Events für Hobbygärtner in Wien

Samstag, 6. April 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Events für Hobbygärtner in Wien

Samstag, 6. April 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Frühling lockt uns alle nach draußen und in die Grünanlagen der Stadt. Wer endlich selbst einmal aktiv werden möchte, findet bei uns allerhand Tipps für Veranstaltungen, die euch Step by Step zur kleinen Selbstversorger-Insel mitten in der Großstadt bringen.

von Luisa Lutter

Die Gartensaison könnte man bei diesen sonnigen Temperaturen um die 18 bis 20 Grad wohl als eröffnet ansehen. Genauso wie die Sonne durchstartet, so tun es ihr die Events gleich – und ihr könnt in diesem Frühjahr allerhand Skills rund ums Gärtnern erlernen. Stöbert euch durch die anstehenden Angebote und Märkte und erlebt bunte und duftende Gartenfeste in ganz Wien. 

Balkongartentage

Der Frühling steht an der Türschwelle und wir lassen ihn nur all zu gerne hinein. Damit auch ihr ganz leicht euren Balkon oder die Fensterbänke aus dem Winterschlaf holt und Farbe vor die Scheibe bringt, gibt es am 5. sowie 6. April ein besonderes Garten-Event. Holt euch wertvolle Tipps, erfahrt mehr über das Gärtnern und sucht euch neue Pflanzen bei den Marktständen aus. Nebenher gibt es auch einen Bauernmarkt.

Schwendermarkt, 1150

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Raritätenbörse im Botanischen Garten

Zwischen dem 12. und 14. April wird der Botanische Garten wieder ganz im Zeichen der Raritätenbörse stehen. Bereits im 14. Jahr findet die Börse heuer statt. Ab 9:30 Uhr geht es los und es ist täglich bis 18 Uhr geöffnet. Entdeckt zahlreiche leuchtende, neue Lieblinge und erfahrt Infos rund um seltene Pflanzen und Blumen. Der Eintritt ist mit 7 Euro zwar nicht ganz preiswert, aber es zahlt sich sicherlich aus. 

Mechelgasse 2, 1030 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Arche Noah Pop Up Store 

Dieser coole und versteckte Garten-Pop-Up-Store (es gibt keine Hausnummer an der Tür)  befindet sich im 5. Bezirk und verzückt Pflanzenliebhaber von 11. April bis 1. Juni 2019. Von Obstbaumraritäten hin zu Beerensträuchern und Saatgut wird es eine breite Auswahl geben. Fachbücher sind natürlich ebenso mit von der Partie, ebenso wie Dünger und biologische Gartenhilfsmittel. Der Eingang zu diesem Pop Up Store liegt direkt neben dem Haus der Rechten Wienzeile 123.

Rechte Wienzeile 123, Höhe Spengergasse 61

(c) Julian Hochgesag | Unsplash

URBAN GARDENING – Gemüsevielfalt auf Balkon und Terrasse

Unter der fachkundigen Leitung von Wolfgang Palme gibt es einen spannenden Garten Workshop am 26. April von 16 bis 19 Uhr. Wer mehr als einen einsamen Kräutertopf und ein trauriges Tomatenpflanzerl auf dem Balkon stehen haben möchte, sollte sich den Termin eintragen. Angehende Kleingärtner und -gärtnerinnen lernen hier nützliche Gartentipps. Im Anschluss wird außerdem ein eigenes Balkon-Kistchen für daheim mit Pflanzenlieblingen bestückt. Die Teilnahmegebühr beträgt 48 Euro. 

Obere Augartenstraße 1C, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Erstes City Farm Augarten Fest

Bei diesem Event öffnen sich die Tore zu dem neu gestalteten Arrangement im Augarten am 4. Mai. Zu diesem Anlass gibt es ein Garten-Eröffnungsfest mit vielen Programmpunkten: Unter anderem einen Jungpflanzen-Verkauf, eine Garten-Leselounge sowie ein Kinderprogramm mit einer Gartenpädagogin. Man kann zudem Dattelweinpartner werden und sich kostenlos sein eigenes Pflänzchen abholen – zumindest so lange der Vorrat reicht. Lasst euch überraschen und verbringt einen herrlichen, informativen Tag im Augarten. Der Eintritt ist frei und alle Infos findet ihr auf der Homepage.
Übrigens gibt es viele weitere tolle Garten-Events bei der Cityfarm, wie zum Beispiel  ein umfangreiches Kinderprogramm und die Möglichkeit, sich seine eigene Wurmkiste zu bauen.

Obere Augartenstraße 1C, 1020

(c) kelly sikkema | unsplash

Green World Tour 

Etwas breiter gefasst ist das Angebot bei der Green World Tour am 4. und 5. Mai. Zwischen 11 und 18 Uhr könnt ihr euch Vorträge anhören, Messestände besuchen und allerhand Infos rund um Ernährung, Gesundheit, Solarenergie, Gartenideen und unglaublich viele weitere grüne Themen erhalten. Ein Besuch lohnt sich also allemal. Tagestickets gibt es um 8 Euro. Für weitere Vorab-Eindrücke schaut am besten auf der Homepage vorbei.

Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 2, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Garteln in Wien 

Wer sich weiter mit dem Thema Hobbygärtnern beschäftigen möchte und nun Lust auf ein kleines Biotop vor dem eigenen Fenster bekommen hat, sollte sich aber auch nicht das Angebot auf dieser coolen Homepage entgehen lassen. Denn es gibt in Wien auch viele Gemeinschaftsgärten in so gut wie allen Bezirken und außerdem einige Garteninitiativen. Einfach einmal durchstöbern – wir sind uns sicher: Hier wird jeder fündig. 

(c) stella de smit | unsplash

Wir haben euch Lust auf Grün gemacht? Wunderbar, dann schaut doch mal, was die Stadtparks in Wien so alles können.
Kleiner Tipp am Rande: Gönnt euch außerdem ein Eis und genießt den Frühling.

Beitragsbild: (c) NeONBRAND | unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo