ngyuens pho house

Nguyen’s Pho House

Vietnamesische Küche in gemütlicher Location genießen

Wer im 8. Bezirk auf der Suche nach einer echt preiswerten Adresse für Mittag- oder Abendessen ist, der sollte sich Nguyen’s Pho House von nun an definitiv gut im Hinterkopf behalten. Eine heimelige Atmosphäre, trifft auf authentische Angebote der vietnamesischen Küche.

Platz nehmen und die vietnamesische Küche im Nguyen’s Pho House genießen!

Schon im Vorbeigehen, locken herrliche Gerüche und die großen Glasfenster, die den Blick auf das Innere des stets gut-gefüllten Nguyen’s Pho House freigeben, machen Lust, sich selbst von den vietnamesischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Gerade abends solltet ihr hier also lieber reservieren, um sicherzugehen, wirklich einen Platz zu bekommen, da sich das Restaurant einer solchen Beliebtheit erfreut. Wer einmal hier gegessen hat, weiß, warum das so ist. Immerhin bleibt einem nach einem Essen hier nicht recht viel mehr übrig, als der Küche ein Lob ausrichten zu lassen.

Zu essen gibt’s traditionelle Gerichte der vietnamesischen Küche: So startet man am besten mit einem Papayasalat, Sommerrollen (je nach Vorliebe vegetarisch, oder mit Garnelen bzw. Schweinefleisch) oder den knackigen Frühlingsrollen. Auch die gebackenen Garnelen mit Süßkartoffeln sind sehr zu empfehlen!

Im Bezug auf die Hauptspeisen gibt’s sowohl für Vegetarier als auch für alle Fleischliebhaber eine große Auswahl und von gut-gewürzten Currys, Pho’s und Reisnudelsuppen ist alles mit dabei. Unserer Meinung nach zählen die Pho’s, das das Nationalgericht des Vietnams definitiv zu den besten der Stadt. Besonders im Winter ist dieser mit seiner wärmenden und stärkenden Wirkung das perfekte Mittagessen. Besonders cool ist auch das Angebot der „Tu Cuon zum Selberrollen“: Als Basis bekommt man hier um 6,50€ sechs Reisblätter, Reisnudeln, verschiedene Kräuter und Salate, sowie zwei Dippsaucen serviert und kann individuell die Füllungen ordern. Tipp der Redaktion: Unbedingt den Nachtisch probieren, besonders das Kem Flan – die Creme Caramel mit Zitronengras – hat es uns angetan.

Das Preis-Leistungsverhältnis im Nguyen’s Pho House ist äußerst fair, das Servicepersonal schnell, zuvorkommen und auf zack. Außerdem gibt’s alle Speisen auch zum Mitnehmen und können bequem telefonisch bestellt werden. Im Sommer besticht das Lokal außerdem mit einem wirklich süßen, kleinen Gastgarten. Nichts wie hin und lasst es euch schmecken!

Weitere Hotspots im 8. Bezirk gesucht? Unsere To Do-Liste für die Josefstadt findet ihr hier.

Alle Infos findet ihr auf der Website

Öffnungszeiten

Mo – So 11.00 – 22.00 Uhr

  • Location
  • Lerchenfelderstraße 46, 1080
×
×
×
Blogheim.at Logo