Hochzeit in Wien

Die schönsten Locations für Hochzeiten in Wien

Sonntag, 2. Juni 2019 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Die schönsten Locations für Hochzeiten in Wien

Sonntag, 2. Juni 2019 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Bügelt eure Röcke und zurrt eure Fliegen fest – jetzt wird geheiratet! Aber dafür brauchen wir erst einmal die passende Location. Wir haben uns angesehen, wo man in Wien besonders stimmungsvoll Ja sagen kann.

von Marie Amenitsch & Viktoria Klimpfinger

Momentan trauen sie sich, was das Zeug hält, die Brautpaare. Doch bevor man endlich zufrieden zum Altar schreiten kann, gibt’s ein paar wesentliche Fragen zu klären: Wie groß soll die Feier sein? Wie soll das Brautkleid aussehen? Wie hält man die lästigen Cousinen davon ab, betrunkene Reden zu schwingen? Okay, okay, bei allen Fragen können wir euch natürlich nicht helfen – wir sind immerhin nicht Frank, der Weddingplanner. Aber bei ein paar können wir euch wenigstens unter die Arme greifen.

Den schönsten Tag des Lebens völlig sorglos genießen

Keine Frage, im ganzen Vorbereitungswirrwarr vergisst man schnell auf das Wichtigste: die persönliche Note. Für den schönsten Tag eures Lebens könnt ihr euch die jetzt völlig unkompliziert mit den Produkten von CEWE sichern. Unser ganz besonderer Tipp: die Einladungskarten mit dem Foto von euch in trauter Zweisamkeit. Außerdem lassen sich auch die Tischkärtchen, die Menükarte oder auch ein persönliches Gästebuch ganz bequem online gestalten. Damit bringt ihr eure Gäste schon allein mit euren Fotos in romantische Stimmung, denn wir alle wissen: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Apropos, auch die wundervollen Momente eurer Hochzeit und Flitterwochen könnt ihr mit einem CEWE Fotobuch in Bildern verewigen. So denkt ihr auch im Alltag immer wieder gerne an den schönsten Tag eures Lebens zurück. Übrigens: Mit eurem schönsten Pärchenfoto könnt ihr ab sofort am CEWE Fotowettbewerb „Die liebe Liebe“ teilnehmen und ein exklusives Hochzeitspackage gewinnen. Mehr zum Gewinnspiel erfahrt ihr auf der CEWE-Webseite.

Hochzeitslocations Wien

Menükarten mit eurem Foto sorgen für den ganz persönlichen Stil. (c) CEWE

Heiraten unter Sternen

Wien hat natürlich unzählige schöne Kirchen und prunkvolle Kathedralen im Angebot. Aber wir wären nicht 1000things, würden wir euch mit dem Offensichtlichen versorgen. Wie wär’s also statt der Kirchen- mit einer Sternenkuppel? Denn heiraten geht wohl kaum romantischer als unter der Milchstraße. Das Planetarium Wien und die Kuffner Sternwarte machen’s möglich! In der Kuffner Sternwarte könnt ihr im Vortragssaal oder von April bis Oktober sogar im sattgrünen Garten speisen. Im Planetarium steht euch dafür das Foyer oder der Oswald-Thomas-Saal zur Verfügung. Und hier habt ihr auch gleich für ein spannendes Rahmenprogramm gesorgt: In der Kuppel könnt ihr bei jedem Wetter Sternderl schauen und euch bei einer Führung das Weltall näherbringen lassen. Auf Anfrage ist sogar ein Sondervortrag von Direktor und Science Buster Werner Gruber möglich.

View this post on Instagram

Aim for the stars #Astronomy #Stars

A post shared by Yannick (@influenzavirales) on

 

Ja-Sagen am (siebten) Himmel

Virtuelle Sterne reichen euch nicht? Dann heiratet lieber gleich unter freiem Himmel! Oder besser: Am Himmel. Hier sagt die Adresse schon alles über die Location aus. Der idyllische Naherholungsort im 19. Bezirk ist nicht nur gut für Wochenendausflüge und kleine Stadtfluchten, sondern man kann sich hier auch das Ja-Wort geben. Kirchlich könnt ihr etwa in der Sisi-Kapelle heiraten. Wenn ihr euch lieber standesamtlich traut, beraten euch die Betreiber gerne und gehen auf eure individuellen Wünsche ein. Vielleicht wird ja sogar der Lebensbaumkreis eure Location. Feiern könnt ihr anschließend im Restaurant Oktogon, das euch dank seiner Glasfront mit einem herrlichen Panorama versorgt. Von 18 bis 2 Uhr werdet ihr auf der Terrasse mit Aperitif und im Restaurantinneren mit österreichischen Schmankerln und herzhaften Speisen versorgt – gerne auch mit Mitternachtssnack. Die Tische werden vom Lokal aus festlich dekoriert. Und sogar die Kleinsten kommen am Natur-Spielplatz auf ihre Kosten.

Märchenhochzeit in den Liechtensteinischen Palais

Einmal im Leben euch wie Prinzessin und Prinz fühlen und in traumhaftem Ambiente den wohl schönsten Tag in eurem Leben zelebrieren. Das Gartenpalais und das Stadtpalais Liechtenstein lassen eure schönsten Hochzeitsträume wahr werden. Bereits seit 300 Jahren sind die beiden Gebäude in Privatbesitz der Fürstlichen Familie Liechtenstein, einer der ältesten Adelsfamilien Europas und vereinen Eleganz und Luxus in ihren Räumlichkeiten. Das barocke Gartenpalais punktet neben seiner zentralen Lage mitten im 9. Bezirk und der zugehörigen Gartenanlage mit seiner pompösen Größe. Die lichtdurchflutete Sala Terrena mit der goldenen Prunkkutsche sowie der Herkulessaal stehen für euren unvergesslichen Tag bereit und bis zu 300 Gäste finden dort für ein elegantes Hochzeitsdinner Platz. Geheimtipp für eure Hochzeitsgäste: In den Galerieräumen des Palais sind Glanzstücke der privaten Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein ausgestellt, die ihr nur im Rahmen von gebuchten Führungen oder exklusiven Veranstaltungen bestaunen könnt. Darunter befinden sich Meisterwerke von Rubens, Rembrandt und Raffael.

View this post on Instagram

The Liechtenstein GARDEN PALACE is the perfect venue for your dream wedding! ♥️ Have you ever visited the garden behind the impressive baroque building? ? As it is located very close to the inner city of Vienna, it is like a green oasis and a romantic surrounding to celebrate love and tie the knot. ????⠀ *⠀ *⠀ photo: @palaisliechtenstein⠀ wedding planning and design: @averybelovedwedding⠀ flowers: @zweigstellefloralekonzepte⠀ *⠀ *⠀ #liechtensteinpark #liechtensteingardens #floral #flowers #destinationweddingaustria #fairytaleweddings #destinationwedding #gartenpalaisliechtenstein #liechtensteingardenpalace #palaisliechtenstein #princelysplendour #elegantvenue #crownyourlife #naturemeetscity #naturemeetsarchitecture #historicvenue #eventvenue #weddingvenue #luxurywedding #garden #luxury #elegance #weddinginspiration #weddingideas #wedding #wien #vienna

A post shared by Palais Liechtenstein | Vienna (@palaisliechtenstein) on

Nicht weniger prunkvoll geht es auch im Stadtpalais im Herzen der Wiener Innenstadt zu, das nach rund fünf Jahren umfangreicher Restaurierung in neuem Glanz erstrahlt. Im ersten Stock sorgen das Boiseriezimmer mit den blumenbestickten Seidenvorhängen und der lichtdurchflutete Konzertsaal für romantisches Ambiente. Folgt ihr der Prunktreppe weiter in den zweiten Stock werden eure Träume von goldenen Märchenhochzeiten wahr: Ausladende Luster, farbenfrohe Seidentapeten und üppige Neo-Rokoko-Goldverzierungen garantieren einzigartiges Ambiente. Nach einem glanzvollen Dinner im Ballsaal und dem Dessert im angrenzenden Quadratsaal ist die moderne Minoritenhalle mit direktem Zugang zum Innenhof die perfekte Location für den gemütlichen Ausklang oder die After-Party. Auch im Stadtpalais verspricht die fürstliche Kunstsammlung in den original ausgestatteten Galerieräumen ein ganz besonderes Highlight für eure Gäste. Auf der Website findet ihr alle Infos zur Traumlocation für eure Hochzeit in Wien.

View this post on Instagram

The light-flooded Concert Room of the CITY PALACE is such a wonderful backdrop for any kind of occasion. We think about gala dinners, concerts, meetings or cocktail receptions. Which kind of occasion are you dreaming of? ?✨?⠀ *⠀ *⠀ photos: @orestedotcom ⠀ *⠀ *⠀ #stadtpalaisliechtenstein #liechtensteincitypalace #elegantvenue #princelysplendour #princelytreasures #privatelyowned #neorococo #rococorevival #19thcentury #stucco #chandelier #historicarchitecture #historicphoto #historicvenue #eventvenue #interior #stateroom #galadinner #eventsetup #eventinspo #luxuryevents #exclusiveevents #wien #vienna #palaisliechtenstein #palais #palace #luxury #elegance #opulence

A post shared by Palais Liechtenstein | Vienna (@palaisliechtenstein) on

Hochzeit für Bücherwürmer in der Nationalbibliothek

Ihr sitzt lieber mit einem guten Buch drinnen als mit einem Sonnenbrand draußen? Dann ist definitiv die Österreichische Nationalbibliothek eure ideale Location. Sogar die opulenten Prunkräumlichkeiten wie der Prunksaal oder der wunderbar barocke Augustinerlesesaal bieten ein ehrwürdiges Ambiente für eure Hochzeitsfeier. Die antiken Lesetische des Augustinerlesesaals können etwa zu Esstischen umgemodelt werden, an denen ihr mit euren Gästen umgeben von unzähligen alten Büchern speist. Gibt es einen schöneren Ort, um ein neues Lebenskapitel aufzuschlagen? Hach.

Vierbeinige Trauzeugen in der Spanischen Hofreitschule

Wir bleiben gleich in der Nähe – und ähnlich majestätisch. Denn auch in der Spanischen Hofreitschule könnt ihr den Bund fürs Leben eingehen, mit den royalen Reittieren als vierbeinige Trauzeugen. Seit mehr als 450 Jahren pflegt man hier die klassische Reitkunst. Hübsche Pferde und jede Menge Geschichte sind eine ausgefallene und gleichsam schöne Mischung für jede Hochzeit. Da können die Miet-Lamas von der Hipster-Hochzeit nebenan fast schon einpacken. Aber genug der Vierbeiner-Konkurrenz: In der Spanischen Hofreitschule könnt ihr in drei unterschiedlichen Räumlichkeiten heiraten: in der Stallburg, Wiens ältestem Renaissancehof, der 560 Personen fast und von Mai bis September buchbar ist, in der Winterreitschule, die bis zu 600 Personen beherbergen kann und ganzjährig zu haben ist, und im Salon, der ebenfalls ganzjährig zur Verfügung steht, aber nur 150 Personen fasst. Wie der Tag genau ablaufen soll, könnt ihr ganz individuell mit der Hofreitschule selbst vereinbaren.

Vintage-Heirat in der Fabrik

Ihr wollt es etwas bodenständiger, habt es lieber rustikal? In Wien natürlich auch null problemo. Ganz im Sinne von Vintage- und Retro-Kult schlagen wir ehemalige Fabriksgelände vor. Sie verleihen eurer Hochzeitsfeier mit Backsteinlook und Industrial Chic eine gehörige Portion Charakter. In Wien gibt es da etwa die alte Brotfabrik im 10. Bezirk, wo der Ankersaal Innovation und raue Ästhetik verbindet. Gleich vis à vis befindet sich übrigens die magdas KANTINE – ein Social Business, das erfahrene Küchenprofis mit Menschen auf dem Weg dahin wie etwa Langzeit-Arbeitslose, Quereinsteiger oder Geflüchtete hinter dem Herd vereint. Es wäre also ideale Lösung, das Cateringangebot von magdas in Anspruch zu nehmen.

Uriges Fest im Alten Stadl

Im 10. Bezirk bleiben wir gleich auf einen Sprung. Oder vielleicht doch noch etwas länger. Denn die Gartenschank im Alten Stadl lädt mit ihrem gemütlichen Gastgarten wahrlich zum Verweilen ein. Wenn ihr eine urige und intime Hochzeitsfeier wollt, seid ihr hier genau an der richtigen Adresse. Bis zu 100 Gäste fassen Natur-Gastgarten, Gartensalettl, Alm-Lounge und das übrige Lokal. Auf Wunsch organisiert man euch sogar Live-Musik oder einen DJ. Und für das leibliche Wohl ist mit bodenständigen Speisen aus regionalen, nachhaltigen Zutaten ohnehin optimal gesorgt. Ausgezeichnete Weine gibt’s übrigens auch – Prost!

Euch zieht’s beim Heiraten eher raus aus Wien? Auch kein Problem! Wir zeigen euch die schönsten Hochzeitslocations in ganz Österreich. Was ihr außer heiraten sonst noch alles in Wien anstellen könnt, verraten euch unsere To Dos.

(c) Beitragsbild | Fotomanufaktur Grünwald

×
×
×
Blogheim.at Logo