Unsere liebsten Lokale für die kalte Jahreszeit in Wien

Samstag, 5. Januar 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unsere liebsten Lokale für die kalte Jahreszeit in Wien

Samstag, 5. Januar 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Winter hält uns noch ein paar Monate in seinem kalten Griff. Also verraten wir euch tolle Bars, bei denen sich ein Gang vor die Tür trotzdem lohnt. Motiviert eure Freundinnen und Freunde und verbringt schöne Abende in gemütlichen, unerwarteten Locations.

von Luisa Lutter

*Wir wollen euch auch während des zweiten Lockdowns inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

UPDATE: Dezember 2019

Wien ist voll mit kuscheligen Bars, die uns den grauen Winter vor der Tür für einen Moment vergessen lassen. Einige der tollen und teilweise schrägen Lokale und Beisln haben wir euch in diesem Beitrag zusammengefasst und wünschen euch ganz viel Freude beim Ausprobieren mit euren Lieben.

Burggasse 24

Was schreit mehr nach Winter-Gemütlichkeit als ein prasselnder Kamin? Den findet ihr im Café Burggasse 24, das gleichzeitig einen Second-Hand-Shop beherbergt. Das Ambiente ist fast zu kuschelig, um wahr zu sein: Vintage-Möbel, Kerzenschein, Pflanzen und eben der Kamin machen es euch hier so heimelig, dass es nur schwer ist, sich wieder hinaus in die Kälte zu verabschieden. Auch kulinarisch werdet ihr praktisch den ganzen Tag über versorgt, wie etwa mit ausgefallenen Frühstückskombinationen. Da könnte man doch glatt vergessen, dass draußen Winter ist!

Burggasse 24, 1070

In der Burggasse 24 bleibt die winterliche Kälte vor der Tür!| (c) Marie Amenitsch | 1000things.at

Café Monic

Von außen recht unscheinbar kommt diese Hipster-Eckbar daher. Solltet ihr noch nichts vom Café Monic gehört haben, wird es Zeit sich auf zu machen und einzutauchen in dieses kleine, aber sehr charmante Lokal. Die Buslinie 13a bringt euch praktisch direkt vor die Tür. Was euch genau erwartet? Die Wände im Café Monic kommen im farbenfrohen Psycheldelic-Look daher. Das Ambiente wirkt ansonsten zusammengewürfelt, aber auf seine Art gemütlich. Für den abendlichen Snackhunger steht ein alter Automat an der Bar bereit. DJ Sets gibt es in regelmäßigen Abständen. Zur Einstimmung empfehlen wir vorab auch mal auf die Facebook-Seite vorbei zuschauen.

Gumpendorfer Str. 69, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mutzenbacher

Von außen wird es schon verkündet und auch wir schließen uns an und schreiben: Nein, es ist kein Puff. Früher einmal, okay, aber mittlerweile beherbergen die Räume des Mutzenbacher gemütliche Sitzgelegenheiten und ein ganz eigenes stimmungsvolles Ambiente für entspannte Abende mit Freundinnen und Freunden. Auch wenn es etwas abseits gelegen ist, lohnt sich der Weg, denn egal ob es draußen schneit oder stürmt, man sitzt eingelullt von warmen Farben und Lichtern und kann einen schönen Abend verbringen.
Wer zudem einmal Trippen ohne Drogen ausprobieren mag, sollte das Lichtcafé nicht verpassen. Nach dem Motto: „Mach deine legale psychedelische Erfahrung im Lichtcafe“ nehmt ihr im Flugzeugsitz Platz, schließt die Augen und los geht die Lichtreise! Erlebt bunte Farben, Formen und Fraktale und genieß die entspannende Wirkung der Neurostimulationslampe. Klingt spannend? Dann nichts wie hin.

Ullmannstraße 51, 1150

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden


Café Sperlhof

Eine wahre Institution, wenn es um das Thema Spielen geht, die schon seit der Eröffnung 1923 mit einem großartigen Angebot alle „Immerkinder“ begeistert: Von Billard, Tischtennis, Schach, Bridge bis hin zum Wuzeln – hier ist wirklich alles möglich. Geöffnet ist täglich von 16 bis 1:30 Uhr und in einem extra TV-Zimmer werden außerdem immer wieder Sportübertragungen gezeigt und es können auch private Filmabende stattfinden. Das Hinterzimmer kann übrigens auch für Partys gemietet werden und das noch dazu gratis. Viele weitere tolle Spielmöglichkeiten verraten wir euch in unserem Beitrag zu den besten Spielebars in Wien. 

Große Sperlgasse 41, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

El Speta

Ihr liebt gesellige Spieleabende, das Grübeln beim Schach oder einfach musikalisches Entertainment? Dann seid ihr im El Speta genau richtig. Ein unscheinbares Lokal, dass aber im Inneren mit ganz viel Wärme und schöner Atmosphäre aufwartet. Man sitzt an alten Holztischen und auf rustikalen Stühlen. Regelmäßig gibt es verschiedene Veranstaltungen. Weltmusik, Oriental Jazz, Schachturniere – in diesem Beisl ist alles möglich. 

Hofmühlgasse 23, 1060

Facebook alt=“Facebook“>

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Jetzt Bar 

Tief im 17. Bezirk versteckt sich eine wahre Lokal-Perle. Die Bar Jetzt besticht durch ihre Größe, der tollen Getränke- und Essenskarte sowie dem Ambiente. Je nachdem wo man sitzt, ist man umgeben von alten, schrägen Filmplakaten oder hat die Möglichkeit, Kicker und Co. zu spielen. Die Bar hält für jeden und jede das passende Plätzchen bereit und die Küche ist zudem frisch und man kann bis spät in die Nacht diverse Snacks vernaschen. Auch die Bierauswahl kann sich sehen lassen und es gibt immer mal wieder neue Biere vom Fass. Besonders erwähnenswert ist zudem die Suppe mit Sinn, ein Konzept der Wiener Tafel. Ihr bekommt köstliche, dampfende Suppe und zahlt, soviel ihr wollt oder könnt. Das Geld geht zu 100 Prozent an die Wiener Tafel weiter, die damit ihre Sozialprojekte finanziert. Wir sind der Meinung, diese Bar lässt keine Wünsche offen und bietet sich hervorragend als Tapetenwechsel für kalte Winterabende an. 

Parhamerplatz 16, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

ZWE

Habt ihr euch für das neue Jahr vorgenommen, euch auch musikalisch weiterzubilden? Dann solltet ihr einen Blick in das gemütliche Lokal ZWE werfen. Hier wird euch Jazz in all seinen Facetten näher gebracht. Beim entspannten Biertrinken mit Freundinnen und Freunden werden euch coole Programmpunkte geboten und ihr könnt einmal Hintergrundmusik der anderen Art lauschen. Wenn ihr noch mehr wollt, haben euch zudem einen Guide für die besten Jazzbars in Wien geschrieben. Vielleicht kommt ihr im ZWE ja auf den Geschmack!

Floßgasse 4, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wer nun Lust bekommen hat auf weitere unbekannte Lokale, sollte einen Blick in unseren Beitrag zu den versteckten Bars in Wien werfen. Was ihr in Wien sonst noch so anstellen könnt, verraten euch unsere To Dos.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter | 1000things.at

×
×
×
Blogheim.at Logo
Adventkalender PopUp Handy PopUp Adventkalender

You have Successfully Subscribed!