Lama

Wie ihr ein Lama in euren Business-Call holen könnt

Montag, 20. April 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Wie ihr ein Lama in euren Business-Call holen könnt

Montag, 20. April 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Business-Videocalls hängen euch schon zum Hals raus? Kein Prob-Lama! Dank der Initiative Goat 2 Meeting könnt ihr die Hipster-Kamele oder ihre flauschigen Freunde von der Sweet Farm ganz einfach in euer Meeting dazu holen. Lamazing!

von Viktoria Klimpfinger

Der Alltag kann schon ab und zu ein wenig öde werden – besonders im Homeoffice: Tag ein, Tag aus schnattern einem dieselben Gesichter im Videocall entgegen, und schaltet man den Computer endlich ab, ist man auch offline mit den immer gleichen Visagen der Mitbewohnerinnen und Mitbewohner konfrontiert. Höchste Zeit also, um die miesepetrige Stimmung etwas aufzuheitern. Oder anders formuliert: Höchste Zeit für Lamas!

Lasst die Lamas los!

Die Hipster unter den Kamelen haben sich längst in unser Herz gewurschtelt. In Isolation können wir sie aber nur aus der Ferne anhimmeln, uns Youtube-Videos von fast schon meditativ kauenden Lamas anschauen und unseren Kolleginnen und Kollegen mit Lama-GIFs auf die Nerven gehen. Es sei denn, wir zählen zu jenen glücklichen Menschen, die eine Lama-Farm besitzen. Und nein, ein Lama zu kidnappen und auf den Balkon zu sperren, ist keine Option!

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Giphy.
Mehr erfahren

GIF laden

via GIPHY

Prof. Dr. Business-Lama

Stattdessen könnt ihr es euch jetzt aber laut Business Punk zumindest virtuell nach Hause holen. Wenn der Business-Call mal wieder zur unliebsamen Pflichtübung wird, ladet doch einfach ein Lama mit ein! Dazu braucht ihr nicht erst ein x-beliebiges Lama mit Selfie-Cam und Schlips zum Business-Lama upgraden. Das geht ganz einfach über das Projekt „Goat 2 Meeting“, das die Tierfarm Sweet Farm in den USA Mitte März ins Leben gerufen hat, um die Kosten für die Betriebe und den Betrieb während der Krise weiter finanzieren zu können. Gegen eine Spende von 100 Dollar nimmt ein Lama, eine Ziege oder ein anderer flauschiger Bewohner der Farm an eurem Business-Meeting teil.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Virtueller Farm-Besuch

Die Non-Profit-Farm rettet Nutztiere aus prekären Haltungen und bietet Workshops an, um Besucherinnen und Besuchern die Augen dafür zu öffnen, wo ihre Nahrung eigentlich herkommt. Weil das im Moment nicht geht, bietet die Farm stattdessen neben einem tierischen Crash der Business-Meetings auch virtuelle Touren über das Gelände und zu den Tieren. Sogar virtuelle Exkursionen mit Schulklassen sind möglich. Weil die Nachfrage so groß ist, werden mittlerweile sogar Timeslots vergeben. Ob ihr Lamas und Co. also zu euch ins Meeting holt oder virtuell zu ihnen in den Stall kommt, jedenfalls bringt ihr so ein bisschen positives Lama-Drama in euren eintönigen Alltag.

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Giphy.
Mehr erfahren

GIF laden

via GIPHY

Abseits von Lama-Drama haben wir noch ein paar schräge Dinge für euch, die ihr sicher vom Video-Chatten kennt. Und wir haben uns angesehen, was unsere Freundinnen und Freunde in der Isolation so alles auf Instagram treiben.

(c) Beitragsbild | Chris | Unsplash (Das abgebildete Lama lebt nicht auf der Sweet Farm und dient hier lediglich als Beispiel-Lama.)

Wir sind uns bewusst, dass in diesem Artikel Gutscheine, To Dos und Gewinnspiele aufscheinen, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht umsetzbar sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie auch weiterhin einzubetten, um euch schon jetzt für die Zeit nach der Krise zu inspirieren.

×
×
×
Blogheim.at Logo