abenteuer erzberg

Abenteuer Erzberg

Ein Ausflug mitten in’s Tagbaugeschehen

Wer keine Lust auf einen klassischen Museumsbesuch hat, sondern lieber aktiv – und vor allem hautnah – am Geschehen dabei sein möchte, der ist in der Abenteuerwelt Erzberg richtig aufgehoben. Der steirische Erzberg ist weltweit einzigartig und besteht in seiner besonderen Form und mit den 24 Meter hohen Stufen seit 1890, als damals der stufenförmige Tagebau eingeführt wurde. Als Besonderheit gilt die seit 2010 für Besucher erlebbare Live-Sprengung im aktiven Bergbau, bei der bis zu 25.000 Tonnen Gestein und Erz gesprengt werden – könnte also ein bisschen laut werden.

Erzbergrodeo

Als weitere Highlights gelten das jährlich stattfindende Erzbergrodeo, ein Motorradrennen am Erzberg welches das größte seiner Art in Europa ist, wie auch das Schaubergwerk, das als unterirdisches Labyrinth angelegt ist. Dieses gibt Einblicke in die Arbeitswelt der Knappen und die Stollen versprechen ein großartiges Abenteuer, ganz besonders für Kinder.

Für noch mehr Action sorgt die Freiluftausstellung Erlebnisreich Oswaldi, sowie eine abenteuerliche Fahrt über die Etagen des Steirischen Erzberges mit dem größten Taxi der Welt, nämlich einem umgebauten 860-PS starken Giganten namens Hauly.


Fotos
:
Beitragsbild: (c) Erzberg / Facebook
Bild im Text: (c) Kat1100 (Own work) / gemeinfrei

Zur Abenteuer Erzberg Website

Aktuelles

Für aktuelle Aktionen solltet ihr die Facebookseite im Auge behalten.

Was kostet's?

Schaubergwerk (untertage) – Dauer: ca. 1,5 h

Erwachsene € 17,00
Kinder 4 – 6 € 7,50
Schüler 7 – 15 € 8,50
Gruppen (ab 25 Personen) € 15,00

Öffungszeiten

Täglich von 1. Mai bis 31. Oktober
Führungen, bei jedem Wetter (ausgenommen Schnee)
zwischen 10.00 und 15.00 Uhr

Voranmeldung erbeten – Kein Ruhetag

  • Location
  • Erzberg 1, A-8790 Eisenerz
×
×
×