Cafe Aera

Das Café im ersten Bezirk mit dem musikalischen Touch

Egal, ob ihr nur auf einen Sprung ins Café oder zu einem der Events vorbei kommen wollt und gleich noch im Aera etwas essen wollt: hier wird jeder zufrieden wieder rausgehen.

Das Lokal besteht schon seit 1990 und auf einer Fläche von knappen 200qm gibt es viel Auswahl für ein gemütliches Plätzchen zum Verweilen. Im Café hängen überall Plakate vergangener Events und Konzerte. Die Stimmung ist entspannt und die bunten Wände lassen das Lokal in warmen Farben erstrahlen. Die großen Fensterfronten bringen zudem viel Licht ins Innere.
Wen der Hunger überkommt, kann sich auf viele Pizzen und wienerische Kost freuen. Es gibt natürlich auch vegetarische Gerichte und auch Frühstücken kann man im Café Area. Wer keine ganze Pizza schafft, kann eine Kleine bestellen und bezahlt -1,20€ weniger.

Im Keller befindet sich der Veranstaltungssaal, welcher Platz für über 100 Leute bietet. Hier finden diverse Events statt, von Konzerten über Lesungen und Co. Zu der Programmübersicht gelangt ihr hier.

zur Cafe Aera Website

Aktuelles

Aktuelle Programmhighlights und Infos erfahrt ihr auf der Homepage.

Was kostet's?

Tagessuppe: 2,30€
Snacks: 3,20€-4,80€
Pizzen kosten zwischen 7,20€-9,70€

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 10:00 – 01:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 00:00 Uhr
Bei Veranstaltungen ist auch länger geöffnet.

Warme Küche täglich von 11:30 bis 23:30
Frühstück Mo. – Fr.: 10:00 – 12:00
Sa., So. und Feiertag: 10:00 – 16:00

  • Location
  • Gonzagagasse 11, 1010 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo