Bärenwald Arbesbach

Der Bärenwald Arbesbach bietet Bären aus Zirkus, Zoo und Privatbesitz einen neuen, natürlichen Lebensraum, in dem sie sich wieder richtig wohl fühlen können.

Bären in Niederösterreich? Und das außerhalb eines klassischen Zoos? – Ganz genau, im Bärenwald Arbesbach findet ihr die Vierbeiner in einem naturnahen, tiergerechten Zuhause. Eingebettet in der Waldviertler Landschaft leben sieben Bären auf über 14.000 Quadratmetern und genießen ihr neues Leben.

Ein neues Bärenleben!

So schön wie im Bärenwald Arbesbach hatten es die sieben Tiere nicht immer, da es sich bei den Bären um Tiere aus dem Zirkus, Zoo oder aus Privathaltung handelt. Diese wurden alles andere als Artgerecht gehalten und aufgrund dessen haben sie sich zu sehr an den Menschen gewöhnt. Teilweise leiden die Vierbeiner unter schweren Verhaltensstörungen und können deshalb nicht mehr ausgewildert werden. Der Bärenwald Arbesbach gibt solchen Tieren die Möglichkeit, ihre Instinkte und ihr natürliches Verhalten wiederzuentdecken. Der Grundsatz der VIER PFOTEN ist, den Kontakt zum Menschen so weit als möglich zu reduzieren, sodass die Bären die Chance bekommen, sich ihren eigenen Tagesablauf zu schaffen und somit ein schönes Leben zu führen.

Einen Einblick in die Welt der Bären

Im Bärenwald Arbesbach haben Besucher die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag der Bären zu erhalten. Auf einem circa 500m langen Rundweg wird ein umfangreicher Ausstellungsbereich geboten und zusätzlich kann ein Multimedia-Raum entdeckt werden. Der Bärenalltag wird beleuchtet und die Schicksale und Charakterzüge von Erich, Mira, Vincent und Co. werden thematisiert. Zahlreiche Spielmöglichkeiten für die kleinen Gäste lockern zusätzlich den Rundgang auf.

Bärentrail und Urzeitwanderung

Das Gebiet rund um den Bärenwald eignet sich auch hervorragend für Wanderungen, sodass die Wanderbegeisterten die sehenswertesten Naturhighlights der Umgebung innerhalb weniger Stunden bestaunen können. Der Bärentrail verbindet Moore, urwaldähnliche Waldstücke und beeindruckende Flusstäler und wird somit zum Ausflugsziel vieler Naturliebhaber. Beim Wandern auf den Spuren der Urzeit führt Elfi Grünstäudl, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin sowie Kräuterspezialistin, durch die mystische Urlandschaft und informiert zu verschiedenen Themen.

Zum Abschluss noch bärenstarkes Essen

Im Anschluss eines Ausfluges in den Bärenwald kann man sich in der Gaststube des Haubenrestaurants von Michael Kolm noch verwöhnen lassen. Im Lokal kann man kreative Speisen mit regionalen Produkten genießen.

Öfter im Bundesland unterwegs? Dann schaut doch mal bei unseren Ausflugszielen in Niederösterreich vorbei. Außerdem haben wir hier weitere spannende To Dos für euch zusammengefasst.

Beitragsbild: https://www.instagram.com/damiang87/

zur Website:

Aktuelles

Für aktuelle Infos die Facebook-Seite im Auge behalten.

Was kostet's?

Erwachsene: 8,00 €
Kinder (6-14): 5,00 €
Ermäßigt: 6,00 €

Öffnungszeiten

24.03.2018 – 02.11.2018
Täglich 10-18 Uhr

  • Location
  • Schönfeld 18, 3925 Arbesbach
×
×
×
Blogheim.at Logo