sommer in wien

So schmeckt der Sommer in Wien

Mittwoch, 21. Juni 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

So schmeckt der Sommer in Wien

Mittwoch, 21. Juni 2017 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Von Pop-Up-Restaurants, über Foodtrucks und Essensfestivals, werden euch in den warmen Sommermonaten in der Hauptstadt verschiedenste kulinarische Außergewöhnlichkeiten geboten. Wir haben  uns für euch auf Recherche begeben und einige Highlights zusammengefasst. Mahlzeit!

von Lisa Panzenböck

Wir sind verliebt – und zwar in den Sommer in Wien! Heiße Temperaturen, kühle Getränke, erfrischende Speisen und jede Menge gute Laune. Wo es uns in dieser Jahreszeit besonders gut schmeckt, verraten wir euch hier.

Bao Burger im Foodtruck des Blue Mustard

Seit gestern, 20.6., erwartet euch im Foyer des unweit des Stephansdom gelegenen Blue Mustard ein ganz neues, kulinarisches Highlight, nämlich ein Foodtruck. Jener versorgt euch unter anderem mit Bao Burger, der taiwanesischen Burgerspezialität, die schon lange kein Geheimtipp unter Fans der Streetfoodküche mehr ist. Wer (wie wir) gerne die Pizza Prosciutto e Rucola isst, dem können wir den Bao mit Prosciutto, Rucola und Curry besonders ans Herz legen – die Kombination mit Curry schmeckt hervorragend und ist ideal für heiße Tage. Hier seht ihr gleich drei verschiedene Bao-Variationen auf einen Schlag – omnomnom!

sommer in wien

(c) Blue Mustard

Neben diesen richtig köstlichen Baos mit unterschiedlichen Füllungen, erwarten euch auch sommerliche Shaking Salads im Glas, und eine erfrischende Gazpacho Suppe. Der süße Foodtruck, der ein umgebauter 50er Jahre Campingwagen ist, hat Montag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr für euch geöffnet und bietet sich somit bestens an, wenn ihr in der Innenstadt bummeln seid, oder gerade Mittagspause macht. Solltet ihr euch anschließend gar nicht von der coolen Hipster-Kulisse des Blue Mustard trennen können, so könnt ihr euch an der Bar noch den ein oder anderen Cocktail genehmigen. Mit unserem Gutschein bekommt ihr übrigens 1+1 Cocktails gratis – hier geht’s zum Download. Ein wunderbarer Food Pop-Up, den ihr im Sommer in Wien unbedingt auch testen solltet. 

sommer in wien

(c) Blue Mustard

Neni am Tel Aviv Beach

Wer von euch isst gerne israelisch? Wir können Falafel, Humus und Co einfach nicht widerstehen und freuen uns jedes Jahr aufs Neue, wenn die orientalischen Spezalitäten des beliebten NENI am Wiener Naschmarkt auch in der einmaligen Stimmung und Kulisse des Donaukanals am Tel Aviv Beach zu haben sind. Von Quinoa-Salat, über Humusteller und Hamshuka bis hin zu Pita Kebap findet ihr hier einige echt gute, sommerliche Schmankerl, die am hier aufgeschütteten Sand bei guten Beats direkt ein Gefühl von Urlaub aufkommen lassen. Etwas, das man sich im Sommer in Wien keineswegs entgehen lassen wollte.

Vienna Ice Cream Festival

I scream for Ice cream! Am 8. und 9. Juli ist es endlich wieder so weit – das Vienna Ice Cream Festival geht in die nächste Runde. An zwei Tagen verwandelt sich der Augarten in ein reines Eismekka und verwöhnt euch dieses Jahr mit noch mehr Eis an einer größeren Location und mehr Unterhaltungsangeboten rund um unserer liebste sommerliche Süßspeise. Bei freiem Eintritt könnt ihr durch den Park spazieren und unter vielen ausgefallenen, aber auch herkömmlichen Eissorten euren persönlichen Liebling küren. Falls ihr zu der Zeit nicht gerade auf Urlaub seid, ist das ein Ausflug, den ihr euch im Sommer in Wien keineswegs entgehen lassen dürft. Aktuelle Infos zu den immer wieder neu dazu kommenden Eissalons, die beim Festival vertreten sind, findet ihr hier. So sah es noch letztes Jahr aus:

It’s all about the meat, baby

Wo sind die Fleischliebhaber unter euch? Am Donaukanal heißt es „It’s All About the Meat Baby“. Bei diesem Pop-up im Sommer in Wien dreht sich alles köstliche, hausgemachte Burger. Wenn ihr Vegetarier seid und euch nun denkt, dass es für euch hier nichts gibt, dann können wir euch positiv überraschen. Auch wenn der Name ausschließlich Fleisch vermuten lässt, so gibt es auch einen Fisch-Burger vom Kabeljau, beziehungsweise einen „Bob Marley“ Burger mit einem Süßkartoffel-Zucchini-Karotten-Patty. Als Nachspeise solltet ihr euch hier keine die Lemon-Cheesecake im Glas unbedingt gönnen – wirklich sehr zu empfehlen.

Donaukanallände bei Badeschiff, 1010 Wien

Sûrprise, Sûrprise Crêpes

Überraschung! Jeden Samstag versüßen euch die köstlichen Crêpes von Sûrprise, Sûrprise am Kutschkermarkt den Tag. Die Geschichte dahinter ist mindestens genau so zuckersüß wie die original französischen Crêpes: Vor einigen Jahren lebte eine arme Studentin in einer kleinen Wohnung in Paris, die bei ihrem Retourkommen nach Wien die köstliche, französische Speise vermisste. Sie wollte den Wienern diesen Höhepunkt der französischen Kulinarik nicht vorenthalten und beschloss daher, uns alle mit leckeren Crêpes am Kutschkermarkt zu verwöhnen et voilà – Sûrprise, Sûrprise ist geboren und lässt mit Nuss-Nougat-Bananen, Maronicreme, Powidl-Mohn und noch vielen, weiteren Crêpes Variationen keine Wünsche offen. Ein super Snack an heißen Tagen im Sommer in Wien!

Kutschkermarkt, 1180 Wien

Food Festival Vienna

It’s Omnom-Time! Im Museumsquartier wird nicht nur entdeckt und Neues erlernt, jetzt wird auch geschlemmt wie verrückt! Kommt mit auf kulinarische Reise quer durch die ganze Welt. Nach dem großen Erfolg des Food Festivals im MuseumsQuartier am vergangenen Wochenende, habt ihr von 28. bis 30. Juli erneut die Möglichkeit, an zahlreichen Ständen kulinarische Köstlichkeiten zu erstehen.  Auf das Wochenende anstoßen könnt ihr ebenfalls, denn es gibt auch allerhand Stände, die euch Drinks, Bier und Wein offerieren. Geöffnet ist zwischen 12-21 Uhr – ein Fixpunkt, auf den wir uns im Sommer in Wien jetzt schon freuen.

Museumsplatz 1, 1070

Kommt vorbei, die ☀️ scheint und viele Köstlichkeiten erwarten euch 😍 #foodfestivalvienna #foodievienna #vienna

A post shared by Food Festival Vienna (@foodfestivalvienna) on

Genießt den Sommer in Wien in einem dieser zauberhaften Lokale! Wenn ihr auf der Suche nach Abkühlung seid, präsentieren wir euch hier die kühlsten Orte in Wien und unter diesem Link haben wir 10 Dinge für euch, die ihr im Sommer in Wien machen solltet.

Für noch mehr Tipps über nicht nur ausgefallene Essenslocations in Wien, solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

Beitragsbild: (c) Blue Mustard

×
×
×
Blogheim.at Logo