café himmelblau

Café Himmelblau

Herzhafte Torten und jede Menge Gemütlichkeit im Café Himmelblau genießen

Wo Gemütlichkeit auf regionale Angebote, herzhafte Mehlspeisen und eine familiäre Stimmung trifft, wäre das wunderbare Café Himmelblau mitten am Kutschkermarkt gefunden. Wir haben alle Infos zu dieser Wohlfühloase für euch.

Schon beim ersten Betreten wird man von herrlichem Kaffeeduft empfangen und die hellen Pastellfarben heißen euch im gemütlichen Café Himmelblau liebevoll willkommen. Das Café ist stets gut gefüllt und erfreut sich zurecht einer großen Beliebtheit, weswegen wir euch  empfehlen würden, zu reservieren. (Achtung, Samstags werden keine Reservierungen entgegengenommen.) Hat man einen Platz ergattert, gibt man den so schnell auch nicht wieder her, wollen doch so viele Köstlichkeiten gekostet werden.

Brunch am Markt 🍳☕️ 💕#kutschkermarkt

A post shared by Melanie Wittmann (@meliimeelo) on

Zum perfekten Start in den Tag wählt man im Café Himmelblau aus kreativen Frühstückskombinationen: Vom herzhaften Frühstück mit Spiegeleier, über das „Gartenbeet“ bis hin zum hausgemachten Porridge ist für jeden Geschmack etwas dabei. Unser Favorit: Das orientalische Frühstück mit Heißgetränk, Orangensaft, gegrilltem Gemüse, Humus, Kirschtomaten, Joghurt mit Walnuss und Honig sowie Feta, roter Coleslaw und Weißbrot.

Aber auch die Wochenkarte versorgt euch mit allerlei Schmankerln der österreichischen und internationalen Küche zu äußerst fairen Preisen. Regionalität und Saisonalität sind oberstes Credo im Café Himmelblau und so stammen beispielsweise die Zutaten vom Gemüsestand direkt gegenüber.

Besonders betont muss jedoch das große Angebot der hausgemachten Mehlspeisen und Kuchen werden. Diesem geht bereits zurecht ein sehr guter Ruf voraus und wir sind bei jedem Besuchs auf’s Neue von der Kreativität der stetig wechselnden Auswahl überrascht. Ob saftige Schokoladentorte, veganer Gugelhupf oder cremiges Obsttörtchen, das Café Himmelblau ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Himmel für alle Naschkatzen. Dazu darf natürlich auch eine Tasse Tee oder Kaffee nicht fehlen, die man passend dazu aus den himmelblauen Porzellan genießt.

Café himmelblau

(c) Café Himmelblau

Großen Pluspunkt gibt’s außerdem für den süßen Schanigarten, in dem man in den wärmeren Monaten genüsslich Sonne tanken und die Seele baumeln lassen kann. Das Café Himmelblau ist außerdem besonders kinderfreundlich und die kleinen Gäste sind im Wohnzimmer am Kutschkermarkt gerne gesehen.

Fazit: Wem der Alltagsstress mal wieder über den Kopf wachsen sollte, schaut beim nächsten Mal am besten auf Kaffee und Kuchen im Café Himmelblau vorbei und taucht in die Wohlfühloase ab.

Weitere To Do’s im 18. Bezirk gesucht? Dann schaut doch mal in diesem Artikel vorbei!

Alle Infos findet ihr auf der Website.

Aktuelles

Infos zur aktuellen Wochenkarte findet ihr auf Facebook und auf der Website.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag 8 bis 18 Uhr

  • Location
  • Kutschkergasse 36, 1180
×
×
×
Blogheim.at Logo