richtung Nußdorf schippern. Am Steg wird man bereits in Empfang genommen und bekommt gleich noch eine kleine Tour durch den alten Kern des Dorfes. Von dort aus wird man dann in den Heurigen geführt. Wer lieber Abends unterwegs ist: Es wird auch eine Vollmondtour ab 21 Uhr geboten. Zudem startet auch das Nationalpark-Boot täglich von oberhalb der Salztorbrücke im Wiener Stadtzentrum Richtung Lobau in See. Alle sonst möglichen Touren sind auf der Website ausgeschrieben.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Oldtimerschiff

Wollt ihr mal sehen, wie es früher an Bord zuging? Mit Donau-Nostalgiefahrten auf dem Dieselschlepper „Josef“ reist ihr ein Stück weit in die Vergangenheit. Wer selbst mal das Steuer in die Hand nehmen will, kann das gerne tun. Und Technikinteressierten wird eine Führung durch den Maschinenraum gegeben. Je nach Wunsch wird auch fürs leibliche Wohl gesorgt. Im Angebot sind Sightseeing-Touren, aber auch Party-Fahrten und längere Ausflüge auf der Donau oder durch den Donaukanal. Schaut einfach online vorbei, um zu sehen, was euch anspricht.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Twin City Liner

Wenn euch Wien einmal zu klein ist, könnt ihr auch einen spontane Tagesausflug mit dem Boot unternehmen: Der Twin City Liner bringt euch ab 1. August 2021 wieder nach Bratislava. Ab 19. Juni bis Ende Juli fährt er am Wochenende und an Feiertagen von Wien nach Hainburg. Nach der Fahrt durch den Donaukanal und durch den Nationalpark Donau-Auen, beschleunigt die Kapitänin beziehungsweise der Kapitän und fährt mit bis zu 70 Kilometern pro Stunde auf der Donau stromabwärts.

Abgang Marienbrücke, Schwedenplatz, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Und weil Schifffahrten so schön sind, empfehlen wir euch gleich noch tolle Möglichkeiten für Bootsausflüge in ganz Österreich. Wer lieber auf ein Surfboard steigt, findet auch dafür einige Plätze in Österreich.

(c) Facebook-Beitragsbild | Marie Amenitsch | 1000things