irish pubs in österreich

Irish Pubs in Österreich, die du besucht haben solltest

Freitag, 16. März 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Irish Pubs in Österreich, die du besucht haben solltest

Freitag, 16. März 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ihr habt für den Abend noch keine Pläne? Na dann probiert doch mal was Neues, zum Beispiel eine irische Bar. Wo so die Hotspots irischer Kultur in Österreich liegen, wo ihr gutes Guinness bekommt und euch Sportübertragungen ansehen könnt, verraten wir euch hier.

von 1000things Redaktion

UPDATE: November 2019

Weil kaum etwas über ein gepflegtes Guinness-Bier und eine typisch irische Bar-Atmosphäre geht, stellen wir euch hier die besten Irish Pubs in Österreich vor. Habt eine berauschende Nacht!

Flanagan’s – Wien

Unweit des Schwarzenbergplatzes lädt das Flanagan’s zum Pub-Abend. IPA vom Fass, eine große Auswahl an köstlichen wie deftigen Speisen, regelmäßige Fußballübertragungen und eine flotte und freundliche Bedienung erwarten euch hier in gemütlicher Atmosphäre. Seit 1996 hat diese Bar bereits schon geöffnet und zählt seither zu den besten Irish Pubs in Österreich, zumal es auch über Expedia im Jahr 2003 zur Best Irish Bar in Europe gewählt wurde. Monatlich gibt es hier Wein- und Bier-Specials, sowie ein Mittagsmenü um 8,50€. Abends ist es immer sehr voll hier, also wenn ihr nichts dem Zufall überlassen wollt, empfehlen wir euch zuvor zu reservieren. Übrigens stammt ein großer Teil der Garnitur von einem Pub im irischen Churchtown, in Country Cork, von wo aus sie nach Schließung des dortigen Pubs Flannerys nach Wien verfrachtet wurde.

Schwarzenbergstraße 1-3, 1010 Wien

Flann O’Brien – Graz

Ob nun Irland-Fan oder nicht, das Flann O’Brien ist eines der beliebtesten Lokale in der Grazer Innenstadt. Das liegt nicht zuletzt an den oftmals stattfindenden Live-Acts und daran, dass Premier-League-Spiele übertragen werden. In originellem Ambiente, sowohl im Inneren als auch im tollen Gastgarten im Paradeishof, habt ihr eine Auswahl mit zahlreichen Bier- und mehr als 50 Whiskey-Sorten. Das breite Angebot kann euren Aufenthalt im internationalen Treffpunkt in der Grazer Innenstadt durchaus zu einem flüssigen Erlebnis machen.

Paradeisgasse 1, 8010 Graz

Murphy’s Law – Salzburg

„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“, lautet das Gesetz von Murphy, das allerdings nicht auf die coole irische Bar im Herzen Salzburgs zutrifft. Egal ob ihr unter der Woche auf ein gemütliches Feierabendbier gehen wollt, oder vorhabt, am Wochenende in irischem Stil zu feiern, das Murphy’s gehört ganz klar zu unseren Favoriten was Irish Pubs in Österreich anbelangt. Viele irische Trikots zieren die Wände des Lokals, in dem man von englischsprachigen Kellner bei urigem Ambiente bedient wird. Ein Hotspot nicht nur für die englischsprachige Community.

Gstättengasse 33, 5020 Salzburg

Dublin – Wien

Auf der belebten Gumpendorferstraße ist das Dublin zu finden, das nach der irischen Hauptstadt benannt ist und somit bei den besten Irish Pubs in Österreich nicht fehlen darf. Es gibt kaum ein gemütlicheres Irish Pub in Wien, zumal das Dublin aufgrund der dunkel gehaltenen Einrichtung, der prunkvollen Bar, die ganz nebenbei an Harry Potter erinnert, und der großen Bier- und Whisky-Auswahl ein Stück Irland in die Hauptstadt bringt. Die Burger hier sind übrigens auch sehr zu empfehlen – wir haben sie schon mal für euch gekostet.

Gumpendorferstraße 93, 1060 Wien

irish pubs in oesterreich dublin wien

(c) Lisa Panzenböck

The Old Dubliner – Linz

Ein weiteres Highlight unter den Irish Pubs in Österreich ist The Old Dubliner in Linz, welches ihr direkt am Hauptplatz findet. Bei gemütlicher Pub-Atmosphäre ist es ein gern gewählter Treffpunkt und ein Irish Pub, wie es im Buche steht. Eine breit gefächerte Spirituosenauswahl, eine kleine aber feine Speisekarte und viele internationale Biere tragen zum Charme des kleinen, eher ruhigen Pubs bei. Hier finden immer wieder Veranstaltungen und Konzerte statt, die ihr auf der Facebookseite des Old Dubliners in Linz im Überblick behalten könnt.

Hauptplatz 14, 4020 Linz

The Galway Bay – Innsbruck

In Tirols Hauptstadt erwartet euch mit The Galway Bay ein Irish Pub, das die Herzen der Irland-Fans dank seiner stimmungsvollen Atmosphäre höher schlagen lässt. Wer nur gerne auf ein entspanntes Bier vorbeischauen möchte, ist eher falsch am Platz, denn das Galway Bay lädt mehr zum Feiern als bloß zum gemütlichen Herumsitzen ein. Neben einigen Craft-Bieren erwartet euch hier auch hausgemachtes, rustikales Pub-Food, wie zum Beispiel frisch gekochte Eintöpfe. Immer wieder gibt’s Live-Musik. Die hauseigene Kellerbar könnt ihr außerdem für eine Privatparty mit bis zu 100 Gästen mieten.

Kaiserjägerstraße 4, 6020 Innsbruck

The Claddagh – Klagenfurt

In dem kleinen aber feinen Irish Pub wird öfters am Mittwoch und Samstag Live-Musik gespielt und an Donnerstagen könnt ihr hier bei Pubquizzes euer Bestes geben. Das Claddagh ist seit 2006 geöffnet und wurde 2010 renoviert, um mehr Platz für seine Gäste und die hier auftretenden Bands zu haben. Viele verschiedene Bier- und Whiskysorten können von euch bei typisch irischem Ambiente in der Klagenfurter Innenstadt genossen werden. Ein kleines amüsantes Detail ist außerdem der irische Sprachführer in der Karte, der von „Amadán“ ( Idiot“), bis hin zu „Vitamin G“ (was natürlich für „Guinness“ steht), alles fürs Überleben in Irland beinhaltet.

Pernhartgasse 4, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren der Irish Pubs in Österreich. Für ruhigere Abende in der Bundeshauptstadt empfehlen wir euch gemütliche Bars in Wien. Wir verraten euch außerdem unsere liebsten Plätze zum Essen gehen in Salzburg und zum Kaffee trinken in Graz.

(c) Beitragsbild | Lisa Panzenböck

×
×
×
Blogheim.at Logo