Planetarium Wien

Sternbilder zählen und unseren Himmel ganz neu kennenlernen.

Wer noch nie im Haus der Sterne war, der sollte dies schleunigst nachholen! Im Planetarium Wien gibt es viel zu sehen: Durch Projektionstechnologie wird in speziellen Shows ein Sternenhimmel an einer großen Kuppel naturgetreu nachgebildet.

Die Sterne betrachten – egal bei welcher Witterung

Das Wetter spielt im Planetarium keine Rolle, Astronomie kann bei Tag und Nacht hautnah erlebt werden. Einen prachtvollen, künstlichen Sternenhimmel zu betrachten, berührt auf der Ur-Ebene und Multimediashows bieten ein eindrucksvolles Programm zum Staunen. Aber damit nicht genug, denn auch Vorträge, Kursabende oder spezielle Kinder- und Familienprogramme sind möglich!

© Planetarium Wien

Romantische Stimmung beim Sterne-Schauen

Bei der Show ‚5 Sternbilder in einer Stunde‘ wird man live und interaktiv verzaubert, denn Sternbilder erzählen Geschichten und dienen zur Orientierung – Romantik inklusive. Hier erfährt man, wo und wann man bestimmte Konstellationen erspähen kann, da jede Jahreszeit den Himmel prägt. Das kann man ganz gemütlich tun, indem man einfach eine Decke mitbringt und auch Laserpointer sind erlaubt. Eine schöne Abwechslung zum Alltag bietet ein Besuch im Planetarium bestimmt.

Titelbild: © Planetarium Wien

hier geht's zur Website

Aktuelles

Aktuelle Informationen findest du auf der Facebook Seite

  • Location
  • Oswald Thomas Platz 1 1020 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo