Kletterwald und Familywald Ossiacher See

Viktoria Klimpfinger vom 01.04.2019
Ob spazieren, klettern oder fliegen – im Wald von Ossiach ist alles möglich!
Kletterwald Familywald Ossiachersee

Womöglich scheinen in diesem Artikel vereinzelt Orte oder To Dos auf, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht geöffnet sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie nicht zu löschen, um euch schon jetzt für die Zeit danach zu inspirieren. Unsere Artikel sollen keine Aufrufe zum Missachten der geltenden Maßnahmen sein – bitte haltet euch daran! Nehmt Rücksicht aufeinander, haltet Abstand und lasst euch impfen, wenn ihr könnt, damit wir die Corona-Zahlen so rasch wie möglich senken.

Klammeraffen und Braumkraxlerinnen aufgepasst! Werft euch schon mal in euren schicksten Klettergurt – im Kletterwald beim Ossiacher See gibt es nämlich allerhand Hürden zu erklimmen.

Klettern wie Tarzan

Nur fünf Gehminuten vom Ortszentrum Ossiach entfernt liegt der Parcours, der euch durch den grünen Laubwald schleust. Über 100 unterschiedliche Stationen und Hindernisse könnt ihr hier von Baum zu Baum bezwingen und euren inneren Tarzan oder Mogli challengen. Aber auch, wenn ihr nicht von Wölfen oder Affen aufgezogen wurdet, ist das kein Grund, auf dem Boden anzuwurzeln.

Mit seinen unterschiedlich schwierigen Übungen eignet sich der Kletterpark für Klettermaxis jeden Alters und ist laut Betreiber mit modernstem Sicherungsmaterial ausgestattet. Und den inneren Hasenfuß zu überwinden zahlt sich übrigens mehr als aus: Von hoch oben habt ihr teilweise einen herrlichen Ausblick auf den Ossiacher See, die Gerlitzen und das restliche umliegende Bergmassiv.

Kletterwald Familywald Ossiacher See
Aussicht auf den Ossiacher See (c) Kletterwald Ossiacher See

Mit der Waldachterbahn bergab

Wenn es euch dann doch wieder nach unten zieht, könnt ihr mit der „Fly-Line“ durch den Buchenmischwald Richtung Boden brausen. Sie ist Österreichs erste Waldachterbahn, die vom Prinzip etwas an einen Flying Fox erinnert, allerdings geschwungen verläuft. So fliegt ihr quasi frei baumelnd über eine Schlucht und durch die Stämme.

Kletterpark Familypark Ossiacher See
Österreichs erste Waldachterbahn (c) Kletterpark Familypark Ossiacher See

Abenteuer auch am Boden

Die „Fly-Line“ teilt sich der Kletterwald übrigens mit dem dazugehörigen Familywald, der auf 30.000 Quadratmetern auch für Am-Boden-Gebliebene und Familien mit Kindern ideales Ausflugsziel ist. Ein 500 Meter langer Erlebnisweg führt euch durch den Wald. In urigen Baumhäusern könnt ihr euch ausruhen und auf Hängebrücken eure kletternden Freunde beobachten. Holzplattformen bieten auch hier eine schöne Aussicht über den Ossiacher See und die umliegende Bergwelt. Und egal ob Kletterpark- oder Familywald-Besucher – eine Sonnenterrasse lädt sie alle zu Snacks, Getränken und einem ausgiebigen Sonnenbad ein.

Kletterpark Familypark Ossiacher See
Hängebrücke und Aussichtsplattformen im Familywald (c) Familywald Ossiacher See

Ihr wollt noch mehr Abenteuer in Kärnten? Dann schaut unbedingt im Abenteuerpark CAM & COOL’S vorbei im Mölltal beziehungsweise in Lienz vorbei. Noch mehr Adrenalin-Pusher gibt’s bei unseren To Do’s.

(c) Beitragsbild | Kletterwald Ossiacher See

To Dos

Mehr von 1000things

Blogartikel

Mehr von 1000things