Beitragsbild

Der Grüne See

Einer der schönsten Orte Österreichs

Das steirische Naturjuwel Grüner See wurde 2014 in der ORF-Sendung 9 Plätze – 9 Schätze zum schönsten Ort Österreichs gekürt. Im gleichen Jahr besuchte Hollywood-Schauspieler Ashton Kutcher den See und teilte ein Foto davon auf Facebook. Spätestens seitdem ist der Grüne See im steirischen Tragöß zu jeder Jahreszeit gut besucht.

Außergewöhnliches Farbenspiel

Am Fuße des Hochschwab gelegen begeistert der durch die Schneeschmelze gespeiste See Alt und Jung mit seinem Farbspiel. Je nach Lichteinfall leuchtet das klare Wasser in verschiedenen Grüntönen – ein Traum für alle Hobbyfotografen und -fotografinnen und natürlich für auch all jene, die den Anblick des Sees einfach durch ihre körpereigenen Linsen betrachten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ohne Schnee kein Grüner See

Der Wasserstand des Sees ist übrigens Jahr für Jahr sehr unterschiedlich. Er hängt nämlich davon ab, wie streng und niederschlagsreich der Winter war und wie viel Schmelzwasser dadurch aus den umliegenden Bergen ins Becken fließt. Den Maximalstand erreicht der Wasserstand im Frühsommer, während der See in der kalten Jahreszeit auch mal sehr seicht wird. Der aktuelle Wasserstand ist übrigens immer auf der Website der Tourismusregion Tragöß ausgeschrieben.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

Familienfreundliches Ausflugsziel

Die Wanderung zum Grünen See und um ihn herum eignet sich sehr gut für Familien, da der Weg gut begehbar, auch mit einem Kinderwagen befahrbar und meist recht flach ist. Bevor ihr den Grünen See erreicht, kommt ihr am Pfarr- und am Kreuzteich vorbei. Achtung: Sucht euch nicht die heißesten Tage für eure Wanderung aus, denn Baden ist im Grünen See aus Naturschutzgründen verboten. Wir empfehlen zusätzlich überhaupt außerhalb von Ferien und Feiertagen vorbeizuschauen und eher in der Früh, denn dann habt ihr die Idylle am ehesten ganz für euch. Im Winter bietet sich die beschneite Langlaufloipe Tragöß-Grüner See für eine gemütliche Tour an. Insgesamt stehen euch 14,50 Kilometer an Loipen zur Verfügung, aufgeteilt in drei Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Noch mehr Ausflugstipps findet ihr der Sammlung unserer liebsten Ausflüge in der Steiermark. Ihr wollt weitere coole Dinge in Österreich erleben? Dann nehmt euch mal unsere Liste vor von 100 Dingen, die man in Österreich machen muss.

(c) Beitragsbild | Vera Zemnova | Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0

Zur Website der Region Grüner See

Aktuelles

Weitere und aktuellste Informationen findet ihr auf der Website der Tourismusregion Tragöß-Grüner See.

Was kostet's?

Der See ist kostenfrei zugänglich. Die Preise für die Benützung der Langlaufloipen findet ihr online.

Öffnungszeiten

ganzjährig

  • Location
  • Grüner See, 8612 Tragöß
Location map  Der Grüne See
×
×
×
Blogheim.at Logo