Naturpark Buchenberg

Seltene heimische Tiere hautnah erleben, zwischen den Baumkronen umherklettern und Bogenschießen üben

Der Naturpark Buchenberg ist ein wahres Freizeitwunder: Er verbindet Tierpark, Kletterwald und einen 3D-Bogenparcours miteinander. Im Tierpark gibt es auch teils wenig bekannte heimische Wildtiere zu entdecken. Hier kann man die Lebensräume verschiedener Arten erkunden und sich auf natürlichem Weg mit ihnen vertraut machen, in frei begehbaren Eulen-Großanlagen zum Beispiel.

Wer noch mehr Action möchte, dem sei der integrierte Kletterwald empfohlen. Hier kann man die Natur auf ganz besondere Weise kennenlernen – ein außergewöhnliches Outdoor-Erlebnis. Neun unterschiedliche Parcours mit über 90 Stationen warten nur darauf bezwungen zu werden. Selbst einen Flying Fox gibt es. Bestens ausgebildete Trainer sorgen für die Sicherheit während des Kletterabenteuers.

Rund um den Kletterwald zieht sich in einer weiten Schleife der Bogenparcours, wo man sich auf die Pirsch durch die Wälder des Naturparks begeben kann. Auf einem Rundweg findet man verschiedene Tierfiguren, die entweder einzeln oder in Gruppen arrangiert im Wald stehen. Dann muss man erst mal sein Können mit dem Pfeil und Bogen beweisen.

(c) Beitragsbild | gemeinfrei CC0

hier geht's zur Website

Aktuelles

Aktuelle Informationen findet ihr auf der Facebook Seite.

Öffnungszeiten

Der Tierpark ist ganzjährig täglich geöffnet. Gastronomie, Bogenparcours und Kletterwald haben von 13. April bis 3. November 2019 Saison. Erstere sind von 10 bis 18 Uhr täglich geöffnet, in den Sommerferien sogar von 9 bis 19 Uhr. Der Kletterwald ist in der Saison täglich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Die Öffnungszeiten sind jedoch von der Witterung abhängig.

  • Location
  • Rösselgraben 15, 3340 Waidhofen an der Ybbs
Location map  Naturpark Buchenberg
×
×
×
Blogheim.at Logo