Lebkuchenherzen

Direkt an der Lebkuchenquelle

Freitag, 23. November 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Direkt an der Lebkuchenquelle

Freitag, 23. November 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Was haben das Salzkammergut, Mariazell und das Mühlviertel gemeinsam? Lebkuchen ist dort keineswegs nur eine Weihnachtsnascherei, denn sie sind bekannt für ihre Lebzeltereien, in denen das ganze Jahr über die würzigen Küchlein produziert werden. Wir haben hier alle Infos gesammelt.

von Pia Miller-Aichholz

Vorbeizuschauen zahlt sich nicht nur wegen der kostenlosen Kostproben aus. Und so viel lässt sich schon vorab sagen: Oberösterreich ist das Lebkuchen-Bundesland schlechthin. Wir haben hier köstliche Infos für euch. Viel Freude beim Lesen.

Niederösterreich

Lebzelterei Schmid

Die Familie Schmid versorgt seit 1913 Maissau mit dem Gewürzgebäck und stellt zudem Wachs her. Für Gruppen ab 20 Personen werden Hausführungen durch die Lebzelterei und Wachszieherei angeboten.

Wiener Straße 8, 3712 Maissau

Oberösterreich

Lebzeltarium Kastner

Gegründet wurde die Lebzelterei Kastner, damals noch Castner, im Ortszentrum von Bad Leonfelden, und zwar bereits 1559. Mittlerweile ist der Betrieb in ein eigens gebautes Quartier umgezogen, das etwas außerhalb liegt. Seit 2013 kann man dort Führungen durch das sogenannte Lebzeltarium buchen. Oder man deckt sich einfach nur im Fabrikverkauf mit Lebkuchen oder anderen Köstlichkeiten ein.

Lebzelterstraße 243, 4190 Bad Leonfelden

Konditorei Illecker

Eine der jüngeren Lebzeltereien ist die Konditorei Illecker. Josef Illecker war einer der jüngsten Konditormeister Oberösterreichs, als er 1985 seine Konditorei samt Lebzelterei und Café eröffnete. Heute kann man sich durch 50 verschiedene Sorten Lebkuchen probieren. Im Falstaff Café Guide hat die Café-Konditorei Illecker sogar zwei Tassen verliehen bekommen.

Hafnerstraße 7, 4591 Molln

Wallner Lebkuchen St. Wolfgang

Auch am schönen Wolfgangsee warten Lebkuchen mit Tradition auf die Wallfahrer. Traditionell waren Lebzelter oft auch Wachszieher und Metsieder. Seit 1755 betreibt die Familie Wallner ihre Lebzelterei sowie eine Wachszieherei und eine Metsiederei.

Markt 29, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Lebzelterei Gandl

Der Lebkuchenbedarf in St. Wolfgang muss gut gedeckt sein, denn neben der Familie Wallner betreibt auch die Familie Gandl eine Lebzelterei. Die Bäckerei und Konditorei existiert seit 1806. In der Schaubäckerei kann man den Lebkuchenbäckern beim Werkeln zusehen und auf Anfrage gibt es Gruppenführungen samt Verkostung und Verzierung.

Im Stöckl 84, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Steiermark

Ausseer Lebkuchen

Die Lebzelterei der Ausseer Lebkuchen befindet sich an der Umfahrungsstraße von Bad Aussee, ist also am besten mit Auto und Co. zu erreichen. Im Eingangsbereich und im Verkaufsraum hängen Zeitungsausschnitte und Bilder zur Geschichte der Lebzelterei an den Wänden. Im Verkaufsbereich steht ein Korb mit Kostproben der verschiedenen Lebkuchen-Sorten bereit. In den Regalen wartet das Sortiment auf hungrige Naschkatzen. Ob mit Schokolade oder einfach nur glasiert, ob mit kandierten Früchten, mit Nüssen oder ohne Schnickschnack, hier wird jeder fündig, der Lebkuchen mag. Wer neugierig geworden ist, kann durch das Schaufenster der Backstube hinter die Kulissen blicken. Auf Anfrage führt der Inhaber gerne durch das hauseigene Museum.

Pötschenstraße 146, 8990 Bad Aussee

View this post on Instagram

🍪 #Austria #Lebkuchen #Manufaktur #BadAussee ———————————————– #пряничныйдомик Я эти пряники попробовала впервые в прошлом году. Знакомые были в отпуске недалеко и привезли #гостинцы 🙂 Здесь располагается непосредственно #пряничнаямастерская и магазин. Это старинная мини-фабрика. Купить, как всегда все самое лучшее в австрии, можно на месте, непосредственно в регионе (культ региональных продуктов). За всем процессом изготовления можно следить #застеклом, всегото пару человек задействовано. Делают практически все руками..очень вкусные и необычные пряники!! #madeinaustria

A post shared by Sveta Hubmann (@fraugrazia) on

Lebzelterei Schmid

Seit über 115 Jahren stellt die Familie Schmid in Kainach Lebkuchen her und zieht Wachs. Nach einem Intermezzo in Kärnten, kehrte die Familie samt Betrieb wieder in die Heimat zurück, wo 2016 die fünfte Generation übernommen hat. Hier gibt’s sogar einen Lebkuchen-Bausatz. Gruppen ab 20 Personen werden gerne durch die Lebzelterei und Wachszieherei geführt.

Kainach bei Voitsberg 21, 8573 Kainach bei Voitsberg

Pirker Lebzelterei

Die Familie Pirker sorgt schon seit dem 19. Jahrhundert für die Naschkatzen unter den Wallfahrtspilgern. Seit 2016 gibt es am Standort der ersten Konditorei der Familie Pirker eine Lebzelterei mit großer Schau-Produktion. Außerdem stellt der Familienbetrieb auch andere Honig-basierte Produkte her, wie etwa Met, Honigbrand und Bienenwachs, aus dem auch Kerzen gemacht werden. Ein weiterer Grund, das schöne Mariazell zu besuchen. Wer gerade nicht in der Steiermark ist, kann auch die Filialen in Wien und Salzburg besuchen.

Wiener Straße 9, 8630 Mariazell

Wenn ihr auch sonst auf Mehlspeisen und Kaffee steht, gefallen euch vielleicht diese traditionellen österreichischen Cafés. Wenn ihr mehr gute Tipps haben wollt, abonniert doch unseren Newsletter.

×
×
×
Blogheim.at Logo