Unternehmungen mit Freundinnen in Wien

Was ihr mit euren Freundinnen in Wien erleben solltet

Donnerstag, 5. April 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Was ihr mit euren Freundinnen in Wien erleben solltet

Donnerstag, 5. April 2018 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Hoch auf uns, Ladies! Weil es in Wien so viele Dinge gibt, die man mit Freundinnen zusammen erleben kann, haben wir hier ein paar feine Unternehmungsvorschläge für euch gesammelt, um euch den heutigen Tag mit euren Liebsten zu versüßen.

von 1000things Redaktion

UPDATE: JUNI 2019

So schön unsere Hauptstadt auch ist – mit Freundinnen in Wien auf macht doch alles gleich viel mehr Spaß! Für alle, die nicht immer bloß auf einen Cocktail oder zum Abendessen mit ihren Mädels gehen möchten, haben wir hier ein paar coole To Dos für euch gesammelt. Gönnt euch!

Covermodel Day der WIENERIN

Am 28. Juni 2019 feiert die WIENERIN ihren ersten Covermodel Day. Seit 13 Jahren wird im Rahmen eines Contests das Covermodel gewählt. Dabei geht es aber längst nicht um perfekte Proportionen und makellose Schönheitsdiktatur. Im Gegenteil: Die Diversität steht klar im Fokus, das Brechen mit Stereotypen und sozialen Korsetts im Mittelpunkt. „Wir wollen dich für unser Cover – so wie du bist!“, lautet das Motto. Der Covermodel-Day geht dieses Jahr aber weit über den Contest hinaus. Ab 15 Uhr feiert die WIENERIN im Hotel Max Brown 7th District die selbstbestimmte Frau etwa mit BodyTalks zum Thema Bodypositivity. An einer Beauty Bar werden die Gäste mit Make-up und Pflege von Visagistinnen verwöhnt, im Fashion Corner gibt’s jede Menge Mode zu entdecken. Und die #sexpositivity Suite informiert euch sogar über alles rund ums Lustempfinden. Damit ruft die WIENERIN schlagkräftig einmal mehr ins Gedächtnis, dass Schönheit viel mehr ist als das Erfüllen vorgefertigter Erwartungen.

Einen Brunch-Workshop besuchen

Es gibt kaum Dinge, die den Morgen am Wochenende schöner gestalten als ein richtig ausgedehnter Brunch mit den Liebsten. Endlich kommt man mal wieder zusammen, kann sich gegenseitig updaten und ganz viel zusammen lachen. Doch wieso dafür immer in ein Lokal gehen? Im 6. Bezirk bietet Tina Ganser von ichkoche.at einen Kochkurs für den perfekten Sonntagsbrunch an. Hier lernt ihr unter fachkundiger Anleitung, wie ihr bis zu 10 verschiedene Brunchgerichte zubereitet, verbringt dabei mit Freundinnen in Wien eine tolle Zeit und könnt euch nach getaner Arbeit in entspannter Atmosphäre am üppigen Brunch-Buffet selbst den Bauch vollschlagen. Mehr Infos zum Brunch-Workshop in Wien findet ihr hier.

freundinnen in wien

(c) unsplash / gemeinfrei

 

Durch die Galerie WestLicht schlendern

Die Galerie WestLicht liefert mit für jede Menge Abwechslung sorgenden Ausstellungen zweifelsfrei einen der erlebenswertesten Schauplätze für Fotografie in der ganzen Stadt. Seit bereits über 15 Jahren existiert die aus einer Privatinitiative von Fotografiefans und Kamerasammlerinnen und -sammlern entstandene Galerie, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Schnittstelle zwischen Apparatur und Fotografie zu schaffen. Verschiedenste zeitgenössische Fotografien erwarten euch hier zu einem Eintrittspreis von 8 Euro beziehungsweise einem vergünstigten Eintritt für Studierende, Schülerinnen und Schüler und Zivildiener von bloß 5 Euro. Ein besonderes Highlight der Galerie ist die jährlich stattfindende World Press Ausstellung, bei der die schönsten Pressefotografien des Jahres gezeigt werden.

Westbahnstraße 40, 1070

Die CoffeePirates zusammen austesten

Bei den CoffeePirates im 9. Bezirk kommen die Kaffeeliebhaberinnen unter euch auf ihre Kosten, denn vor der Gründung im Jahr 2012 sind die Piraten einmal quer durch die Welt gereist um die besten Kaffeeanbaugebiete zu besuchen und sich von den Bauern direkt Informationen zu holen, worauf es bei richtig gutem Kaffee ankommt. Im Shop in der Spitalgasse werden die Bohnen selbst geröstet und können sowohl vor Ort mit einem köstlichen Stück Kuchen, wie auch zu Hause genossen werden. Das Lokal besticht durch rustikalen Chic und holt die traditionelle Kaffeehauskultur ins 21. Hipster-Jahrhundert, wodurch sich das Café hervorragend für einen gemütlichen Nachmittag mit Freundinnen in Wien eignet. Auch positiv hervorhebenswert ist, dass man sich hier frei mit einer Karaffe Wasser bedienen kann – gibt es ja in Zeiten, wo man teilweise für das Leitungswasser bezahlen muss, auch nicht überall.

Spitalgasse 17, 1090 Wien

freundinnen in wien

(c) 1000things Redaktion / Lisa Panzenböck

Sich im Home of Beauty gemeinsam verwöhnen lassen

Von Haar-, über Gesichtsbehandlungen bis hin zu Massagen, Maniküre und Pediküre erwartet euch im Home of Beauty im 7. Bezirk ein Schönheitsprogramm von A bis Z. Besonders in der Sandalen-Saison bietet sich ein Besuch bei der Fußpflege regelrecht an. Um 35 Euro bekommt ihr eine klassische Pediküre samt Fußbad, Nägel kürzen, formen und glätten, Hornhautentfernung und Pflege und für bloß 10 Euro gibt’s eine Frenchlackierung für die Zehen. Ein netter Programmpunkt für Freundinnen in Wien, zumal man den Besuch im Schönheitssalon zum Beispiel auch mit einem Mittagessen im ULRICH um die Ecke verbinden kann.

Stiftgasse 18, 1070 Wien

freundinnen in wien

(c) 1000things Redaktion

Gemeinsam so richtig Dampf ablassen

Ihr habt stattdessen eher Lust auf Action? Dann könnt ihr etwa im Wut-Raum von Happyshards mal so richtig Dampf ablassen. Im Wert von 9 bis 49 Euro gibt es unterschiedliche Packages, die euch mit Keramik, Geschirr oder Gläsern zweiter Wahl versorgen, die ihr nach Herzenslust zerschlagen könnt. Egal ob ihr Grant rauslassen oder einfach gerne Dinge kaputt machen wollt. Das Ladies Package beinhaltet etwa zwölf Sektgläser und eine Piccoloflasche, die ihr zuerst gemeinsam leeren und dann ebenfalls zerdeppern könnt.

Oder beim gemeinsamen Spritzwein den Tag ausklingen lassen

Nach so einem dichten Programm habt ihr euch den einen oder anderen gemeinsamen Spritzwein dann auch redlich verdient! Ob im sonnigen Schanigarten, an der Alten Donau oder zu zweit am Balkon zuhause bleibt natürlich euch überlassen. Wenn ihr’s aber auch in Sachen Spritzwein gerne etwas eigenwilliger habt, haben wir für euch ausgeforscht, wo ihr in Wien die ausgefallensten Spritzer-Varianten bekommt. Prost!

via GIPHY

Das war ja nun so einiges! Wenn ihr noch mehr mit Freundinnen in Wien erleben wollt, so schaut doch mal in unserem Artikel über die besten Orte für einen Mädelsabend in Wien vorbei.

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

(c) Beitragsbild | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo