goesseum

Gösseum

Biergenuss mit Geschichte vereint

Bierliebhaber aufgepasst! Hier erfahrt ihr wissenswertes über das Bier, seine Braukunst Gösser ganz im Speziellen. Das Gösseum – wie das Gösser Braumuseum sonst noch genannt wird – gibt nicht nur einen genauen Einblick in die Entstehung von Bier, sondern versorgt seine Besucher bei einer Führung durch die Brauerei auch mit sehr viel spannendem geschichtlichen Hintergrundwissen.

Bierbrauen hat in Göss zwar schon lange Tradition, doch das Gösseum gibt es in seiner derzeitigen Form erst seit 2014. Seither hat es bereits über 30.000 Besucher angezogen und den Museumsbesuch der etwas anderen Art mit interaktiven Attraktionen zum Erlebnis der besonderen Art gemacht. Seit Juli 2016 gibt es nun neu gestaltete Führungen, die sich auch der Grünen Brauerei Göss, sowie den Gösser Partnerschaften im Schisport widmen.

Bierführer mit Gegenwind 🙂 #TBT #Gösser #Nostalgie #Bier

A post shared by Gösser (@gutbessergoesser) on

Eine Besonderheit hier ist die Tatsache, dass Gösser zu 100% CO2-neutral braut und ist damit weltweit die erste Brauerei, die dies in solch einer Größenordnung tut. Doch das beste am Gösseum ist zweifelsfrei, dass man bei der Führung ein frisch gezapftes Gösser mit einer Bierbrezel bekommt. Prost!

Wir hoffen, ihr genießt euren Ausflug in’s Gösseum. Hier haben wir außerdem noch alles wissenswerte über einen Ausflug in die Destillerie Franz Bauer, den einzigen Ort, an dem Jägermeister in Österreich abgefüllt wird.

Zur Gösser Website

Aktuelles

Für aktuelle Aktionen solltet ihr die Website im Auge behalten.

Was kostet's?

Gösseum & Brauerei
Gruppen (ab 6 Personen)
Erwachsene € 12
Schüler, Studenten und Senioren € 8,50

Einzelbesucher
Erwachsene € 13,00
Schüler, Studenten und Senioren € 9,50
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Öffnungszeiten

April – Oktober: Sa/So/Feiertage: 11 Uhr und 15 Uhr
Oder ganzjährig nach Vereinbarung

Mo-Fr nach Vereinbarung

  • Location
  • Brauhausgasse 1, 8700 Göss/Leoben
×
×
×
Blogheim.at Logo