rooftopbars in wien

After-Work-Events in Wien

Montag, 16. September 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

After-Work-Events in Wien

Montag, 16. September 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Dass man auch an Werktagen unbedingt Spaß haben und ein paar vergnügliche Stunden genießen sollte, steht außer Frage. Wer den Feierabend ausgiebig zelebrieren möchte, kommt bei den zahlreichen After-Work-Events in Wien ganz auf seine Kosten.

von 1000things Redaktion

Wien hat wunderschöne Gastgärten und Rooftop-Bars zu bieten. Zum Glück werden diese nicht nur am Wochenende genutzt, sondern unter der Woche auch oftmals für coole After-Work-Events. Ganz nach dem Motto „work hard, party harder“ haben wir euch eine Liste der angesagtesten Feierabend-Partys der Stadt zusammengestellt. Prost!

Le Jardin After-Work im Kleinod Stadtgarten

Gerade erst mit dem Goldenen Schani in der Kategorie Im Grünen ausgezeichnet, wartet dieses wortwörtliche Kleinod mit einer After-Work-Party an der frischen Luft auf euch. Noch bis 25. September 2019 gibt es mittwochs mit der Veranstaltung Groovetop viel Musik, gastronomische Schmankerln und eine herrliche Location, in der ihr nach der Arbeit die Seele baumeln lassen könnt. Los geht’s immer ab 17 Uhr. Wer gerne geschäftiges Treiben, hippe Leute und auch Schickeria mag, wird sich hier wie in einem erweiterten Wohnzimmer fühlen.

Johannesgasse 33, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Das Techno Café

Leider schon am 17. September 2019 verabschiedet sich das Techno Café im Volksgarten Wintergarten in den Winterschlaf. Im Sommer versorgt es uns jeden Dienstag ab 18 Uhr mit guten elektronischen Sounds von Disco bis Techno und bringt die Nts-nts-Lover der unterschiedlichsten Szenen zusammen auf den Dancefloor. Aber alle, die das Closing-Event verpassen, können sich an einem Hoffnungsschimmer festhalten: Eine entsprechende Winter Edition ist im Anrollen, also: stay tuned!

Volksgarten Pavillon, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

FM4 Swound Sound

Die FM4-Feierabend-Sause Swound Sound in der Pratersauna zelebriert den Sommer ebenfalls noch bis Ende September. Immer mittwochs – also noch am 18. und 25. September – stehen in der Sauna ab 19 Uhr alle Zeichen auf Gartenparty. Seit 1992 servieren MC Sugar B und DJ Makossa feine elektronische Tanzmusik und einen großen Batzen Schmäh auf FM4. Die Recording Sessions finden im Sommer in der Pratersauna statt, von Oktober bis Mai dann an jedem ersten und dritten Mittwoch im Celeste. Gibt es einen cooleren Anlass, auf die abgehakte To-Do-Liste anzustoßen als in Begleitung von FM4-Tunes unter freiem Himmel?

Waldsteingartenstraße 135, 1020 | Hamburgerstraße 18, 1050

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Swing’n’Roll feat. DJ King D

Wenn schon nicht unter den Sternen, dann wenigstens den Sternen ganz nah: Jeden Mittwoch reist der Dachboden des 25hours Hotel zurück in die goldene Swing-Ära; DJ King D bringt mit seinem Vinyl flotte Tanzstile wie Lindy Hop, Boogie oder Rockabilly zurück aufs Parkett. Bei freiem Eintritt könnt ihr von 20 Uhr bis ein Uhr Früh das Tanzbein schwingen, bevor es am nächsten Tag wieder im Bürosessel einschläft.

Lerchenfelder Str. 1/3, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Work-A-Tonic

Die einen gehen in die Winterpause, die anderen sind gerade erst aus der Sommerpause zurückgekehrt, wie etwa die After-Work-Reihe Work-A-Tonic im Hilton Vienna am Stadtpark. Seit 8. September 2019 bringen Gin-Mixes und DJ-Tunes wieder jeden zweiten Donnerstag die Feier in euren Feierabend. Von 18 Uhr bis Mitternacht könnt ihr eurer Arbeitswoche bei freiem Eintritt eine Auszeit gönnen. In der Happy Hour zwischen 18 und 21 Uhr kosten die köstlichen Gin-Tonic-Kreationen sogar nur sechs Euro. Prost!

Am Stadtpark, 1030

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Kunstschatzi im KHM

Ihr wollt nach getaner Arbeit die Seele zwischen Kunst und Cocktails baumeln lassen? Dann seid ihr bei den Kunstschatzi-Abenden im Kunsthistorischen Museum goldrichtig. Etwa einmal im Monat wird dort nämlich die prunkvolle Kuppelhalle zur trendigen Cocktailbar. Zu kühlen Drinks passen die coolen Beats der angesagten DJs, die den historischen Kunstschätzen des Museums den Sound der Gegenwart um die restaurierten Ohren hauen. Die könnt ihr euch übrigens an diesen Abenden sogar selbst ansehen: Spezielle Führungen bringen euch die Highlights des Museums näher und die Gemäldegalerie steht euch den ganzen Abend zum Durchflanieren offen.

Maria-Theresien-Platz, 1010

maedels in wien

(c) Marie Amenitsch | 1000things.at

 

 

 

Büroschluss

Der Schädel brummt vor lauter Arbeit, der Blick auf den Bildschirm wird zum Wettstarren mit der Desktop-Uhr. Dann sollte es längst heißen: Schluss mit Büro – und stattdessen lieber Büroschluss. Denn das After-Work-Event im Le Meridien Vienna lässt euch jeden letzten Donnerstag im Monat herrlich den Arbeitsstress aus- und die Feierabendlaune einschalten. Am 26. September 2019 ist man zurück aus der Sommerpause und läutet die Herbstsaison ein. Ab 18 Uhr könnt ihr mit guten Drinks zu angenehmen Beats den Alltag in schickem Ambiente für ein paar Stunden ausblenden. Damit ihr am nächsten Tag nicht mit allzu fadem Aug’ wieder im Büro aufschlagt, geht die Party nicht über Mitternacht hinaus. Der Eintritt ist gratis und es gibt die unterschiedlichsten Reservierungsmöglichkeiten vom Galerie-Tisch bis zur eigenen Suite.

Robert-Stolz-Platz 1, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Für den entspannten Feierabend sind außerdem Wiens versteckte Gastgärten eine super Idee. Wen es ein Stückchen weiter raus aus der Stadt zieht, der ist in den Schanigärten am Stadtrand bestens aufgehoben.

(c) Beitragsbild | Marie Amenitsch | 1000things.at

×
×
×
Blogheim.at Logo