Die schönsten Hochzeitslocations in Wien

1000things Redaktion
1000things Redaktion vom 02.06.2019 (zuletzt geändert am 19.04.2022)

Bügelt eure Röcke und zurrt eure Fliegen fest – jetzt wird geheiratet! Aber dafür brauchen wir erst einmal die passende Hochzeitslocation in Wien. Wir haben uns angesehen, wo man in Wien besonders stimmungsvoll Ja sagen kann.

Hochzeit in Wien

Momentan trauen sie sich wieder, was das Zeug hält, die Brautpaare. Doch bevor man endlich zufrieden zum Altar schreiten kann, gibt’s ein paar wesentliche Fragen zu klären: Wie groß soll die Feier sein? Wie soll das Brautkleid aussehen? Wie hält man die lästigen Cousinen davon ab, betrunkene Reden zu schwingen? Okay, okay, bei allen Fragen können wir euch natürlich nicht helfen – wir sind immerhin nicht Frank, der Weddingplanner. Aber bei ein paar können wir euch wenigstens unter die Arme greifen. Deshalb verraten wir euch ein paar tolle Hochzeitslocations in Wien.

Hochzeit unter Sternen

Wien hat natürlich unzählige schöne Kirchen und prunkvolle Kathedralen im Angebot. Aber wir wären nicht 1000things, würden wir euch mit dem Offensichtlichen versorgen. Wie wär’s also statt der Kirchen- mit einer Sternenkuppel? Denn heiraten geht wohl kaum romantischer als unter der Milchstraße. Das Planetarium Wien und die Kuffner Sternwarte machen’s möglich! In der Kuffner Sternwarte könnt ihr im Vortragssaal oder von April bis Oktober sogar im sattgrünen Garten speisen. Im Planetarium steht euch dafür das Foyer oder der Oswald-Thomas-Saal zur Verfügung. Und hier ist auch gleich für ein spannendes Rahmenprogramm gesorgt: In der Kuppel könnt ihr bei jedem Wetter Sternderl schauen und euch bei einer Führung das Weltall näherbringen lassen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Ja-Sagen am (siebten) Himmel

Virtuelle Sterne reichen euch nicht? Dann heiratet lieber gleich unter freiem Himmel! Oder besser: Am Himmel. Hier sagt die Adresse schon alles über die Location aus. Der idyllische Naherholungsort im 19. Bezirk ist nicht nur gut für Wochenendausflüge und kleine Stadtfluchten, sondern man kann sich hier auch das Ja-Wort geben. Kirchlich könnt ihr etwa in der Sisi-Kapelle heiraten. Wenn ihr euch lieber standesamtlich traut, beraten euch die Betreiber gerne und gehen auf eure individuellen Wünsche ein. Vielleicht wird ja sogar der Lebensbaumkreis eure Location. Feiern könnt ihr anschließend im Restaurant Oktogon, das euch dank seiner Glasfront mit einem herrlichen Panorama versorgt. Von 18 bis 2 Uhr werdet ihr auf der Terrasse mit Aperitif und im Restaurantinneren mit österreichischen Schmankerln und herzhaften Speisen versorgt – gerne auch mit Mitternachtssnack. Die Tische werden vom Lokal aus festlich dekoriert. Und sogar die Kleinsten kommen am Natur-Spielplatz auf ihre Kosten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hochzeit für Bücherwürmer in der Nationalbibliothek

Ihr sitzt lieber mit einem guten Buch drinnen als mit einem Sonnenbrand draußen? Dann ist definitiv die Österreichische Nationalbibliothek eure ideale Location. Sogar die opulenten Prunkräumlichkeiten wie der Prunksaal oder der wunderbar barocke Augustinerlesesaal bieten ein ehrwürdiges Ambiente für eure Hochzeitsfeier. Die antiken Lesetische des Augustinerlesesaals können etwa zu Esstischen umgemodelt werden, an denen ihr mit euren Gästen umgeben von unzähligen alten Büchern speist. Gibt es einen schöneren Ort, um ein neues Lebenskapitel aufzuschlagen? Hach.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vierbeinige Trauzeugen in der Spanischen Hofreitschule

Wir bleiben gleich in der Nähe – und ähnlich majestätisch. Denn auch in der Spanischen Hofreitschule könnt ihr den Bund fürs Leben eingehen, mit den royalen Reittieren als vierbeinige Trauzeugen. Seit mehr als 450 Jahren pflegt man hier die klassische Reitkunst. Hübsche Pferde und jede Menge Geschichte sind eine ausgefallene und gleichsam schöne Mischung für jede Hochzeit. Da können die Miet-Lamas von der Hipster-Hochzeit nebenan fast schon einpacken. Aber genug der Vierbeiner-Konkurrenz: In der Spanischen Hofreitschule könnt ihr in drei unterschiedlichen Räumlichkeiten heiraten: in der Stallburg, Wiens ältestem Renaissancehof, der 560 Personen fasst und von Mai bis September buchbar ist, in der Winterreitschule, die bis zu 600 Personen beherbergen kann und ganzjährig zu haben ist, und im Salon, der ebenfalls ganzjährig zur Verfügung steht, aber nur 150 Personen fasst. Wie der Tag genau ablaufen soll, könnt ihr ganz individuell mit der Hofreitschule selbst vereinbaren.

Vintage-Hochzeit in der Fabrik

Ihr wollt es etwas bodenständiger, habt es lieber rustikal? In Wien natürlich auch null problemo. Ganz im Sinne von Vintage- und Retro-Kult schlagen wir ehemalige Fabriksgelände vor. Sie verleihen eurer Hochzeitsfeier mit Backsteinlook und Industrial Chic eine gehörige Portion Charakter. In Wien gibt es da etwa die alte Brotfabrik im 10. Bezirk, wo der Ankersaal Innovation und raue Ästhetik verbindet. Gleich vis à vis befindet sich übrigens die magdas KANTINE – ein Social Business, das erfahrene Küchenprofis mit Menschen auf dem Weg dahin wie etwa Langzeit-Arbeitslose, Quereinsteiger oder Geflüchtete hinter dem Herd vereint. Es wäre also eine ideale Lösung, das Magdas Cateringangebot in Anspruch zu nehmen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Uriges Fest im Alten Stadl

Im 10. Bezirk bleiben wir gleich auf einen Sprung. Oder vielleicht doch noch etwas länger. Denn die Gartenschank im Alten Stadl lädt mit ihrem gemütlichen Gastgarten wahrlich zum Verweilen ein. Wenn ihr eine urige und intime Hochzeitsfeier wollt, seid ihr hier genau an der richtigen Adresse. Bis zu 100 Gäste fassen Natur-Gastgarten, Gartensalettl, Alm-Lounge und das übrige Lokal. Auf Wunsch organisiert man euch sogar Live-Musik oder einen DJ. Und für das leibliche Wohl ist mit bodenständigen Speisen aus regionalen, nachhaltigen Zutaten ohnehin optimal gesorgt. Ausgezeichnete Weine gibt’s übrigens auch – Prost!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tierisch tolle Hochzeitslocation in Schönbrunn

In und rund um den Tiergarten Schönbrunn habt ihr gleich mehrere Möglichkeiten, euch in einer traumhaften Zeremonie ewige Treue zu schwören. Den Anfang macht – nonaned – die Trauung in Wiens wohl berühmtestem Schloss selbst. Hier habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen illustren Räumlichkeiten oder einer Outdoor-Trauung in der Orangerie. Weiter gehts mit der Gloriette, die euch einen der schönste Ausblicke über Wien und ausreichend Platz für ein Galamenü für bis zu 250 Gäst*innen bietet. Wer es lieber etwas ausgefallener hat, kann im Tiergarten Schönbrunn heiraten und gleich eine exklusive Führung für die ganze Gesellschaft anhängen. Auch das Palmenhaus im Schlossgarten und Landtmanns versteckte Jausenstation sind Locations in Schönbrunn, die euren besonderen Tag ganz bestimmt unvergesslich werden lassen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Blütenreigen in Hirschstetten

Eine der malerischsten Hochzeitslocations ins ganz Wien befindet sich ungewöhnlich weit abseits vom üblichen Tritt. Hoch oben im 22. Bezirk, unweit der Seestadt, befinden sich die Blumengärten Hirschstetten. Insbesondere im Frühling verwandelt sich die Anlage in ein Meer aus Blüten, das garantiert den richtigen Rahmen für eure Traumhochzeit liefert. Im Hochzeitsgarten ist der Name Programm und euch erwartet eine Location, die eine Hollywoodfilm entsprungen sein könnte. Im Indischen und Mexikanischen Garten wiederum erinnern Dekoration und Pflanzen an die jeweiligen fernen Orte. Wenn das Wetter doch einmal nicht halten sollte, erwartet euch auch hier ein verglastes Palmenhaus mit einer üppigen Flora und Fauna.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Euch zieht’s beim Heiraten eher raus aus Wien? Auch kein Problem! Wir zeigen euch die schönsten Hochzeitslocations in ganz Österreich. Was ihr außer heiraten sonst noch alles in Wien anstellen könnt, verraten euch unsere To Dos.


Beitragsbild:

Fotomanufaktur Grünwald