Modelabels Österreich nachhaltig

5 Secondhand-Shops in Graz, die ihr kennen solltet

Samstag, 20. März 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

5 Secondhand-Shops in Graz, die ihr kennen solltet

Samstag, 20. März 2021 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Ihr seid auf der Suche nach neuen Outfits, aber gelangweilt von der Auswahl in den Geschäften der bekannten Modeketten? Die nachhaltige Lösung: Secondhand-Shopping. Wir stellen euch fünf Secondhand-Shops in Graz vor, in denen ihr unbedingt stöbern müsst.

von Martina Grießbacher

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Jeder kennt es vermutlich: Man steht vor dem Kleiderschrank und hat nichts anzuziehen. Wer frischen Wind in den Kleiderschrank bringen, aber gleichzeitig nachhaltig konsumieren möchte, für den*die ist Secondhand-Shopping perfekt. Auch die steirische Landeshauptstadt hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Wir haben fünf Secondhand-Shops in Graz für euch, in denen ihr garantiert fündig werdet.

Dogdays of Summer

Sehr 90s und sehr instagrammable ist Dogdays of Summer. Dort warten eine feine Auswahl an Kleidungstücken aus vergangenen Jahrzehnten und jede Menge Accessoires darauf, von euch ein zweites Leben geschenkt zu bekommen. In dem Store hängen Teile von vielen verschiedenen Brands – zwischen Levis-Jeans und Adidas-Sweatshirts ist bestimmt ein neues Lieblingsteil dabei. Ein Tipp für alle, die nicht in Graz wohnen: Stöbert doch mal im Online-Shop von Dogdays of Summer.

Volkgartenstraße 4-6

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Humana

Das Prinzip der Humana-Läden ist bekannt: Wir sortieren unsere Kästen aus und werfen noch tragbare Kleidungsstücke in Sammel-Container. Diese werden dann sortiert und bei Humana verkauft. Das Ziel ist es, geschlossene Kreisläufe für Kleidung zu schaffen. Und ganz nebenbei unterstützt ihr mit eurem Einkauf auch Hilfsprojekte im globalen Süden. Mittlerweile gibt es in Graz zwei Humana-Shops, in denen ihr eine bunte Vielfalt an Kleidung aller möglichen Marken entdecken könnt. Auch Kindermode, Schuhe und Accessoires gibt es dort zu kleinen Preisen. Wenn ihr also gerade euer Take-away-Mittagessen in der Sonne am Kaiser-Josef-Platz genießt, dann solltet ihr unbedingt auch einen Abstecher zu Humana machen.

Kaiser-Josef-Platz 4 | Annenstraße 7

GardeRobe

Eine stylische Handtasche von Gucci, elegante Pumps von Prada oder doch eine coole Jacke von Armani? Wer Designermode mag, gleichzeitig aber kein unerschöpfliches Budget zur Verfügung hat, ist in der GardeRobe genau richtig. Hier gibt es Kleidung, Schuhe und Accessoires von vielen Designerlabels zu moderaten Preisen. Übrigens: Die GarderRobe gibt es schon seit 1984 – damit ist sie wahrscheinlich das Urgestein unter den Grazer Secondhand-Shops.

Frauengasse 3

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mina Second Hand

Wenn ihr im Lendviertel unterwegs seid, solltet ihr unbedingt bei Mina Second Hand vorbeischauen. Dort gibt es qualitativ hochwertige Kleidung für Frauen, Männer, Kinder und Babys sowie eine feine Auswahl an Schuhen und Accessoires. Neben gebrauchten Teilen von Fast-Fashion-Brands hängt auf den Kleiderstangen auch das eine oder andere Designerstück. In dem liebevoll gestalteten Store gibt es außerdem eine gemütliche Café-Ecke.

Keplerstraße 39

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Carla

Erfahrene Secondhand-Shopper*innen wissen: Die Carla-Geschäfte der Caritas sind wahre Fundgruben. Dort gibt es nämlich nicht nur gebrauchte Kleidung, Accessoires und Schuhe, sondern auch Bücher, Spielzeug, Geschirr oder Möbel. Ein Einkauf bei Carla ist nicht nur nachhaltig, ihr tut dabei auch noch Gutes: Mit den Erlösen werden zahlreiche Projekte der Caritas unterstützt. Die Sachspenden-Märkte gibt es neun Mal in Graz. Es ist also ziemlich egal, wo ihr unterwegs seid und was ihr gerade unternehmt – einer davon ist bestimmt in der Nähe, wenn ihr spontan Lust auf Secondhand-Shopping bekommt.

u.a.: Merangasse 27 | Zinzendorfgasse 14 | Jakoministraße 10

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn ihr schon mal in Graz seid, verraten wir euch auch gleich unsere liebsten Take-away-Lokale in der steirischen Hauptstadt. Außerdem haben wir ein paar Dinge für euch, die ihr sicher kennt, wenn ihr mal in Graz gelebt habt.

(c) Beitragsbild | Priscilla du Preez | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo