Ostereier

11 Dinge, die du im April 2021 in Wien machen kannst

Donnerstag, 1. April 2021 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

11 Dinge, die du im April 2021 in Wien machen kannst

Donnerstag, 1. April 2021 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

‚April, April, der macht was er will‘, heißt es. Diesem Motto nehmen wir uns an und präsentieren euch freudig: die Events und To-Dos online sowie outdoor für den April 2021. Schnappt euch euren Kalender und tragt euch folgende Liste fett ein.

von David Samhaber

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Der April in Wien startet alles andere als angenehm: und zwar mit einem Lockdown. Damit der Isolationsblues aber nicht gänzlich überhand nimmt, haben wir uns ein paar Tipps überlegt, mit denen ihr euch die nächsten Wochen etwas angenehmer gestalten könnt – natürlich alles Corona-konform und unter Einhaltung der bestehenden Maßnahmen. Vorneweg können und wollen wir natürlich das Fest der Feste im Frühling nicht unerwähnt lassen. Ostern steht vor der Türe und die Ostereier färben sich natürlich nicht von selbst. Wir haben sogar ein eigenes Lookbook für eure Ei(n)färb-Aktion zusammengestellt, in dem ihr euch Inspiration holen könnt. Wir haben außerdem noch Ideen gesammelt, was ihr in den Osterferien trotz Lockdown unternehmen könnt. Und falls euch an den Osterfeiertagen noch die karitative Ader platzt, haben wir eine Liste an unterstützenswerten Projekten, die jede Menge Osteraktionen am Start haben, wie zum Beispiel Osternesterl für Tiere in den Wiener Tierheimen.

Online

Aufgrund des Lockdowns und den aktuellen Maßnahmen müssen natürlich viele Veranstaltungen ins Internet verlegt werden. Doch sehen wir auch etwas Positives daran, denn so bekommt ihr Zugang zu Veranstaltungen, die euch unter “normalen” Umständen vielleicht gar nicht untergekommen wären.

AUX – Das Magazin für Music & Culture

Österreichische Musik und ihre Künstler*innen sind heute bunter denn je – mit AUX, dem Magazin für Music und Culture gibt es nun endlich eine Möglichkeit, diese Vielfältigkeit hautnah zu erleben. Die 2021 neu aufgesetzte Serie mit Host Tori Reichel gemeinsam mit den Co-Hosts Therese Terror, Johanna „Jojo“ Böck und Ana Theresa Ryue erforscht für euch alle möglichen News und Trends aus der Szene. Dabei geht es um Themen wie Female Empowerment, Popkultur-Phänomene, exklusive Livesessions und Subkulturen – und auch in Sachen Location geht’s vielfältig zu. Je nach Thema bewegt sich die Show zwischen dem Wohnzimmer, dem digital Space und der Musikbühne. Jeden Freitag um 19 Uhr gibt’s eine neue Folge von AUX: Ansehen könnt ihr das Musikmagazin kostenlos in ganz Österreich zum Streamen auf A1now.tv oder im Fernsehen über das A1 Xplore TV Paket. Checkt also gleich die neueste Episode aus, um in Sachen Musik und Kultur up to date zu bleiben!

(c) A1now TV

Slam B Revue

Seit zwölf Jahren gibt es im Literaturhaus Wien einen monatlichen Poetry Slam. Im Oktober 2020 hätte der 100. “Slam B” stattfinden sollen, doch das hat sich nun in den Herbst 2021 verschoben. Bis dahin macht der Poetry Slam jedoch keine Pause. Veranstalterin und Moderatorin Diana Köhle hat sich durch das Video-Archiv geklickt und fünf Slam Revues zusammengestellt mit Rückblicken auf die vergangenen zwölf Jahre voll mit Wortspielen, lauten und leisen Tönen, Tränen und Lachkrämpfen. Die Slam B Revue wird monatlich auf der Website vom Literaturhaus ausgestrahlt. Aktuell könnt ihr euch noch die März-Ausgabe in der Mediathek ansehen. Die neue Folge wird am 23. April 2021 um 20 Uhr live aus dem Literaturhaus gestreamed und ist dann wieder vier Wochen zum Nachsehen für euch verfügbar.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Tagebuch Slam Podcast

Ihr merkt schon, Diana Köhle ist wieder heiß auf die Bühne. Denn abseits der monatlichen Slam B Revue hat sie so ganz nebenbei noch einen neuen Podcast aus dem Boden gestampft. “Mein Tagebuch, ich + …” erscheint mit einer Doppelfolge am 5. April 2021. Bei diesem Podcast bleibt vor lauter Lachen kein Auge trocken, denn wöchentlich lesen Teilnehmer*innen vom Tagebuch Slam aus ihren originalen Tagebüchern aus der Jugendzeit vor und haben jene Personen mit im Gepäck, über die sie im Tagebuch geschrieben haben. Fremdscham und Lachflashs vorprogrammiert. Wir verlosen übrigens ein Bücherpaket mit den Best ofs aus sieben Jahren Tagebuch Slam. Und den Trailer zum Podcast könnt ihr euch ab sofort reinziehen. Nicht verpassen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wien und die Medizin

Dass Wien medizinisch gesehen mehr zu bieten hat als das neue AKH, das ihr von jedem Aussichtspunkt besser sehen könnt als das Riesenrad selbst, beweist die Tour Agency AlpineFoxes. Sie veranstaltet am 11. April 2021 eine Online-Führung durch die medizinischen Hotspots Wiens. Ihr erfährt hier alles über Wiener Nobelpreise, Niederlagen und Triumphe in der Geschichte der Medizin. Die Führung beginnt um 14 Uhr live auf Facebook und dauert etwa eine Dreiviertelstunde. Sie ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht notwendig. Ihr müsst euch eigentlich nur noch reinklicken.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Stadtkino Wien

Kinofeeling kann nichts ersetzen. Und doch könnt ihr euch ein Stückchen Kino nach Hause bringen. Das Stadtkino Wien bietet über seine Website einen Streamingdienst an, über den ihr euch aktuelle Kinofilme und Klassiker direkt nach Hause auf eure Bildschirme zaubern könnt. Das Ausleihen eines Filmes kostet zwischen 3,50 und 4,90 Euro und geht ganz einfach mit nur wenigen Klicks. Im April zeigt das Stadtkino beispielsweise die Dokumentation “Die Dohnal” über Österreichs erste Frauenministerin oder das preisgekrönte Drama “Soldate Jeanette”. Macht euch eine Packung Popcorn auf und lehnt euch zurück. Es ist wieder Zeit für ein bisschen Kino!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wiener Staatsoper

Wenn ihr mehr Klimbim braucht und ihr euch wieder einmal so richtig in Schale werfen wollt, können wir euch wärmstens das Programm der Wiener Staatsoper ans Herz legen. Das könnt ihr euch zwar auch im Pyjama reinziehen, aber für das Feeling dachten wir, empfehlen wir euch mal wieder die etwas elegantere Abendgarderobe. Es wird nämlich nobel im Programm, denn am 4. April 2021 gibt es im Stream die einzige Oper von Ludwig van Beethoven zu sehen – Fidelio. Im April werden von der Staatsoper noch weitere Vorstellungen aus vergangenen Jahren präsentiert. Klickt euch durch das Programm. Viel Spaß und gute Unterhaltung beim Schauen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

4GameChangers Festival

Ein ganz besonderes Event findet Ende des Monats vom 27. bis zum 30. April 2021 statt. Das 4GameChangers Festival mit jährlich über 15.000 Besucher*innen und mehr als 300 Auftretenden ist für viele das Highlight des Jahres. Heuer könnt ihr alle daran teilhaben, indem ihr einfach nur den Fernseher oder den Computer einschaltet. Das Festival wird nämlich auf Puls24 ausgestrahlt. Ihr könnt so gemütlich von eurer Couch aus Vorträgen von zum Beispiel dem österreichischen Bestsellerautoren Marc Elsberg lauschen oder Konzertfeeling mit Wanda oder Reinhard Fendrich erleben. Auch sonst warten spannende Podiumsdiskussionen und kreative Einlagen. Wir können euch nur raten: Nutzt diese Gelegenheit, Tickets für das 4GameChangers sind normalerweise äußerst selten zu ergattern und nicht gerade billig.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Technisches Museum Wien

Ihr seid generell an Technik interessiert? Dann haben wir vielleicht genau das Richtige für euch. Das Technische Museum Wien bietet für Einsteiger*innen Workshops an, die euch das Thema Programmieren näher bringen. Ohne Vorkenntnisse könnt ihr gratis in das Innenleben eurer Computer eintauchen. Ihr lernt dabei, wie ihr elektronische Bauteile mit eurem selbst geschriebenen Programm steuern könnt und lernt Arduino kennen, eine Art Mini-Computer. Die Workshops finden wöchentlich jeweils am Donnerstag Nachmittag oder Abend über Zoom statt. Auf der Website findet ihr die genauen Daten und Anmeldedetails.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Outdoor

Ja, der April beginnt ein bisschen ungemütlich mit einem Lockdown. Doch wir lassen uns davon nicht unterkriegen und ihr solltet es auch nicht. Unter Einhaltung aller Abstandsregeln und Maßnahmen möchten wir euch ein paar Tipps mit auf den Weg geben, die euch draußen und daheim den April frühlingshafter machen.

Laufstrecken in Wien

Die kalte Jahreszeit ist offiziell vorbei, der kalendarische und meteorologische Frühlingsbeginn vollzogen. Bei den immer wärmer werdenden Temperaturen bekommen wir immer mehr Lust auf ein bisschen Bewegung im Freien. Da geht es euch bestimmt nicht anders als uns. Wir haben ein paar frühlingshafte Laufstrecken in Wien für euch rausgesucht, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Rein in die Laufschuhe und raus in die frische Luft.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Bäckerei Paremi

Apropos frische Luft: Wenn der Duft von französischem Gebäck in der Luft hängt, dann kann das nur bedeuten, dass ihr in der Nähe der Bäckerei Paremi seid. Die kleine französische Bäckerei im 1. Bezirk verwöhnt euch mit kulinarischen Schmankerln aus dem Land der Baguettes und Croissants. Einen frisch gepressten Orangensaft oder einen Café au Lait dazu und der Tag kann starten. Schaut vorbei und verwöhnt euren Gaumen mit diesen Leckereien.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Bücher verschlingen

Einfach mal auf dem Balkon chillen, auf der Terrasse sonnen oder am Fensterbankerl die Seele baumeln lassen. Es gibt so viele Möglichkeiten, sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Vielleicht geht sich ja auch der eine oder andere Ausflug zu einem der schönen Parks in Wien aus? Eines solltet ihr dabei immer dabei haben: Ein gutes Buch! Denn es soll euch ja nicht langweilig werden. Ganz aktuell haben wir für diese Anlässe eine Liste an Büchern zusammengestellt, die ihr unbedingt zum Thema Feminismus lesen solltet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wie ihr sehen könnt, wird auch dieser April ganz bestimmt nicht langweilig! Falls ihr vom Spazierengehen noch nicht genug habt, empfehlen wir euch noch ein paar Routen. Wenn ihr auf dem Weg über Bärlauch stolpert, nehmt doch eine Hand voll mit. Wir haben ein paar Rezeptideen mit Bärlauch gesammelt.

(c) Beitragsbild | Pixabay

×
×
×
Blogheim.at Logo