Rundumadum Wanderweg

Rundumadum-Wanderweg

Wandere einmal um ganz Wien!

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Weitwandern und damit direkt vor der eigenen Haustüre starten? Das könnt ihr in Wien beim Rundumadum-Weg ganz einfach ausprobieren. Der 120 Kilometer lange Weitwanderweg führt euch einmal quer durch den Wiener Grüngürtel und brilliert mit seiner Vielfältigkeit. Vom Panoramablick auf Wien am Leopoldsberg über die rauschende Donau bis zu sanften Weinhügeln erlebt ihr auf diesem etwas anderen Stadtspaziergang so einiges.

Bus, Bahn, Hatschen

Jede der 24 Etappen ist leicht mit den Wiener Öffis zu erreichen. So könnt ihr euch ganz flexibel einteilen, wieviel ihr auf einmal gehen wollt. Prinzipiell ist der Rundumadum-Weg in fünf bis sechs Tagen schaffbar, aber wer das Ganze mit etwas Muße angehen will, kann natürlich auch mehr Zeit einplanen. Die Etappen sind zwischen drei und zehn Kilometern lang und ihr könnt sie in jeder Jahreszeit bestreiten. Traditionell beginnt der Weg in Nussdorf und führt gegen den Uhrzeigersinn um Wien.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Hoch hinaus über Wien

Die ersten Kilometer führen euch über den Leopoldsberg, Cobenzl und den Hermannskogel. Der steile Anstieg wird immer wieder mit zauberhaften Ausblicken über Wien belohnt. Hier müsst ihr nicht unbedingt eine Jause mitschleppen, denn das Gasthaus Zum Agnesbrünnl versorgt euch bei der Jägerwiese mit allerlei Hausmannskost und feinen Kuchen. Dieser Teil des Rundumadum-Wegs ist der einzige, bei dem wir euch wirklich festes Schuhwerk empfehlen. Gerade in der Zeit von Oktober bis Mai kann es hier etwas matschig zugehen. Deshalb setzt ihr hier am besten auf knöchelhohe, wasserdichte Schuhe, schon ab Etappe vier reichen aber auch Turnschuhe.

Rundumadum Wanderweg

Bei der Jägerwiese könnt ihr eure Pause mit Kaffee und Kuchen verbringen. (c) Magdalena Mösenlechner

Entdeckertour durch die Wiener Parkanlagen

Die nächsten Etappen führen euch durch den verwilderten Schwarzenbergpark, die historischen Steinhofgründe und den traumhaften Lainzer Tiergarten. Beachtet hier unbedingt die jeweiligen Toröffnungszeiten. Wer mit Hund spaziert, kann auch eine Ausweichroute um den Tiergarten wählen, die ihr ebenfalls in der Wegbeschreibung findet. Großteils ist die Strecke sehr gut ausgeschildert, an fast jeder Weggabelung weist euch ein kleiner, herzförmiger Apfel die Richtung.

Rundumadum Wanderweg

Die Strecke um den Lainzer Tiergarten führt euch an diesem Teich vorbei. (c) Magdalena Mösenlechner

Citywalk rundumadum

Nach diesen ruhigen Gegenden bringt der Spaziergang durch den 10. und den 11. Bezirk etwas urbane Abwechslung in die Route. Vorbei an Alterlaa über den Wienerberg und den Laaerwald landet ihr schließlich am Zentralfriedhof. Diese Etappen sind die einzigen, die nicht sehr umfangreich ausgeschildert sind. Hier könnt ihr aber ganz einfach über die Website der Stadt Wien den interaktiven Plan aufrufen, und euren Weg tracken. Über den spektakulären Alberner Hafen führt euch die Wanderung einmal quer durch die Lobau nach Neu-Eßling und Gerasdorf. Beachtet, dass derzeit ein Teil der Strecke dort gesperrt ist, weshalb ihr als Ausweichroute etwa 500 Meter neben einer Autostraße zurücklegen müsst.

Rundumadum Weg Zentralfriedhof

Am Zentralfriedhof entdeckt ihr mit etwas Glück das ein oder andere Reh. (c) Magdalena Mösenlechner

Weinreben, Kellergasse und Marchfeldkanal

Die letzten Etappen beeindrucken mit sanften Weinhügeln, dem Bisamberg und der Stammersdorfer Kellergasse. Von Floridsdorf aus folgt ihr dann dem sanft-grünen Marchfeldkanal und überquert die Donauinsel. Hier endet eure Wanderung beim Ausgangspunkt in Nussdorf.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Falls ihr noch mehr Weitwanderwege ab Wien sucht, dann haben wir noch einige für euch auf Lager. Wer lieber zuerst in Büchern zum Thema Weitwandern schmökern möchte oder Filmtipps dazu sucht, kann sich unseren Artikel dazu vornehmen.

(c) Beitragsbild | Magdalena Mösenlechner

Hier entlang zur Website der Stadt Wien!

Was kostet's?

Der Wanderweg ist kostenfrei begehbar.

Öffnungszeiten

Beachtet die Toröffnungszeiten beim Lainzer Tiergarten, Laaer Wald und Zentralfriedhof.

  • Location
  • Nussdorf, 1190 Wien
Location map  Rundumadum-Wanderweg
×
×
×
Blogheim.at Logo